Nvidia + Freesync Erfahrungen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

aldaric

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.283
Scheinbar wird die G-Sync Option im Treiber nur unter Windows 10 angezeigt. Also fällt Windows 7 wohl komplett raus.
 

Anti-Virus

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
950

Hucken

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.167
Witcher 3 startet mit Blackscreen mit ASUS XG32VQ, beim raus tabben geht der Bildschirm auch wieder an...
Schade eigentlich.
 

aldaric

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.283
Testet die Funktion einfach in Spielen. Die Gsync Demo's von nVidia verursachen oftmals Probleme und in Spielen läuft es dann wunderbar.
 

CompuJoe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
277
Bin dabei

WoT geht, Black Dessert Online flackerd

Was kannst du im Monitor bei DP Capability auswählen?
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
9.644
ASUS MG279Q (60-144Hz Range)

Getestete Spiele bisher:

-Gold Rush The Game - Adpative Sync funktioniert überhaupt nicht
-Shadow of The Tomb Raider - Im Ladescreen entstehen Bildartefakte, leichte Verzerrungen, im Spiel selbst gibt es keine Probleme und Adaptive Sync funktioniert.
-Battlefield V - Es Entstehen Bildartefakte und Verzerrungen selbst im Spiel und FPS sind auf 142 gelockt.

Ich werde keine weiteren Spiele mehr für mich testen, da im Prinzip der Monitor in dem Zustand für mich nicht so funktioniert wie er sollte und nutze ihn weiterhin mit 144Hz und ohne Adaptive Sync.
Mal gucken ob mein Dell dann im Februar problemlos funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vitali.Metzger

Rear Admiral
Dabei seit
März 2013
Beiträge
5.268
Yes, mein XF270HUA ist bereits in der Liste und scheint ohne Probleme zu laufen. Für 370€ war das kein schlechter Deal :daumen: Wird heut Abend gleich mal ausgiebig getestet.
 

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.788
Ich werde bald meinen Monitor AOC AG322QCX testen. In CoD und AC: Odyssey und auch WoW.
 

CompuJoe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
277
Habe das Problem gelöst, es flackert nur wenn mein zweiter Bildschirm (4k Philips) der auch per DP eingeschaltet ist, schalte ich ihn aus alles i.O., kein flackern und stottern mit ASync.

Also gibt es da nen Multimonitor Problem wenn mehr als ein DP Bildschirm angeschlossen ist.
 

Faust2011

1+1=10
Moderator
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.309
Moderationsanmerkung: Auf Wunsch und in Anbetracht der Tatsache, dass dieses Thema in den nächsten Monaten starken Zulauf bekommen wird, habe ich diese Diskussion mal sticky gemacht. Viel Spaß beim Diskutieren und Pflegen der Übersicht im Startpost! :)
 

IngoKnito

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.002

TaKe91

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
115
Asus MG248Q per Displayport an GTX 1080

Gsync an sich funktioniert, habe ich kurz mit der Gsync Demo und GTA V getestet.
Allerdings verschiebt der Monitor wie schon bei Freesync das Bild 3 Pixel nach oben.
https://www.reddit.com/r/Amd/comments/83nqbx/psa_asus_mg248q_has_firmware_issues_with_adaptive/

Die im Reddit Post beschriebenen "faint scanlines (moving upwards)" konnte ich bei meinem kurzen Test nicht feststellen, allerdings waren die schon vor ein paar Jahren mit einer R9 290X sehr selten da und verschwanden wenn man den Bildschirm kurz aus und wieder an machte.

edit: Range 40-144Hz
 

CompuJoe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
277
Alle die ein flackern haben und mehr als ein DP Monitor angeschlossen ist, schaltet den zweiten einfach mal aus und testet ob das flackern weg ist.
 

slyho

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
121
Für mich interessantere Frage : Schon jemand getestet ob G-Sync und Free/Adaptive simultan läuft?
Oder wird das jetzt als "ein feature" zusammengefasst, sollte man Gsync und FS kompatible Bildschirme haben?
 

momorious

Ensign
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
212
RTX 2080, Samsung C49HG90:

Massives Flickering im Freesync Ultimate Mode und extremes Stottern im Freesync Standard Mode.
Der Ultimate Mode (48 - 144 Hz) ist komplett unbrauchbar, der Standard Mode (72 - 120 Hz) nur teilweise.
Der C49HG90 ist demnach meiner Meinung nach NICHT Gsync Compatible.
 

Ragemoody

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
238
RTX 2080, Samsung C49HG90:

Massives Flickering im Freesync Ultimate Mode und extremes Stottern im Freesync Standard Mode.
Der Ultimate Mode (48 - 144 Hz) ist komplett unbrauchbar, der Standard Mode (72 - 120 Hz) nur teilweise.
Der C49HG90 ist demnach meiner Meinung nach NICHT Gsync Compatible.
@Low berichtet bei ihm hat es bei einem Firmwareupdate und dem aktivieren von Gsync funktioniert. Hast du es genauso gemacht?
 

evilhunter

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
663
Konnte den DELL 2719DGF nun testen. Bisher keine Probleme gehabt.
Getestet mit: Siege, Dying Light, Black Flag, Witcher 3. Werde es aber noch weiter beobachten. Monitor wurde zwar nicht als GSync Compatible erkannt (logischerweise) jedoch war der Haken automatisch schon drin. Dachte man muss den Haken manuell setzen.
Bei einem Freunde macht der ASUS MG279Q auch Probleme.

Nachtrag:
Konnte nun auch Battlefield, Overwatch und Shadow of the Tomb Raider ohne Probleme testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top