Neuer Rechner, sehr verwirrt ob der vielen Infos

Gorath76

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
73
Hallo zusammen,

ich bin ja schon eine Weile hier bei CB und muss sagen, super Forum. Bisher hatte ich keinen Grund groß was zu schreiben, lese nur fleissig jeden Tag mit.

Nun gibt mein Laptop, Asus G50V, leider so langsam aber sicher den Geist auf (denke die Grafikkarte hat einen Knacks), so dass ich mir am überlegen war wieder einen Rechner zuzulegen. Das hat mehrere Gründe, erstens brauche ich keinen mobilen Rechner mehr und zweitens bekomme ich bei einem "richtigen" Rechner mehr Leistung für kleineres Geld.

Ich lese wie gesagt hier immer fleissig mit, jedoch muss ich gestehen, habe ich nicht sonderlich viel Ahnung vom Bereich PC-Hardware und was zusammen passt und was man besser nicht zusammen verbaut. Da dachte ich mir, ich fülle mal dieses nette Formular aus und poste auch gleich mal meine Zusammenstellung und frage ob die so in Ordnung ist und was man vielleicht noch verbessern kann.

In Zukunft würde ich vielleicht auch gerne mit dem Rechner mal was aufnehmen im TV, reicht dafür eine einfache TV-Karte oder was muss ich hierzu beachten? Eine TV-Karte habe ich noch nicht ausgesucht, wollte erstmal abwarten was die Profis hier dazu sagen.


1. Maximales Budget?
1.300.- € inklusive Monitor

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- 2 Jahre
- 1. Wenn ich merke das die Grafikkarte nicht mehr meinen Ansprüchen genügt würde ich diese ersetzen, aber hoffe sie reicht einige Zeit :)


3. Verwendungszweck?
- 1. Gaming
- 2. Office, ab und an Bildbearbeitung mit Gimp

3.1. Gaming
- 1920x1200 Auflösung
- höchst mögliche Qualität
- 1. Starcraft 2
- 2. sobald es erscheint Diablo 3

3.3. Grafik-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Hobby
- 1. ab und an Grafikbearbeitung im kleineren Rahmen mit Gimp


4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
nein keinerlei Komponenten vorhanden, alles wird neu angeschafft :D

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
wäre schön, wenn der Rechner möglichst leise wäre, mag das nicht wenn man vom Sound kaum noch was mitbekommt :D

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- Ich baue selber zusammen (das erste Mal, aber gibt ja hier im Forum schöne Anleitungen)
- Kauf in 2 bis 3 Wochen

Zusammenstellung:

Prozessor: http://geizhals.at/de/580325
Mainboard: http://geizhals.de/681934
Ram: http://geizhals.de/563816
Grafikkarte: http://geizhals.de/599138
Netzteil: http://geizhals.de/407696
optisches Laufwerk: http://geizhals.de/557160
Gehäuse: http://geizhals.de/538939
Festplatte: http://geizhals.de/626829
Monitor: http://geizhals.de/665211

Auf den Kauf eines Datengrabes würde ich erstmal verzichten, da die Preise ja momentan noch recht hoch sind. Eine TV-Karte habe ich auch erstmal nicht ausgewählt, da ich nicht weiss welche ich da nehmen sollte. Wie gesagt, würde gerne ab und an via Rechner TV schauen und auch mal was aufnehmen wenn das möglich ist. Momentan empfange ich TV via T-Home Entertain, falls diese Angabe notwendig sein sollte.

Ist die Konfiguration so stimmig und nicht zu laut? Habe ich irgend etwas vergessen? Kann ich noch etwas verbessern? Über Feedback wäre ich sehr dankbar.

LG

Gorath76
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.642

born2fight1988

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
842
Find ich gut und stimmig. Wenn später OC gewünscht nimm als CPU die 2500K.
 

KaeTuuN

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
5.177
Board: Reicht auch ein H61 oder H67 Chipsatz, könnten ein paar € gesparrt werden.
NT: Guck dir mal die 8er ud 9er Reihe von beQuiet an, oder die Cougar A. Und 450W reichen Dicke aus
SSD: Samsung 830 Series wäre da noch eine gute Alternative.
Ansonsten Runde sache! ;)

Mfg Kae
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.219
Hallo,

kannst Du so nehmen. Die Graka ist ausreichend. Aufrüsten kannst Du immer noch. Eine SSD kannst Du auch später einbauen. Als Prozi würde ich einen i5 2500K nehmen, falls Du mal übertakten willst. Der kostet 30 Teuronen mehr.
 

born2fight1988

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
842
Wer weiß was in einem oder zwei Jahren ist, beim OC ist nicht so viel dabei... auch dafür gibts Anleitungen :)
 

eselwald

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.186
Bzgl. der TV-Aufnahme. Also über Entertain geht das am PC nicht. Da die ganzen privaten Sender verschlüsselt sind. Stehe gerade vor dem gleichen Problem.
Sofern Du eine Sat Schüssel hast oder sowas ist das kein Problem was aufzunehmen!
 

Gorath76

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
73
Wow wie schnell hier geantwortet wird.

