News NZXT N7: Mainboard-Premiere mit Z370 im bunten Metallgewand

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
9.643
#1

Schnitz

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
6.004
#2

Unbekannt89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
323
#3
Kein 3.1 Typ 2 für den Preis ist nenn guter Witz
 
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
597
#4
Na wenn die Vorstellung von diesem Mobo nicht mal aus den Kommentaren vom neuen Ryzen Gigabyte Board resultiert.. indirekt :-D
 

GreenKiller

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
438
#5
Rein vom Design her finde ich das Mainboard besser als alle anderen auf dem Markt erhältlichen Mainboards, ohne komische Gaming-Logos die in RGB ausgeleuchtet sind usw.
 

Toaster05

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.015
#6
Wer ist der Hersteller? NoName Fabrik oder Aufkauf von Asus, MSI und Co?.. die werden mit Sicherheit nicht selbst fertigen können/wollen..
 

M-S-K

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
19
#7
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
162
#8
In einem Gehäuse mit Sichtfenster und Schwarz Weiß Optik machen die sich bestimmt gut.
Aber mein Fall ist es eher nicht. Vor allem nicht für diesen Preis. :D
 

MXE

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.406
#9
Mir ist die Lust an neuer Hardware vergangen. Welchen Ruf haben die Mainboards? Optik ist das Letze was mich an nem Board interessiert.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.264
#11

KCX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
303
#12
Kann die Kritik verstehen. Lasst NZXT aber erstmal in dem Bereich ankommen. Ich finde das Desing super... Nicht so überladen wie andere Boards. Schön schlicht elegant. Schwarz / Rot genau passend zu meinem Set. Werde gerade echt schwach :D Und der Markt regelt dann den Preis. 330 € ist ja der UVP... Dazu muss man aber sagen, das dem Board zwei LED-Stripes sowie eine Lüftersteuerung beiliegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mykoma

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
5.635
#14
Das schlichte Design sagt mir zu, der Preis ist in meinen Augen allerdings viel zu hoch angesetzt.
330€? Dafür bekomme ich schon bessere X299 Boards, für das "Auslaufmodell" Z370 wirkt das doch abstrus hoch.

Und ich würde doch gerne wissen, was genau für ein Kühlsystem unter den Spannungswandlern liegt, nicht das da gespaart wird und sich unter dem Blech die Hitze staut.
 

KCX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
303
#15

Volkimann

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.499
#18

schrotti12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
260
#19
Bin ich der einzige der sich fragt wo die ganze Abwärme der Bauteile hin soll?! Also mir iss es lieber, wenn um die Kondensatoren und anderen Bauteile, die ja auch alle Wärme produzieren, ein frischer Wind meines Gehäuse-Lüfters weht.
 

KCX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
303
#20
Top