Need for Speed NFS Undercover ist TOP!

Flexx22

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3
Ich finde Undercover eigentlich nicht schlecht. Ich persönlich habe auch schon Race Driver Grid gespielt, das ich aber nach kurzer Zeit wieder gelassen habe, weil es mir zu eintönig war. Mir hat das Tuning gefehlt.

Zum eigentlichen Spiel hab ich zu sagen, dass es auf meinem System wunderbar läuft, dass ich die Steuerung wesentlich besser finde als bei früheren Teilen, aufgrund dessen, dass ich besser um die Kurve komme. Bei ProStreet und Carbon hab ich eingelenkt und erstmal passierte nichts (vorallem bei Muscle Cars).
Für mich ist Undercover zwar nicht Top aber immerhin recht solide.

System:
Intel Core 2 Quad Q6700 @ 2.66GHz
2x Geforce 9800GX2
4GB Arbeitsspeicher
Vista Home Premium 32bit
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.372
Wegen den Musclecars: Das ist realistischer im Gegensatz zu jetzt. Arcade ist zwar nie realistisch, aber die Steuerung ist ein besseres Reaktionsspiel.

bei 80% der Rennen muss man in max. 3 Kurven bremsen manchmal auch gar nicht. Wo ist da der Anspruch?
 
A

Apocaliptica

Gast
Das habe ich mich eigentlich bei allem, was nach Underground 1 kam, gefragt.
Irgendwie wurden die Spiele immer hardwarehungriger, die Texturen matschiger und das HDR bzw die Tiefenunschärfe immer mehr.

Die Kurve der NFS Spiele lässt sich ab UG1 etwa so erklären:

Code:
_
  |_
     |_
        |
        |
        |_________
Aber hört besser mit der Kritik auf, sonst entzürnt ihr das Gemüt von unserem Progamer :D
 

Flexx22

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3
Ihr habt im gewissen Sinne recht, die ansprüche der Games sind gesunken, vielleicht sogar sehr, aber ich spiele Undercover und die vohergehenden Teile bis Underground eigentlich ganz gern. Naja jeder hat seine eigene Meinung.
 

SubZero1987

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.312
Ist bei euch die Grafik auch so grottenschlecht?

Ich spiele es auf 1280x1024 Alles auf hoch AA habe ich aus.

 

the black crow

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
551
Ja die Grafik ist so schlecht wie der rest des Spiels hab alles auf hoch und AA und Auflösung 1680x1050. Für mich ist es das schlechteste Spiel des Jahres.
MfG
 

Grünschuh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
406
@ SubZero1987 versuch mal die Umgebungseffekte auf Niedrig zu stellen dann is das scheiß verwischen weg un die Sonne blendet net mehr so

@ Mr.Mushroom
ich weiß ja net aber hast du mal NFS Mw gezockt das sieht die umgebungsgrafik au so aus zum teil besser

allgemein mal so kapiert einer bei NFS Undercover wie das mit der Polizei abgeht?? Mal fahren Streifenpolizisten rum dann sind die plötzlich fast nur noch in SUVs unterwegs un dann fahren sie einen Porsche in MW wars noch einfach 1Stufe= Streifenploizei und dann bis stufe 6 nach oben schwieriger

ach ja zum flüssigen Spielen noch was, mir ists schon öfters passiert das ich so schnell Unterwegs war das plötzlich das Spiel angealten hat, erst mal die Straße und die Umgebung vor mir geladen hat und das ich dann erst weiterfahren konnte. Also mal ehrlich das kanns ja eigentlich net sein
 

R.A.M.

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.731
Aaaalsoo:D

Für mich bedeutet "The Need for Speed" tolle Wagen auf tollen Strecken fahren zu können!
Sprich: Kein Rundkurs, keine begrenzte Stadt, sondern von Punkt A nach Punkt B, und
dazwischen liegen einige zig Kilometer atemberaubender Strecke.

Need for Speed Underground 1&2 und MostWanted fand ich auch gut, somit wäre eigentlich die Lösung da:
2010: Neues NFS in der Art von "Tolle Strecken, Tolle Autos"
2011: Neues NFS in der Art von "Tuning, Girls und heiße Beats":lol:
2012: Neues NFS in der Art von "Tolle Strecken, Tolle Autos"
.
.
.

Somit bekämen beide Lager(Classic&Tuning) alle zwei jahre ein neues Spiel.
Wendet man dieses Prinzip auch noch mit zwei Entwicklungsteams an, so hat
man zwei Jahre Zeit für ein Spiel.

Gruß
R.A.M.

P.S. Zu Thema PRO-Gamer sag ich mal nichts.:affe:
 
Zuletzt bearbeitet:

Bloodie24

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.850
Also ich finde das Spiel nicht gut.
Für zwischendurch einmal eine Runde fahren, ohne nachdenken oder besondere Konzentration ist es ok, mehr aber nicht.
Die Grafik ist grottig, das Fahrverhalten viel zu einfach. Die Polizei ist zu schlecht....
Mit Abstand der schlechteste Titel der Serie. Gut, wenn EA da nun einen Schlussstrich zieht und die Serie einstellt.
 

Xanthor1992

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.185
Dem kann ich mich nur anschließen. Need for Speed Undercover gefällt mir in Sachen Spaß und Grafik total.

Bin gespannt auf den nächsten Teil von NFS.

P.S. Undercover ist besser als ProStreet.
 

greentea908

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
293
Ich finds auch irgendwie cool. Die Autos sehen klasse aus. Aber die Umwelt ist ein kräftiger Augenschmerz...diese 0815 Sonneneffekte kenne ich aus Turok 1 Zeiten.
 
Top