Neune PC absegnen

Quick-One

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
139
hi Community,

aktueller Rechner aus der Signatur wird verkauft, 8800 GTS ist kaputt. Müsste durch eine günstige Graka ersetzt werden die für Windows reicht (Office-Aufgabe etc.) Vorschläge???

Neuer Rechner soll so aussehen:

DDR3 4GB Kit Kingston oder G-Skill cl7,
be quiet! Straight Power E8 CM 480W-> schon immer be quiet Teile gehabt , waren immer Top
Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz, boxed, ->zuerst soll die Intel-Graka genutzt werden HD3000,
später kommt die GTX 460 1GB dazu, OC bis sicheren max Chiptakt: 763MHz wird versucht =_=

Samsung Spinpoint F3 1000GB, SATA II -> sind die reinen sata III Platten in der Praxis schneller?

P8H67-M EVO -> H wegen Graka nutzung, EVO hat die beste Ausstattung seh ich das richtig? wen man nicht mehr slots braucht, reicht das Mikro-Board oder? viele schreiben lieber ein normales ATX, aber wozu wen es mehr kostet. sonst großer unterschied zum einem ATX P8H67?

Lancool PC-K58-> siht nett aus , Preis ist Top
LG DVD-Brenner GH22NS50 SATA Schwarz Bulk

bitte mal absegnen bzw Vorschläge
 

XRaY1982

Ensign
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
143
Ich würde eventuell ein größer dimensioniertes Netzteil nehmen, so 550W vielleicht. Da hat man einfach noch ein paar Reserven. 480 Würde gehen, aber ich würde lieber auf Nummer sicher gehen.

Und bei 60 Euro für ein Gehäuse kann man sich schnell vertun. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man beim Gehäuse ruhig etwas mehr ausgeben kann. Dabei merkt man den Preisunterschied gewaltig.
Jedoch sollte das Gehäuse ausreichen!
 

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.073
@XRaY1982 + Quick-One:
Das K58 steht unter meinem Schreibtisch und da gibt es nichts zu meckern, auch der CB-Test wurde mit einer Empfehlung abgeschlossen :)

480 sind total ausreichend, die CPU ist doch recht sparsam und dazu eine GTX 460 + OC stellen kein Problem dar. Zum Vergleich: meiner zieht unter Vollast ~400W aus der Steckdose. Beachtet man die 84%ige Effzienz, haben wir einen Realverbrauch von 336W. Sowohl meine CPU als auch GPU brauchen mehr Saft als o.g. Konfig.

@Quick-One:
Günstige Office Grafikkarte wäre die ATI 5450, gibts auch passiv: http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512&asuch=ati%205450&sort=p
 

Quick-One

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
139
die CPU wird später ohne OC betrieben, soweit wäre dann fast alles geklärt

noch was zum MoBo? unterschied zwischen atx und mikro ?
bei der sata II Platte bleiben oder eine sata III kaufen?
 

Quick-One

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
139

douron

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.459
@ Held213

ohne K wäre dann die interne Grafikkarte um einiges langsamer (statt die HD3000, die HD2000)
außer die HD2000 würde reichen und non-OC, dann passt die cpu
 
Zuletzt bearbeitet:

Quick-One

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
139
jop genau wegen der HD3000 auch das K, kostet ja net die welt auch wen die cpu ohne oc betrieben wird, das neue sys steht fest, wäre noch schön i-was zum Mobo zu hören, das Mobo-Mikro hat nur eine p4 stromstecker für die cpu, find ich merkwürdig, dachte p8 stecker ist aktuell ???
 

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.073
Achso, stimmt, habe ich garnicht bedacht...allerdings reißen die beide keine Bäume aus, die HD3000 schafft in Spielen auch nur 1024*768 in niedrigen Details. Und für Filme/Office/Surfen reicht auch die HD2000. Aber schon richtig, bei dem kleinen Aufpreis, kann man sich den K "gönnen" ;)


Habe mich gerade mal durch einige Mainboards von ASUS geklickt. Mein erster Gedanke war: P4 Stecker reicht im Normalfall, P8 eher bei Übertakter Mainboards. Aber egal ob Fatatility Deluxe Gamer High FPS oder H67 Board, die haben alle P8.

Bei den H61 Boards sieht es schon anders aus, dort meist nur P4.
Ich gehe mal davon aus, dass P4 in den meisten Fällen ausreichend ist. Verwendet man aber viele Steckkarten, 4 RAM Module und übertaktet, könnte es eng werden. Da die H61 aber im Low Budget Segment eingesetzt werden und somit eher in Office/Surf/HTPCs oder in Komplettsystemen landen, wird das wohl eher weniger der Fall sein. Die H61 haben bspw. auch nur 2 RAM Slots.
 
Top