News Öffentlich-rechtliches HDTV startet heute

BobbyBest

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.534
Weiß jemand ob das HD-Angebot nach den Winterspielen quasi analog zum SD-ARD fortgeführt wird?

Bei 7+ Milliarden € im Jahr wirds aber auch mal Zeit.
 

N3vur

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
601
Na das ist doch mal wieder ne gute Nachricht! :)
Ich fre mich schon die Gänsehaut durch die Anzüge sehen zu können :p aber auch die WM in diesem Jahr wird unter solchen Voraussetzungen sicherlich auch im Puplicviewing deutlich mehr Spaß machen :)
 

DerKanzler

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
180
Tja, und ich steh mit meinem DVB-T Empfang mal wieder ziemlich blöd da (mit meinem Full-HD Fernseher).

Naja, dafür hab ich ja auch keine monatlichen TV-Gebühren (außer GEZ natürlich ;)).
 

wertewandel

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
790
für die nächste wm und sommer-olypia in london beim public-viewing wird ja schon wieder von 3d-technik gesprochen, da reicht hd ja noch nichtmal...
 

aklaa

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.311
diese Nachricht ist schon lange bekannt. Habe schon seit Wochen die Werbung in HD Qualität angeschaut und wenn man erstmal auf HD umgestiegen ist, da steigt man ungern auf normal Fernsehen zurück ;-)


ARD
ARTE
ZDF
HD Filmsender - weiß jetzt den Namen nicht
und noch ein paar Reisesender^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Neo_Xsendra

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
809
Tja neben der Pro7 Group dann die nächsten ... Europa bewegt sich langsam aus der Fernseh Steinzeit ;)
 

Mandulli

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
719
Vor der Pro7 Group war aber schon die "RTL Group" in HDTV zu sehen ;-)

Mal schauen wie sich Öffentlich-Rechtliches 720p gegen das private 1080i von Pro7HD & Co. schlägt. Der goldene Kompass gestern Abend auf Sat1HD sah wirklich seeeehr gut aus.
 

Sm0K3Y

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.154
Aufjedenfall eine gute Sache, jedoch ob es überall ankommt ist auch noch so eine Sache.
 

Compikub

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
597
@DerKanzler und Flachzange

Zusätzliche Gebühren hat keiner, der die öffentlich rechtlichen Sender in HDTV empfangen kann. Dies betrifft nur die privaten SEnder, die ein verschlüsseltes HD-Signal senden.

Regelbetrieb heisst numal, dass alle Sendungen von ARD & ZDF nun weitestgehend in HD ausgestrahlt werden. Nur mit der Produktion hinken sie hinterher. Aber ab heute ist das Program mit dem SD-Signal identsich.

GRuß Compikub
 

tiwa86

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.791
braucht man eigentlich dann standardmässig auch einen HD Receiver (egal ob Unitymedia, Sat, ..), damit 720p und Co. unkomprimiert an den Fernseher weitergeführt werden?

EDIT:
Oder könnte ich auch die Unitymedia Karte direkt via CI Modul in meinem Samsung LCD-TV packen und der HD-LCD (Modell LE32B550) strahlt auch HD-Sender aus?
Hat einen eingebauten DVB-C Tuner
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Don Kamillentee

Gast
Tja neben der Pro7 Group dann die nächsten ... Europa bewegt sich langsam aus der Fernseh Steinzeit ;)
Die aber doch nur gegen extra Cash... Und via HD+ oder nicht? Können die sich an den Hut stecken. Ich zahl doch nicht für ein dämliches TV Programm Geld, was dann immernoch von Werbung zersetzt ist.

ARD und ZDF HD möchte ich dann schon fast nicht mehr missen. Einfach bombastisch.

DVB-T war doch nur eine Ablösung der "analogen Antenne", um zu zeigen, was digital möglich ist. Allein schon die 5 Sekunden Verzögerung des Programms lassen den Spaß am eigenen Public Viewing im Garten vergehen, wenn die Nachbarn via Kabel schauen und beim Elfmeterkrime früher gröhlen ;) Zur EM hatte ich schon ein 30m Kabel besorgt. DVB-T ist nur was fürs Zimmer ohne TV Dose.

Unitymedia hat leider kein eigenes HD Angebot bisher.
 

DerKanzler

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
180
Zitat von laplasch
Tja dafür hast du aber 10x10 cm große Blöcke aufm TV , ein Tod muss man halt sterben.
Nene, so schlimm ists sicherlich auch nicht. Hab letztens noch mal das analoge Kabel angeschlossen und mich fast übergeben ;).

Das ist schon wesentlich besser mit DVB-T.

Allerdings sehe ich dann erst Sinn im DVB-C, wenn dann auch mal Reciever zur Verfügung gestellt werden, die dann auch mit HDMI und nicht mit SCART zum Fernsehen verbunden werden (siehe Unitymedia). Ansonsten kannste/musste den nämlich selber kaufen (>200 EUR meines Wissens).
 

Mexdus

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.103
Kommt euch beim "normalen" ARD und ZDF Sender es schon wie HD vor? Ich persönliche finde dass nur die gesonderten Das Erste HD und ZDF HD in richtiger hochauflösender Qualität sind.

Weil volle Kanne beim bisherigen ZDf nicht gerade hochauflösender aussieht.
 

pepe1178

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
67
Verstehe ich das richtig, dass man die Öffentlich-Rechtlichen ohne HD+ Modul empfangen kann, aber für die Privaten ein solches braucht?

So langsam blick ich nicht mehr durch bei dem ganzen Sch...
 

Winnie0601

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.178
Was brauch man eigentlich, wenn man jetzt als Kabel-Deutschlandkunde ARD,ZDF,...RTL,Sat1&Co in HD Qualität sehen will?

Derzeit hab ich erst einen Full-HD Plasma zuhause.

Wird eigentlich das komplette Programm in HD eingespeißt oder nur ausgewählte Sendungen?
 

Burner87

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.109
Top