Neuer Gaming PC für Freund

Lord HD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
122
Moin zusammen,

ich habe die schöne Aufgabe, einen Gaming Rechner für einen Freund zusammenzustellen. Folgende Hardware ist schon vorhanden und darf ggf. ausgetauscht werden:

Prozessor: E6750 (Austausch)
GPU: ATI HD 5770 (wahrscheinlich auch)
HD: Samsung Spinpoint F3 500GB
DVD Laufwerk
NT: bequite straight power 500 Watt

Mein Freund ist in Sachen Hardware nicht so versiert, von daher würde ich ihm keine Komponenten zum OC bestellen.

Ich würde ihm jetzt folgende Hardware empfehlen:

CPU: I5 2500
GPU: 6950/7850/7870 - oder noch ein bischen warten und solange seine alte GPU verwenden?
MB: ASRock Z68 Pro
Ram: 8GB Teamgroup Elite
SSD: eine schnelle mit 128GB (Crucial m4?) als Systemplatte, seine Spinpoint kann er dann als Datengrab verwenden
Tower: (sein alter ist ihm zu laut) eventuell ein Fractal Design Define R2 (taugen die Lüfter was?)

Nun dürft ihr mich gerne beraten. Welche GPU würdet ihr ggf verbauen - ich denke mal, dass wir die doch wechseln werden und seine alte verkaufen. Sind die 7er von ATI schon gut verfügbar? Ich sehe gerade, dass der Fractal Tower nicht ganz billig ist. Könnt ihr mir noch einen schönen Tower empfehlen (vielleicht bis 60 Euro) - Midgard2/ Coolermaster CM 690, welcher keinen riesen Lärm produziert?

Danke Euch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127
wieso nimmst du nicht einfach deinen Thread vom 12.2 ? da wurde doch schon eindeutig geholfen
 

pookpook

Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.632
Wieviel Geld hat er zu verfugung?

Ich habe personlich die CM690 ausser die fehlenede USB 3 ein Super Turn und sehr geeignet für Crossfire auch!

Graka warum zu viel ausgeben?
Die 7950/7870 sind extreme Teuer zz!

Dann liebe eine GTX560TI oder eine ATI HD6950

CPU wenn i2500 dann die k Version kaum Teuerer und wenn es nicht reicht Ocen ;)

128GB SSD is nett ich habe die 64GB M4 als Systemplatte und ist auch Raketenschnell und 70€ billiger ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.979
H61 Board + i5 2400. Graka noch ein bisschen warten bis Kepler draussen ist, denn dann werden die ATIs billiger (Spekulation). Im Moment ist ATI mit den 79x0 und 78x0 einfach zu überlegen und kann (fast) jeden Preis verlangen, den sie wollen. ne 7870 wäre sau schnell und sicherlich auch zukunftssicher(er). Die 5770 ist so schlecht nicht und wirds schon noch ein 1-2 Monate schaffen. Denke 64 GB sollten auch reichen, 128 sind halt schon sehr teuer, aber dass darf dein Kumpel dann entscheiden.
 
Top