Neuinstallation von Windows

evernote

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
101
#1
Hallo,
ich habe mein Netbook einmal mit der vorhandenen Windows Option frisch aufgesetzt. Nicht die komplette Auf-Werks-Einstellung sondern die, die persönliche Daten auf dem PC lässt.
Jetzt ist mir beim überprüfen des Festplattenspeichers aufgefallen: Windows speichert anscheinend sogar noch mehr.
Auf dem Arbeitsplatz unter C:/ existiert die Datei Windows.old - ich schätze mal das ist der Speicherfresser ;)
Kann ich diese Datei problemlos löschen oder wie / was muss man beachten?
Über eine Hilfe freue ich mich
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.298
#2
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.422
#3
Windows.old ist wo alles hingeschoben wurde was benötigt wird, falls du das neu aufsetzen rückgängig machen willst.

Kannste löschen.

Schauste in den Link von pray4mercy rein wie's am besten zu löschen geht, das ist gegen Löschen geschützt. Kommt man zwar drumrum, aber ist nervig^^
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.374
#5

evernote

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
101
#6
herrje entschuldigung - klar, hätte ich google fragen können, jedoch bekomme ich da viele ergebnisse und ich möchte eine Lösung die ihr mir empfehlen könnt ;) in diesem fall danke für das helfen :)
 
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
951
#7
ich habe mein Netbook einmal mit der vorhandenen Windows Option frisch aufgesetzt. Nicht die komplette Auf-Werks-Einstellung sondern die, die persönliche Daten auf dem PC lässt.
Das allerdings ist kein frisches Neuaufsetzen! Von einem solchen spricht man dann, wenn man auf leeren Partitionen ein Windows von einer Original-Installationsquelle ganz neu installiert.
 
Top