Neuer PC wird am Gehäuse sehr sehr warm

JZedtler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
388
Hallo!

Habe heute meinen neuen PC bekommen.
system.jpg
Nun ist mir aufgefallen das die Kiste an der Oberseite des Gehäuses beim spielen von Oblivion/ Nehrim Mod sehr sehr warm fast schon heiß wird. Dazu habe ich HW Monitor oder so laufen lassen und paar Minuten Nehrim gespielt. HW Monitor hat dann bei Max. 77°C bei der CPU angezeigt und glaube 75°c bei der GPU.
Nun ist das Gehäuse ein http://www.hiq24.de/products/Gehaeuse/Tower-Gehaeuse/ohne-Netzteil/Miditower-MS-Tech-CA-0130-piano-schwarz.html wo kein Gehäuselüfter enthalten ist und ich mal vermute das dort der Hund begraben liegt.
Sind 77°C schon im kritischen Bereich und sollte ich die Kiste zurück schicken zum nachbessern?
Reicht ein 9,2 cm Frontlüfter aus (mehr Anschlüße hat das Gehäuse wohl nicht) oder ein anderes Gehäuse mit Anschlüßen für Lüfter an Vorderseite und Rückseite nehmen?
Bis zur Klärung bleibt der neue erstmal ausser Betrieb und ich nutzte den alten noch.
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Nunja, wenn er unter Last 77° wird und die GPU 75 ist das noch nicht allzu tragisch, bei der CPU ist dann zwar nicht mehr viel nach oben offen, aber bei der Graka brauchst dir absolut keine Gedanken machen.

Wenn kein Gehäuselüfter drin ist würd ich mal schauen ob man da einen irgendwie rein bekommt, am besten hinten oben einen der rauspustet und vorn unten der Frischluft reinschaufelt.

Ob ein 9,2cm reciht kann man ja schnell selbst probieren,d enke aber schon, wenn er nicht zuviel krach macht. Geht ja nur darum einen ordentlich Luftstrom ins Gehäuse zu bekommen um eben die Abwärme auch ab transportieren zu können.
 

MrChiLLouT

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.406
Alle Temps sind ok und vollkommen normal.
 

shreecy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
284
Darf ich nur ganz blöd nachfragen, wieso man sich so ein gehäuse nimmt ? :D
war das ein Fertig PC ?
 

WebLobo

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.680
Wer billig kauft, kauft 2x :(

Mindestens zwei Gehäuselüfter -1x vorne, 1x hiinten- sind Pflicht (auch wenn das NT bisserl Warmluft rausbefördert)
 

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
Naja ist halt ein Minitower was erwartest du da großartig an Luftmenge? Klar der AMD Prozessor und die Grafikkarte erzeugen eine Abwärme und ohne Luftstrom, zeigt sich alles im Gehäuse auf aber die Temperaturen sind nicht wirklich kritisch - so ab 95°C kannst du dir ja gedanken machen.
 

krOnicLTD

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.654
normal bis zu einem gewissen punkt. vermutlich liegts an unzureichender belüftung des gehäuses wenns wirklich heiß wird.

wenn ich mal meine staubfilter im gehäuse 2 monate nich cleane und ein game zocke das heavy auf cpu geht wie guild wars 2, wird mein gehäuse oben (da wo sonst das netzteil bei allen liegt.. mein netzteil liegt zum glück unten daher is direkt unter dem gehäuse der cpu kühler) beinah kochend heiß. es fühlt sich zumindest wirklich richtig heiß an. dabie sind meine temps immer gut, also die 70° erreiche ich niemals, normalerweise maximal 60°

wenn ich dann meine staubfilter cleane und das gleiche game zocke gleichlang und teilweise paar stunden länger, merke ich garnix am gehäuse. es wird höhstens lauwarm
 

JZedtler

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
388
Danke für die Antworten.

Nunja, wenn er unter Last 77° wird und die GPU 75 ist das noch nicht allzu tragisch, bei der CPU ist dann zwar nicht mehr viel nach oben offen.
Das interpretiere ich mal das die Temp grenzwertig ist wenn nicht mehr viel Luft nach oben ist?

