Neuer cpu fürs zocken (Battlefield V)

***T4ke0ver***

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.016
Hi Leute

Wie der Titel schon sagt suche ich einen neuen CPU +Board fürs zocken , BF v ruckelt ziemlich wenn es richtig zur Sache geht, ich denke der i5 kommt an seine Grenzen , er ist auch übertaktet

Config siehe Signatur ...

Was könnt ihr empfehlen ? Ein 6 Kerner oder doch 8 Kerne ? I5 oder i7? Bin leider schon etwas draußen und bin nicht mehr auf dem neuesten Stand :D ,ihr könnt mir bestimmt helfen :), was auch das sinnvollste wäre vom Preis Leistung.

Danke euch :)
 

Kazuya91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.702
Ryzen kommt nicht in Frage?
 

Mumusud

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
323
Einfach nächste Woche abwarten und dann nochmal fragen.
Oder muss der Wechsel sofort sein?
 

GrovyGanxta

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.144
für 4k un 60 dürfte der 6600k doch noch reichen?

oder sind es 1080p 144hz auflösung?
 

***T4ke0ver***

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.016
Also die Grafikkarte dümpelt bei 50% last Rum die langweilt sich bei höchster Einstellung ...ich denke schon das die 4 Kerne einfach nicht mehr ausreichen , bei den großen maps ..wenn viele Leute auf dem Server sind und es knallt überall dann ruckelt es schon heftig
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.955
Zuletzt bearbeitet:

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
9.478
Ich denke mit einem gebrauchten 7700k fährst du am besten/günstigsten... aber es empfiehlt sich immer mal einen Userbenchmark laufen zu lassen und zu schauen ob auch alles so läuft wie es soll.

Sowohl bei einem Wechsel auf AMD Ryzen als auch bei einem Wechsel zu irgendwas neuerem von Intel musst du gleich das Board mit wechseln.
 

***T4ke0ver***

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.016
Andere Spiele laufen super wo nicht so CPU lastig sind ..bei Bf1 habe ich auch teilweise Probleme aber bei Bf v ist es schlimmer ...es wird in Full Hd gespielt ....ist halt die Frage was das beste wäre ...Muss jetzt nicht sofort gewechselt werden
 

Slashchat

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.023
hab den 2600er amd und bf v geht auf high/max 60fps stabil und low ca. 100fps mit sehr selten einbruechen.
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
9.478
Wenn Du warten kannst, wart zumindest ab was AMD da noch kocht... wird ja vermutlich sehr bald vorgestellt.

Und nochmal.... Der Userbenchmark hilft sehr dabei probleme einzelner Komponenten zu identifizieren. Wenn da eine Komponente deutlich unterhalb der 50. Perzentille landet stimmt was nicht.
 

Mumusud

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
323
Mein übertakteter 6700k ist bei bf5 auch am Ende. Ein 7700k wird dir nicht sehr viel bringen.
 

GERmaximus

Captain
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
3.480
Selbst mein 8700k mit nur 12threads wird extrem ausgelastet in bf5
Auslastungen ab 85-90% dauerhaft auf der CPU, bei großen Multiplayer Maps (64)

Ich würde noch eine Woche warten und dann bei amd was ab 12-16 Threads holen( Gerüchte sprechen von 16threads in der Mittelklasse bei ryzen 3000^^).
Günstiger wirst du nicht mehr Leistung bekommen können
Ergänzung ()

Mein übertakteter 6700k ist bei bf5 auch am Ende. Ein 7700k wird dir nicht sehr viel bringen.

Edit:
Im Bekanntenkreis ist ebenfalls ein 7700k in Verbindung mit einer 980ti unterwegs.
Halbsync auf 72fps@ Ultra@wqhd
Er sagt er habe keine Lags etc.
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
9.478
Die doppelte Zahl an Threads hilft sicherlich... Die Frage ist halt ob man wirklich nochmal in das alte Sys investieren will oder ob man einfach wartet bis die neuen auf dem Markt sind.
 

***T4ke0ver***

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.016
Was ist denn ein Userbenchmark?

Bf ist ja sehr CPU lastig ,dann kann ich verstehen das der 4 Kerner Voll in die Knie geht ...man kann halt nicht richtig zocken weil es einfach nervt wenn es ruckelt -.- eigentlich war ich immer für die Intel , Aber die haben ja teilweise Preise da wird dir richtig schlecht 😂..und wenn dann die Frage ob i5 oder i7
 

GERmaximus

Captain
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
3.480
Also vom 4kerner auf 4kerne inkl ht würde ich nicht wechseln.
4xht Threads bringen jetzt nicht soo viel
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
9.478
@***T4ke0ver***

Kannst auf den Link in meiner Signatur klicken. Der Clou ist, das die Ergebnisse aller runs in einer Datenbank abgelegt werden und diese dann mit den baugleichen Komponenten aus deinem System verglichen werden.

Wenn eine Komponente langsamer als der Durchschnitt aller baugleichen Komponenten in der Datenbank ist, ist das ein deutliches Zeichen das mit Komponente X etwas nicht läuft wie es soll. Ist wirklich ein sehr gutes Tool zur Fehlersuche.

Entscheident sind die Angaben zur Percentile. Bei meiner CPU beispielsweise (92nd percentile). Spriche 92 von 100 2600x CPUs in der Datenbank sind langsamer als meine. Genau auf dem Durchschnitt sind entsprechend 50. percentile.
 

GERmaximus

Captain
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
3.480
Du solltest dir ryzen echt mal angucken.
Im Vergleich zu vielen die darüber meckern, habe ich selbst einen 1700x gehabt.
Und ganz ehrlich: ich freue mich auf ryzen 3000, während mich Intel mit ihrer an die kotzgrenze ausgelutschte Architektur null reizt
 

***T4ke0ver***

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.016
Genau , das dachte ich mir auch ...ich bin schon länger nicht mehr aktuell und in der Zwischenzeit ist so viel passiert
 

GERmaximus

Captain
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
3.480
Wenn du high fps Gamer bist und über die entsprechende GPU verfügst, bist du stand heute mit Intel etwas besser aufgestellt.
Aber nicht ansatzweise so viel besser wie die Preise anmuten.
Die Differenz lieber in die GPU investieren.
 
Top