Notebook: Intel oder AMD? Nvidia oder ATI?

Doctor Sid

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
178
Möchte mir ein Allround-Notebook mit ordentlicher Spieleperformance in der Preisklasse um die 1000€ anschaffen. Mobilität und Akkulaufzeit spielen eine eher untergeordnete Rolle.

Auch wenn von Spielen noch kaum unterstützt, werde ich auf die Vorteile einer Dual-Core Architektur im Arbeitsalltag nicht verzichten wollen. Damit kommen meines Wissens drei Plattformen in Frage: Core Duo, Core 2 Duo und AMD X2. Wo bekommt man die meiste Leistung fürs Geld? Und welcher Grafikchipsatz sollte es sein? Blicke durch die Nummerierungen der Hersteller nicht mehr durch (1100, 1150, X1400, X1600, Go7600, Go7800,...).

Links zu Benchmark- und Testergebnissen erwünscht!
 

Nikolas.W

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.681
würde dir den Core 2 Duo empfehlen, da hast du das neuste drin, bei den grafikchipstätzen wäre bei ATI alles über ner X1600 "gut" und bei nVidia alles über ner 7400Go.

allerdings ist es schwer für 1000€ ein Allround-Notebook zu kaufen, würde dir die von Acer empfehlen, ein freund hat sich von dennen eins gekauft (weiss nicht mehr welches genau, es hat ne 7400Go und nen Core Duo) und ist sehr zufrieden.

allerdings wirst du für spiele anno 2007 mit keiner Notebook Graka in der preisklasse bereits sein.
 

Vista Ready

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
310
Mein Bruder hat sich letzte Woche ein fettes Gerät gekauft..

Acer Aspre 5611 (glaub ich)

- Core Duo 1,6 Ghz
- 2 GB RAM
- GeForce 7300Go
- 120 GB HDD

Für 999,- €

Ok, zum zocken nicht das allerbeste, aber ich find den ziehmlich gut..
Den gab es bei MediaMarkt, glaub aber dass die alle vergriffen sind..

Ansonsten kann ich aus meiner eigenen Erfahrung sagen, dass du lieber zu einem Intel mit nVidia Karte greifen solltest..
Habe einen Acer Laptop mit AMD + ATI und da ist die Hauptplatine schon einmal kaputt gegangen (zum Glück hat Acer die komplette Platine kostenlos ausgetauscht)


Wenn du mehr ausgeben würdest, hätte ich dir den GameStar Laptop empfohlen..
Der hatte eine X1800 drinnen glaub ich und einen C2D..
Der kostet allerdings um die 1500,-
 

N.E.O

Ensign
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
156

Jamobrasidsch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
340
Krass. Als ich angefangen habe nach NBs ausschau zu halten, gabs das 5652 für 1239€. Jetzt schon für 200€ weniger. Gut das ich noch nen halbes Jahr mit nem Kauf warten kann^^
lohnt sich ja total!
 
Top