neuer RAM Grafikfehler

Andi5

Ensign
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
162
Hallo.

Ich habe ein Asrock B360M Pro4 mit einem i5-8400.
Hatte vorher 16GB (2x8) 2666er RAM, und es lief alles ohne Probleme.

Heute hab ich neue 32GB (2x16) bekommen und seitdem hab ich bei Spielen Grafikfehler.
Dachte zuerst es liegt am neuen AMD Radeon Treiber (hatte Overlay eingeschalten), aber auch nach ausschalten bleiben die Fehler.

Liegt es am neuen RAM? ist 3000er Dual Rank: https://www.amazon.de/gp/product/B07HPBV5RT/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

Hab im UEFI nichts noch umgestellt, laufen automatisch mit 2666.
muss ich da erst etwas umstellen? oder laufen die bei mir gar nicht richtig?

Danke im Voraus :)
Ergänzung ()

oder liegts an der Spannung? :confused_alt:

die alten hatten 1,2V und die neuen 1,35
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Obsolet

Ensign
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
203
Versuche mal den Ram im BIOS, auf das XMP Profil einzustellen. Vielleicht ist der Fehler dann weg. Steckt der Ram auch laut MB Handbuch in den richtigen Steckplätzen (z.b. A_1 und A_2)?
 

Andi5

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
162
Steckplätze 1+3 (wie die alten)

laufen schon auf 1,35V (war schon automatisch)

XMP1 hab ich jetzt genommen, aber ist gleich wie vorher. XMP2 ist leer :confused_alt:
 

Anhänge

Obsolet

Ensign
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
203
A_2 und B_2 ?
Ist nicht schlimm, zwei XMP Profile (Herstellerseitig garantierte Timings) haben die wenigsten Ram´s.

oder liegts an der Spannung? :confused_alt:

die alten hatten 1,2V und die neuen 1,35
1,35V liegt in den Spezifikationen des i5 8400 und DDR4-2666 wird unterstützt.

Was man noch versuchen könnte:
-Ram/Graka ausbauen und die Kontakte/Slots vorsichtig reinigen.
-Alle Kabel/Monitor-Kabel noch einmal Überprüfen.
-Falls nötig BIOS Updaten/Reseten

Wurde die Graka Übertaktet?
 

Andi5

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
162
ja, A2 + B2

übertaktet nur auf 1450/2050MHz und -50 undervolted mit Afterburner (Sapphire Nitro+ RX580)
aber die Fehler warn auch nach Afterburner beenden.

komisch ist dass es jetzt ganz normal läuft. glaub es liegt wirklich am neuen AMD Treiber (18.12.2) oder am Overlay.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.400
Dann mache den RAM Test mit Memtest86. Teste alle Riegel so wie sie eingebaut sind, ändere da nichts und lass auch die BIOS Einstellungen so wie sie unter Windows betrieben werden, genau so müssen sie ja auch fehlerfrei laufen. Wenn es keine Fehler gibt, warte mehrere PASS ob es so bleibt und wenn es Fehler gibt, teste zuerst mit den Standardeinstellungen neu, sollte übertaktet worden sein und danach teste die Riegel einzeln um zu sehen ob einer defekt ist oder ggf. eine andere Ursache vorliegt warum die möglicherweise auch fehlerfreien Riegel nicht fehlerfrei zusammenarbeiten wollen.
 
Top