News Neues Battlefield: Fortsetzung ist frühestens für 2021 geplant

Shoryuken94

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.590
Man möchte wahrscheinlich das erste Jahr der neuen Konsolen abwarten. Finde es ansich nicht schlecht, wenn man der Serie ein Jahr mehr gibt. Die letzten Teile konnten ja nicht so richtig überzeugen. Teil 4 ist mit extremen Startschwierigkeiten auf den Markt gekommen, Hardline war ein Seelenloser Reskin von Teil 4, 1 In meinen Augen eine Casual Enttäuschung und auch Teil 5 ist ja nicht unbedingt so beliebt bei den Fans mit den ganzen kleinen Maps und und vereinfachten Gameplay.

Ich hoffe, dass Teil 6 wieder ein modernes Setting hat und auch alte Fans der Serie wieder ansprechen kann. Casual, BR, CQ etc. haben Sie ja mit Battlefront, Apex und Titanfall. Lasst Battlefield doch wieder ein Battlefield sein.

Aber EA wird sich eher ausdenken, wie man aus der Serie noch mehr Geld quetschen kann. EA Versteht ja unter Service Game "Unfertige Vollpreisspiele mit jeder Menge Paywalls". Das wird man wohl auch zukünftig so weitermachen. Die Leute zahlen es ja anscheinend gerne
 

so_oder_so

Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
2.218
Nunja. Nach richtig guten Dauerbrennern ala BF3 und BF4 hatte man schon zu tun, dass BF1 auch so erfolgreich wurde. BF V dagegen hat man mit Anlauf gegen die Wand gekachelt und man wird aktuell mit Trial Versionen, Free Weekends penetriert wo es nur geht. Egal ob als News, Mail, Erinnung im Origin Launcher oder in BF3, BF4, BF1 Spiel selbst, wo einen direkt als Introvideo die Erinnerung anlacht UND noch ne fette Kachel im Hauptmenü hinterlegt wurde. BFV war schon tot als es rauskam, ganz im Stil der Beta.

Das passiert, wenn man seine Wurzeln verliert und einen auf CoD macht, wobei dann das CoD MW 2019 kam und EA gezeigt hat, wie es richtig geht.

Die wissen scheinbar bei EA gerade selbst nicht, was sie machen sollen und wollen.
 

jstar5588

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
587
Kann ich so nur begrüßen, habe das Gefühl das seit der letzten großen Umfrage wirklich an den Wünschen der Community gearbeitet wird. Zumindest meine Vorschläge welche ich eingebracht hatte wurden wirklich nahezu komplett umgesetzt.

Lieber eine ordentlich durchdachte Schlacht, ala Rockstar/GTA zum Vorbild, als ein jährliches FIFA auf dem Schlachtfeld.
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.014
Ich sehe da keim Problem, finde ich nicht einmal schlecht ich hoffe nur noch auf die Russen, in BFV jetzt wo USA und Japan mit dazu gekommen sind.....
Und danach bitte ein BadCompany 3...
 

Scrush

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
6.690
solange die herren bei EA nicht von ihrer "suprise mechanics" schiene runterkommen braucht man dort auch nicht mehr erwarten jemals was brauchbares zu kriegen. siehe Ubisoft und Activision.

da kommt nix mehr. nur noch aufgewärmter Kaffee.

ich hab noch mit witcher3, RDR2 und Cyberpunk genug zu tun und neben her rocketleague.
 

truehero

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
55
Von allen EA-Serien ist Battlefield für mich noch die erträglichste, ein jährliches "Update" zum Vollpreis brauch es aber auch da nicht. Vielleicht lernt man bei EA doch noch aus seinen Fehlern.... andererseits sind Fifa und co. ja weiterhin Lizenzen zum Gelddrucken, ganz gleich was man hier abliefert und wie sehr man seine Kunden melkt.
 

evilnear

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.901
am besten ist ja wie einfach mal die BFV werbung ins Startup von BF1 fest eingecoded wurde inclusive kaufen button..

die Möglichkeit das jemand bereits bfv besitzt aber trotzdem 1 spielt wurde offensichtlich nicht bedacht
 

Hexxxer76

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.825
Ich hab damit gerechnet! Schade! :utenforcer:
 

CastorTransport

Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
2.068
Sammelt mal Geld und wir kaufen EA Dice, die Marken und die Lizenzen ab... Eine Schande, was sie da veranstalten mit BF.


Den eigentlich klasse BR Teil "Firestorm" lassen sie versauern, in 50% aller Runden hat man solche Cheater dabei. Eigentlich müsste Firestorm als F2P "freigestellt" werden, aber dann würden sie ja Apex / im selben Hause Konkurrenz haben. Dazu würde Firestorm von noch mehr Cheatern überrannt.

Noch ein Highlight?

 

_xr_

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
12
Bei BF V passiert aber mal endlich was. Heute ist Chapter 5 mit Pazifik gelauncht und scheint wohl auch das "alte" BF Feeling mitzubringen. Siehe auch am Pazifik Trailer, der ist schon deutlich mehr an dem was man sich unter Battlefield vorstellt. EA hat den BF V Launch letztes Jahr einfach total verhauen incl. Trailer, customisation und nie gesehen WW2 Schauplätzen...
 

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.399
Wie denn auch wenn der Patch der schon hätte vor Monaten erscheinen sollen, heute erscheint.

Die haben sich leider echt viel Zeit gelassen und sich während dessen noch nicht ein mal um die Cheater gekümmert.
Ich spiele es zwar gerne, aber den BR Modus lasse ich aufgrund der Cheater raus. Die neuen Maps machen zwar sehr viel spaß aber die hätten früher released werden müssen.
Für viele ist der 31. Oktober 2019, also heute der richtige release da nun die Maps mit dem richtigen BF feeling kommen.
 
Top