Also gut, dann bin ich vielleicht mit dem 2500er noch ein wenig auf der sichereren Seite was Zukunftssicherheit angeht. Werde mir dann doch diesen zulegen.

Brauche ich dann für diesen Prozzi auch ein anderes Board? Denke ja oder? Bin grad noch etwas erschlagen von den vielen Infos. Sorry.

Mein Netzteil soll ich gegen ein kleineres austauschen mit 450 Watt, werde mir dann mal bei be Quiet die Netzteile anschauen die oben empfohlen wurden.

Gehäuse schaue ich mal nach dem Midgard II.
 

MrCSone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
352
Ja, sieht nicht schlecht aus! Würde aber:

1.) einen Prozessorkühler dazukaufen -> leiser als Boxed. z.B. Scythe Mugen 3 Rev. B oder Thermalright HR-02 Macho
2.) ein Datengrab dazukaufen, unabhängig von den aktuellen Preisen. Kann ja auch nur 500GB oder so sein. Wer weiß wie sich das entwickelt. Würde mir da nicht allzuviel erhoffen.

mfg
 

born2fight1988

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
842
Board mit Z68 passt.
 

Gorath76

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
73
Bzgl. der TV-Aufnahme. Also über Entertain geht das am PC nicht. Da die ganzen privaten Sender verschlüsselt sind. Stehe gerade vor dem gleichen Problem.
Sofern Du eine Sat Schüssel hast oder sowas ist das kein Problem was aufzunehmen!
Schade, aber hatte mir so etwas schon gedacht. Sat-Schüssel ist vorhanden. Würde es dann ausreichen eine TV-Karte (Sat-Empfang) einzubauen und dann könnte ich loslegen? Brauchts dafür noch irgendwelche Software zum aufnehmen von Sendungen?
 
A

abacus-pc

Gast
Netzteil so lassen.
CPU geht auf dem gleichen Board 2500k würde ich auch empfehlen.
 

Gorath76

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
73
So würde dann jetzt auf den 2500k umsteigen, Gehäuse getauscht gegen Xigmatek Midgard II, SSD Samsung 830 nun ausgewählt und einen Kühler dazu geholt, die Konfig würde dann so aussehen:

Prozessor: http://geizhals.de/580328
Kühler: http://geizhals.de/664436
Mainboard: http://geizhals.de/681934
Ram: http://geizhals.de/563816
Grafikkarte: http://geizhals.de/599138
Netzteil: http://geizhals.de/407696
optisches Laufwerk: http://geizhals.de/557160
Gehäuse: http://geizhals.de/698904
SSD: http://geizhals.de/682607
Datengrab: http://geizhals.de/567146
Monitor: http://geizhals.de/665211
Ergänzung ()

Hallo Gorath67,

was für ein vorbildlicher Thread, da muss man mal sagen: "Thumbs up"

Bezüglich des Netzeils und der SSD stimme ich KaeTuuN zu, das wäre die bessere alternative.

Sehe gerade du hast kein Betriebssystem, hoffe du weist das du dafür ein x64 OS benötigst.

Grüße,

Keks
Betriebssystem habe ich bewusst nicht ausgewählt, habe Windows 7-64-Bit, kann ich also weiter nutzen :)

Also die Crusial gegen die Samsung SSD tauschen?

Edith sagt: SSD ausgetauscht gegen Samsung
 
Zuletzt bearbeitet:

eselwald

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.186
Bei den meisten TV-Karte liegt software dabei mit der man auch aufnehmen kann.
Empfehlen kann ich da http://geizhals.at/de/613209 die hat nen Kumpel ist er ist sehr zufriden damit! Kostet aber ein bisschen mehr :-( Aber die kann man ja auch nachrüsten!

Jop auf jeden Fall zur Samsung wechseln ;-)
 

Gorath76

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
73
Danke dir, werde ich auf jeden Fall mal in die Favoriten legen, aber denke mal die werde ich dann doch eher nachrüsten^^


So habe ich nun mal bei den Netzteilen umgeschaut und mir dieses: http://geizhals.de/677345 rausgesucht. Wäre das für meine Konfig denn ausreichend?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ramses_X

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
191
warum keine graka aus der neuen reihe von ati? 7950 glaub ich
oder halt eine nvidia 570, die sind vom treiber her etwas besser.
mir sind 2 von 2 be quiet abgeraucht, ich weiss auch nicht, warum die so oft empfohlen werden.
 

Gorath76

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
73
warum keine graka aus der neuen reihe von ati? 7950 glaub ich
oder halt eine nvidia 570, die sind vom treiber her etwas besser.
mir sind 2 von 2 be quiet abgeraucht, ich weiss auch nicht, warum die so oft empfohlen werden.
Die neue Reihe von Ati kenne ich noch nicht, müsste ich mich mal umschauen. Aber eine 7950 muss ich ganz ehrlich sagen wäre mir zu teuer für das was ich spiele ;) Was das Netzteil angeht, habe ich halt mal geschaut, da es empfohlen wurde und ich selbst ja null Ahnung diesbezüglich habe.
 
Top