nVidia oder ati? - Welches Modell?

aventine

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
15
Guten Morgen allerseits!

Meine alte ATI Radeon HD 3850 X-Turbo hat gesten nach 1 1/2 jahren den dienst quittiert^^
Nun bin ich auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger.Aber soll dieser eher aus dem Hause ATI oder eher nVidia kommen?
Um ehrlich zu sein,kenne ich mich nicht mehr sonderlich gut mit grafikkarten aus,das letzte mal damit beschäftigt habe ich mich vor 1 1/2 Jahren als ich mir die 3850er geholt habe.
Vielleicht mag das etwas naiv oder blauäugig klingen,aber dieses "Nvidia,its meant to be played" in fast allen Spielen,hat mich glaube ich unterbewusst dazu gebracht nun eher zu einer nvidia als zu einer ati zu tendieren.Außerdem hatte ich bisher nur ATI Karten und wollte mal etwas neues ausprobieren.
Als es damals noch die guten geforce 5-9 gab,kann ich glaube ich von mir sagen,dass ich mich noch auskannte in sachen Grafikkarte. Aber heutzutage eher nicht mehr.
Ich hatte die 260er GTX Black Edition von XFX 896 MB oder eine 260er von einem anderen Hersteller wie zB Gainward ins Auge gefasst.Auf der anderen Seite steht die HD 4870 1024 MB.Wichtig zu sagen wäre noch,dass ich nicht mehr als so ca 200€ ausgeben wollte (was bei beiden karten passen würde,sie kosten beim Computerladen meines Vertrauens jewails 205€).
Ich würde mich über Hilfen bzw. Tipps freuen!

MfG

aven



PS: Mein System gestaltet sich wie folgt
- Intel Core 2 Duo @ 2,66 gHz
- MSI p35 Neo 3
- 2x 250 GB Festplatte von Barracuda


EDIT: Ach ja wichtig wäre noch zu wissen,ob ihr die karten für sinnvoll haltet,also kann man damit games wie Battleforge,NFS undercover oder crysis zocken?(muss nihc auf ultra power super high laufen ;) )
 
Zuletzt bearbeitet:

Mister L.

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
849
Also. Eine Nvidia karte kostet mehr Geld als eine ATI Karte, das ist fakt!

Die Vorteile einer Nvidia Karte sind klar, PhysX, CUDA, besser Kantenglättung.

Dagegen bei ATI nur der Preis und Dx10.1 (was nicht wirklich notwendig ist)

Deshalb, wenn ich eine neue Karte kaufen müsste, dann klar eine Nvidia.

Eine Nvidia GTX260 mit 216Stream Prozessors!! ist eine gute Wahl und reicht für die meisten spiele aus.

P.S. ich bin kein Nvidia "Fanboy" und habe momentan selbst eine ATI Karte drinne.
 

aventine

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
15
hey danke für die schnelle antwort!

welchen hersteller würdest du denn empfehlen?ich habe gehört das die von zotac auch ganz gut sein sollte.der mann bei mir im laden meinte das die black edition von xfx nur iwas von wegen 192 hat und es aber ne andere gab mit 216.fragt mich bitte nich was er da genau gesagt hat,kann mich nur an die zahlen erinnern!

edit:was wären denn die nachfolgemodelle? bei nvidia eine 270er oder waS?
 

pampelmuse

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.125

reavon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.809
nimm eine GTX260 (216) die reicht für ALLE Spiele aus.man kann ja sogar mit ner älteren 8800GTX oder 9800GTX+ alle Titel auf Hoch (ohne AA etc) zocken
 

maddineytsch

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
98
ATI hat ein ungeschlagenes Preis-/Leitungsverhältnis!
Eine 4870 512mb ist für 129Eur zu haben - für 15Eur mehr gibts 1GB.

Und das Topmodell 4890 gibts für 183 Eur.

Und somit ist das überhaupt kein Käse, wenn einer sagt, dass ATI-Karten günstiger als NVIDIA sind - vielleicht nur unglücklich ausgedrückt. (@Fred Fredburger)

Hersteller is total Wurst - hol dir die billigste Variante (Palit... Powercolor...) und wenn du n silentfreak bist schnall der Graka n Musashi rauf - so hab ichs gemacht.

Damit bist du auf der sicheren Seite.
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
@Mister L.
Das mit DX10.1 ist so eine Sache, wenn man die Karte länger behalten will wird man auch bei DX11 Vorteile haben, weil die Funktionen dann auch bei DX11 gehen werden, was bei der Nvidia nicht der Fall ist, PhysX bringt eigentlich auch sogut wie garnix und wird es wohl auch in nächster Zeit nicht, deshalb kann man sagen gleicht sich das sowiso total aus, könnte sein das DX10.1 den größeren Vorteil bringen wird, aber so genau kann man das nicht sagen, deshalb ist es kein richtiger Vorteil für beide Seiten, sollange man kein Cuda oder ähnliches nutzt.

@aventine
Welche Karten hättest du den bei dem Händler zur auswahl?