Darf ich nur ganz blöd nachfragen, wieso man sich so ein gehäuse nimmt ? :D
war das ein Fertig PC ?
Es basiert auf ein Komplettsystem was aber etwas geändert wurde. CPU ,GPU, Netzteil (Be Quiet) wurden durch meinen Wunsch getauscht.
Das ursprüngliche System hatte allerdings ein Gehäuse mit integrierten NT für ca. 36,-€. Das darin enthaltene NT war mir daher dann doch etwas zu susbekt. ;) Daher haben die mir eben das MS Tech CA-0130 Gehäuse angeboten (das andere hatte übrigens auch keinen Lüfter). Ich hätte aber erwartet das die mich zumnidest darauf hinweisen könnten das in ein Gehäuse min. ein Lüfter drin sein sollte. Gut das nächste mal pass ich da selber besser auf.

Wer billig kauft, kauft 2x :(

Mindestens zwei Gehäuselüfter -1x vorne, 1x hiinten- sind Pflicht (auch wenn das NT bisserl Warmluft rausbefördert)
Deswegen werde ich mich heute mit denen in Verbindung setzen um eine Nachbesserung zu erwirken. Zumal das Gehäuse eine deutliche Scharte und einen Kratzer an der Front hat.

normal bis zu einem gewissen punkt...also die 70° erreiche ich niemals, normalerweise maximal 60°
Wenn ich das lese finde ich 77°C nach paar Minuten beängstigend. :(
 

-NexuZ-

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.137
Bei meinem PC (s. Signatur) wird die CPU beim Spielen gerade mal 55°C heiß, die GPU um die 50°C, obwohl ich gerade mal einen 92mm-Lüfter habe, der hinten sitzt, und mein CPU-Kühler auch nicht der Knaller ist...
 

JZedtler

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
388
Mein alter und jetzt noch in Betrieb PC hat einen x4 635 und ne HD 5770 und im Gehäuse werkeln 2 Gehäuselüfter. Da merke ich nichts von so hohen Temp. Der Händler meinte die Temp wäre normal weil der 6 Kerner (FX-6300) nur nen kleinen Lüfter hat. Gut muss ich halt demnächst hier am Ort die HW in ein besseres Gehäuse mit 2 Lüftern wechseln lassen. Aber hinterher is man immer schlauer. Passiert mir nicht nochmal sowas.:(
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
... Das interpretiere ich mal das die Temp grenzwertig ist wenn nicht mehr viel Luft nach oben ist? ...
Naja, ich sag mal so, dadu unter relativ normalen Benutzerbedingungen getestet hast ist das so alles noch vertretbar. Benutzt du Prime95 oder gar IntelBurnTest, dann wird es tatsächlich sehr knapp. Obwohl ich 77°C im Normalbetrieb schon recht hoch finde für einen FX-6300.
An eine zusätzliche Übertaktung ist so definitiv nicht zu denken.
 

JZedtler

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
388
Also übertakten will ich ja nicht wegen Garantie und den dafür erforderlichen besseren CPU Kühler. Und da ich kein Powergamer bin ,sehe ich darin auch kein Sinn für mich. ;)
Mit dem Tower ärgert mich aber schon. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Gehäuse mit max. 190mm Breite wo ausreichend Belüftung garantiert ist.
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Einen 92mm Lüfter kannst doch einbauen, ich gehe mal davon aus vorn. Den reinpusten lassen, hinten hast du doch auch ein netzteil und auch da nehme ich mal an mit Lüfter der rausbläst, so bekommst du doch einen Luftstrom in das kleine Gehäuse. Könnte man mla ein wenig experimentieren mit.
Ansonsten, ja, bleibt nur ein anderer Tower übrig.
 

JZedtler

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
388
Das Netzteil sitzt vorne unten und die Netzteil Lüftung zeigt nach unten. Ich bin zwar Laie aber ich diese Lösung finde ich nicht sehr ideal. Bläßt so ein Netzteil Luft in oder aus dem Gehäuse?
Wie dem auch sei ich denke ein neues Gehäuse werde ich wohl kaufen um sicher zu gehen.
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Achso,ja dann ist klar, dachte es war hinten und weiter oben. Hab ich mir wohl die falschen Bilder angeschaut.
 
Top