Notebook für Studium

Madao

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1
Hallo liebe Community,

ich fange jetzt zum Wintersemester mein Studium der Physik an und wollte mir dafür ein Notebook kaufen. (Ja mir ist soweit bekannt, dass man nicht zwingend eins benötigt). Benutzen werde ich es vor allem für Programme wie LaTex und verwandtes, sonst halt das Übliche, Internet, eMails, etc. Zum Gamen brauche ich es nicht, aber beispielsweise auch um Videos anzuschauen.

Wichtig wären mir:

-Mattes Display, etwa um 15 Zoll
-HD- oder Full HD-Auflösung fände ich angenehm, zumindest hoch genug, dass man Schriften vernünftig lesen kann.
-Akkulaufzeit; sollte schon ein paar Stündchen halten und nicht nur zwei.
-Linux-kompatibel (ich wollte zwar zunächst bei Windows bleiben, aber die Option will ich mir auf jeden Fall offen halten).
-SSD; die kann, wenn unbedingt notwendig, auch nachträglich eingebaut werden.
-Intel Haswell.
-evtl. Tastaturbeleuchtung (ist aber nicht ausschlaggebend).


Preislich sind maximal etwa 1000 Euro drin, ein wenig mehr, sollte mich irgendwas wirklich überzeugen, weniger ist natürlich nicht schlimm.

Was habt ihr denn für Empfehlungen? Schon mal danke für eure Antworten.
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
War doch erstmal ab bis du anfängst zu studieren und schau dich dann in ruhe nach nem pasenden Gerät um.
Bis dahin bin ich mir sicher das du kein 15 zoll Prügel mehr haben willst.
 

Kaktuss

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
106
Ich kann dir nur empfehlen mal auf die Lenovo Homepage zu gehen und dort im "notebookfinder" rumzustöbern. Diese können fast immer mit SSDs konfiguriert werden und laufen extrem stabil und halten einiges aus. Kann ich nur weiter empfehlen.
 

BuffyYasha

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.030
Hallo,

Für deine Anwendungszweke sollts ein mittleres Lenovo tun.
Sonst wäre Dell noch eine Alternative.

mfg
 

Varies

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
77
Würde an deiner Stelle auch zum Acer V5 573G greifen. Beste Leistung zum Studentenpreis und hat alles was man brauch. SSD würde ich immer nachrüsten, für vorher eingebaute zahlst du starken Aufpreis und ein mSata-Slot ist im Acer auch vorhanden. Lies dir einfach mal den Thread dazu durch. Ob 15 Zoll nun sinnvoll ist oder nicht, musst du dir selbst überlegen. Würde aber auch erstmal warten bevor man voreilig kauft.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.216
Top