Neue Tastatur - eluminX Illuminated Keyboard

TCMX

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
188
Abend

Ich bin auf der Suche nach einer neuen Tastatur und will von euch wissen, ob jemand schon eine beleuchtete Tastatur sein Eigen nennt. Mir gehts hauptsächlich darum, ob sich die Anschläge von normalen Tastauren unterscheiden.
Die Teile von Sharkoon sind ja um einiges billiger, aber haben in Tests vergleichsweise schlecht abgeschnitten.

http://www.indiweb.de/de/shop/index.php3?warenkorb_id=212476&domain_id=4&als_liste=&tab_id=&detail=true&produkt_id=587

Gibts noch Argumente gegen die beleuchteten Tastaturen bis auf, dass sowas eigentlich keiner brauch?

THX&CU
 

Buccaneer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
296
Ich hab sogar zwei :

Eine von MS-Tech die LT210, die kostet so um die 30 Euro, also einen Bruchteil der eluminx. Ich bin wirklich vollauf damit zufrieden. Der Tastenanschlag ist der gleiche wie bei einer Notebooktastatur, die Tasten sind gut ausgeleuchtet, nichts klappert oder wackelt, es gibt noch 18 Extratasten, die Status-LED's sind blau und zusätlich war sogar noch ne Maus dabei, die ich zwar nicht brauche, aber es eine in Reserve kann ja nicht schaden.
http://www.ms-tech.de//de/produkte/tastatur/lt-210/index.shtml


Die zweite ist von Revoltec (Lightboard) und mit der bin ich echt unzufrieden. Die wirkt einfach nur billig, das Gehäuse knarzt, zwei Tasten funktionierten nur unter hohem Kraftaufwand und die LED's sind unpassend grün. Werde die wohl jetzt verkaufen.
http://www.revoltec.de/produkte/re001.htm


Ein Argument gegen beleuchtete Tastaturen, ist z.B. das pfeifende Geräusch des Inverters, welches man, wenn es im Zimmer absolut still ist wahrnimmt. Und dann gibt es da noch Tastaturen die nur den Hintergrund der Tasten beleuchten, sprich man kann im Dunkeln nix erkennen - absoluter Müll, wer kauft sich sowas.
 
Zuletzt bearbeitet:

TCMX

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
188
Ja danke für die Antwort. Ich hab mich letztendlich doch für eine unbeleuchtete Tastatur entschieden. Nicht zuletzt wegen der Notebookanschläge.

Servus
 
Top