Neues Mainboard wegen neuer GPU?

GSPlus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
45
Hallo Leute,

da ich mir eine neue Grafikkarte kaufen muss, weil sich meine Radeon 7950er verabschiedet hat, denke ich gleich mal darüber nach mein Mainboard gegen ein aktuelleres auszutauschen.
Bei der Grafikkarte habe ich da an die Palit GTX 780 Super Jetstream gedacht.
Derzeitig habe ich ein ASUS P8H67 welches keine PCIe 3.0 Schnittstelle besitzt.
Und schon meine alte Radeon hätte auf einer 3.0er laufen können, musste mich stattdessen mit "nur" 2.0 zufrieden geben.

Deshalb meine Frage, ob es Sinn macht mir ein neues Mainboard zu kaufen.
Sollte ein neues Mainboard kaum mehr Leistung bringen, wäre ich euch sehr verbunden wenn ihr mir trotzdem ein Paar gute Vorschläge machen könntet. ;)
Am besten wäre es, wenn ich bei ASUS bleiben könnte. ;)
Ich denke dabei sehr in die Zukunft, da ich so oder so irgendwann auf PCIe 3.0 aufrüsten muss.
AUßerdem soll es ein Z-Board sein, weil ich meine CPU auch irgendwann austauschen werde.

Diese Boards habe ich erstmal so gefunden

ASUS

Asus P8Z77-V LK Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail

Asus P8Z77-V LE PLUS Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail

ASRock (sind einfach preiswerter und bieten mehr anschlüsse etc.)

ASRock Fatal1ty Z77 Performance Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail

ASRock Z77 Extreme3 Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail


Mein System könnt ihr aus der Signatur ablesen.
Habe da so an maximal +/- 120€ für das Board gedacht.


Bin über jeder hilfreiche Antwort und über jeden guten Board-Vorschlag dankbar ;)

MfG
Max

PS: Ich weiß nicht genau ob die Boards die ich erstmal rausgesucht habe auch kompatibel zu meinem System sind.
Es wäre verdammt cool, wenn ihr mir da auch nochmal helfen könntet. ;)
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.005
Kauf dir eine neue Grafikkarte und gut ist, PCIe 3 bringt kaum Performance-Gewinn. Und mit der jetzigen CPU wird PCIe 3 eh nicht unterstützt, da brauchst du mind. Ivy Bridge!

Ein neues Mainboard kaufst du dir dann mit einer neuen CPU zusammen, wenn der i5 nicht mehr ausreichen sollte, das wird aber vermutlich noch etwas dauern.
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
gtx 780 und Titan sind reine Marketingkarten. Jede 770 oc kostet die Hälfte und steht gerade mal 10% von der Leistung her hintendran. Das ist beim Großteil der Szenarien nicht mal spürbar

und dafür ein neues Board zu kaufen ist ebenfalls kompletter Schwachsinn wenn deins noch einwandfrei funzt,
Leistung gibts dadurch nix mehr, jedenfalls nix was annähernd in irgendeiner Weise spürbar wär

darüber hinaus bietet jedes 80€ alles was man braucht
 
Zuletzt bearbeitet:

GSPlus

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
45
Das die Leistung dadurch nur um 1-2% steigt war mir klar.
Dachte nur das es vielleicht gut wäre, wenn ich schon neue Graka kaufen muss.
Aber wenn das so absolut keinen Sinn macht, werde ich da jetzt wohl nur die GPU kaufen

@ RiseAgainstx
Ich bekomme die GTX 780 für läppische 220€ - NEU und OVP ;)
Da werde ich wohl nicht nein sagen :D
 
P

Peiper

Gast
Dann rechne mal besser mit deutlich weniger.
So 60€
Dann hast du aber noch immer kein PCIe3.0

Zum einen ist dein i5 nur noch 90-100 wert.
Zum anderen gibt es einen i5-4570 und ein B85 Mainbaord für 235€

Also behalte dein Zeugs bis es dir nicht mehr reicht.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzngen)

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.333
220€ ??
Wie zur Hölle geht das denn?
Davon ab lohnt ein Board nur wegen PCIe 3 absolut nicht.
 

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.260
Mich würde interessieren, wie eine 7950 abbraucht in so kurzer Zeit. Reine Neugier. Im Normalfall hat man darauf 2 Jahre Garantie.
 
Top