Nachfolger oder nächst schnelleres Modell wäre die GTX275-->GTX280 (älteres Modell)-->GTX285-->GTX295
 

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.511

Delta 47

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.256
Also für 200€ (mit Versand) ist die Ati 4890 die schnellste, sie ist ungefähr 10-15% schneller als eine 4870 1gb und gtx 260 (216).
Ihre Konkurrenzkarte von Nvidia die gtx 275 ist etwas teurer und hat weniger Speicher.
Wenn du für 200 inkl. die beste Leistung willst nimm die 4890.
Und kauf nicht in deinem pc Laden das ist maßlos überteuert.
Und zu den Herstellern, in den meisten Fällen egal, da meist das Referenzdesign verwendet wird, haben nur unterschiedliche Beilagen und Aufkleber dabei.
Würde dir die billigste 4890 empfehlen, rundum gut ( außer der Lautstärke bei Last, aber dann wird ja bei den meisten gezockt).

Und Verallgemeinerungen wie von Mister L. sollte man immer skeptisch gegenüber stehen, denn du sagst dx10.1 sei unnütz, na ja bringt 10 % Performance, Physx und CUDA werden jedoch meist recht selten genutzt hmmm Fanboy ?

mfg Jan
 

Jawbreaker87

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
581
die 275 von Nvidia und die HD4890 von ATI sind die Nachfolger.
Die Karten haben alle eine ähnliche Leistung. Ob man jetzt ATI oder NVIDIA kauft muss man für sich selber entscheiden und wie schon gesagt dein PC laden ist leider extrem teuer
 

aventine

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
15
wow danke für die ganzen atworten :D
habe das gefühl ich bin in den paar minuten besser beraten worden als im laden die 20 minuten gestern^^

um das vielleicht etwas aufzudröseln sollte ich mal den link angeben(das is auch der pc laden)
http://www.hiq24.de/xtc/products/Grafikkarten/NVidia/PCI-Express/NV-GF-GTX260-896MB-XFX-Black-Edition-2xDVI-TV.html


ich bin eher so einer der gibts dann doch 20 euro mehr aus oder so und kauft sie im laden.weil ich habe mir mal eine karte im inet bestellt und hatte nur probleme,nichts als probleme.die ganze zeit hin udn her schicken.das is im laden ja ganz anders.da müssten schon gravierende preisunterschiede auftreten(wie bei der 275,da sinds bei mri im laden 230 und inet 190 glaube ich)
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pickebuh

Gast
Ich würde an deiner Stelle noch etwas warten !
Die nächste Generation kommt in den nächsten 6 Monaten und ist mit der deutlich besseren Technik ausgestattet.

Jetzt gibt es schon die HD4770 in 40nm Technik !!
Die würde ich dir empfehlen.
Sie ist klein,stark und modern und vorallem günstig.Ihre Leistung entspricht der einer HD 4830.

http://geizhals.at/deutschland/a426946.html
Leider ist die Lieferbarkeit etwas gebremst wegen der großen Nachfrage was aber nur dieses Spitzenprodukt unterstreicht.
In 6 Monaten kannst du dir dann nochmal Gedanken machen welche High-End Karte du kaufen willst. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

aventine

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
15
mein problem is ja,das meine graka schrott is und ich nich mehr warten kann.und jetz 100 und in nem halben jahr nochma 200 is mir eig zu viel.
wobei man auch in nem halben jahr sagen kann,warte lieber,in nem halben jahr kommt noch was besseres raus,das is ja leider gottes immer so,die komponenten verfallen rasend schnell.
ich denke mal das ich mir ein angebot da machen lasse (bin stammkunde bzw mein vater) für ne 260er in black edition,von zodac usw;der 275er; und der HD 4890 1gb.mal gucken was der preis so sagt!
 

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.511
Wie wär es den Wenn du jetzt 100€ für die 4770 ausgibst die wirklich ein Kracher ist.
Und dann in 1-1,5Jahren dir vll nochmal ne neue Karte hohlst für 100€ wenn die 4770 nicht mehr ausreicht?
 

real_general

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.417
Hab mal nen Test gesehen, da war die teilweise 4770 schneller als die 4890, weil man die so extrem hochtakten kann.
 

TeHaR

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.801
Aha ein Oecher :p ich würd bei HIQ die hier nehmen (4870): http://www.hiq24.de/xtc/products/Grafikkarten/ATI/PCI-Express/ATI-HD4870-1024MB-Sapphire-GDDR5-1xDVI-1xHDMI-TV-Retail.html

Die ist schnell, leise, hat nen sehr gutes P/L verh. und ist verfügbar!

ca. 15% mehrleistung gibts gegenüber (4890) für 209,- auch direkt im Shop verfügbar: http://www.computer-cash-carry.de/ccc/index.php?expand=230&showcategorie=235&catname=&menu=11&artid=7923836&list=preis

In bezug auf die Performance der Karten siehe hier: https://www.computerbase.de/2009-04/test-ati-radeon-hd-4770/19/#abschnitt_performancerating_qualitaet

edit: @real_general den test würd ich gerne mal sehen! da müste die 4777 schon mit min. 1 GHZ laufen um die 4890 zu schlagen und das macht bei weiten nur ein bruchteil der Karten mit
 
Zuletzt bearbeitet:
Top