Notebook Tasten gedrückt halten funktioniert nicht

Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
227
#1
Bei meinem Medion Notebook funktionieren die Tasten nicht wenn man sie gedrückt hält, z.B. Backspace. Da wird dann nur ein Buchstabe gelöscht. Ist bei allen Tasten so.

Über die Bildschirmtastatur funktioniert es jedoch.

Was kann ich tun?
 
Zuletzt bearbeitet:

soltscher

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
51
#2
Hallo,

versuche folgendes: Start --> Systemsteuerung --> Erleichterte Bedienung --> unter "Center für erleichterte Bedienung": Funktionsweise der Tastatur ändern --> Anschlagverzögerung aktivieren --> Häkchen weg.

Könntest auch versuchen von einer Linux DVD/USB Stick zu booten.
Wenn das Problem dort auch auftritt ist es ein Hardwareproblem.

soltscher
 
Zuletzt bearbeitet:

robinh95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
227
#3
Das Gerät ist noch neu, zur Not würde ich es zurückgeben.
Das mit der Anschlagverzögerung habe ich schon versucht.

Das mit Linux ist ne gute Idee werde es ausprobieren, danke.
 

robinh95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
227
#4
Linux per Live Version vom USB Stick booten hatte nicht funktioniert (Bei anderem Notebook aber schon).

Ich habe mal eine USB Tastatur angeschlossen wo die Eingabe dann normal funktioniert hat. Das komische ist danach hat die Noteooktastatur normal funktioniert. Nach einem Neustart aber nichtmehr.

Kann es evtl. an dem "Medion" Windows 10 liegen? Ich glaube wegen dem Medion Mist hat Linux auch nicht gebootet.
 

soltscher

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
51
#5
Bei ihm hat ein CMOS reset geholfen
 
Top