Test OnePlus Nord im Test: Die Android-Antwort auf das iPhone SE

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.104
tl;dr: Das OnePlus Nord ist exakt das geworden, was frühere Kunden des Herstellers geschätzt haben: viel Smartphone zum fairen Preis. Im Test punktet das 400-Euro-Smartphone mit Display, Prozessor, Speicher, Kamera, Akku und Verarbeitung. Im Android-Umfeld ist das OnePlus Nord die Antwort auf das iPhone SE von Apple.

Zum Test: OnePlus Nord im Test: Die Android-Antwort auf das iPhone SE
 

R O G E R

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.201
Ein schönes Gerät für den Preis.
Aber wozu braucht man 2 Selfi-Cams?
Von mir aus können die diese auch komplett weg lassen.
Sonst leider kein würdiger Nachfolger vom OneplusX da es einfach viel zu groß ist.
 

nospherato

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.230
Also ich finde das Handy, auch wenn ich kein Apple Fan bin, keine Antwort auf das SE ist.. Alleine schon auf Grund der Größe.
 

ShaleX

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.246
Schöner Test. Hätte es schon vorbestellt und die Display Helligkeit war das letzte was ich wissen wollte. Akku auch top. Für 95% der Leute ausreichend die nicht zocken wollen. One plus geht den richtigen Weg.

Der nächste Snapdragon 875 wird nochmal 100$ teurer in der Anschaffung als der 865, also gehen Smartphones eher auf die 2000€ Marke....one plus und auch Google wird mit dem Pixel 5 und dem 765g den richtigen Weg gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

paul1508

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.643
Nur schade, dass es beim Nord wieder ein >>>150 mm Smartphone sein muss.


1595837127138.png
 

IBMlover

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
408
Inwiefern soll das eine Antwort auf das iPhone SE sein?
Das Nord schaut moderner aus, hat einen viel größeren Bildschirm und ist allgemein besser ausgestattet.

Das SE ist total altbacken. Kann mir nicht vorstellen, dass jemand ernsthaft diese zwei Geräte in die engere Auswahl nimmt.

Sorry, aber meiner Meinung nach ist die Überschrift total fail. :confused_alt:
 

ShiftyBro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
264
Zuletzt bearbeitet:

Taron

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.994
iPhone SE (2020) und Nord passen so oder so nicht zusammen, wer will schon kompakt vs. groß miteinander vergleichen.
Trümmer aka Mini-Tablets gibts wie Sand am Meer, kleine Geräte merkwürdigerweise nicht. Was nicht angeboten wird, kann nicht gekauft werden, wenn nur einseitig vermarktet wird, gehen Alternativen unter. Schöne neue Smartphonewelt, kaputter gehts nicht.
 

fireeagle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
287
Sehr schön, damit habe ich dann wohl einen nachfolger für mein Nokia 7 Plus gefunden. Mal abwarten was Google, Nokia und Motorola noch bieten dieses Jahr, aber ich befürchte das OnePlus wird man schwerlich überbieten können. Spannend wird es dann nur ob es noch Android 13 bekommen wird.
 

failormooNN

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
765
Ich weiss garnicht, wieso hier so viele auf der Grösse rumhacken. Darum geht es hier doch garnicht. Ich glaube hier geht es mehr um das Preis-/Leistungsverhältnis. Nutze selbst zwar ein iPhone XS und bin überzeugt, würde aber, müsste ich mich zwischen diesen beiden Geräten entscheiden müssen, ganz klar für das OnePlus entscheiden.
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.645
400€ und dann Mittelklasse. Es ist wirklich komisch anzusehen, wie stark die Preise explodiert sind ohne proportional mehr zu können. Oder habe ich verpasst, dass wir in ~10 Jahren 100% Inflation hatten?

Und warum eigentlich immer der Kampf/Vergleich gegen/zu iOS? Da fällt und steht doch die Entscheidung mit dem OS und nicht mehr der Hardware...
 

GRiNGO73

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.180
Muss immer alles eine Antwort auf Apple sein?
Ich sehe hier keine Antwort auf Apple, hat OnePlus auch nicht nötig.
Immer dieser blöde Antwortkram...
 

nr-Thunder

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
996
Wenn das iPhone 12 kommt wird nicht mehr geheult sondern gekauft. In meiner Android Laufbahn wurde mit jedem neuen Gerät zugegeben gewollt ein größeres Display genommen, vom LG G2 bis zum Mi Mix (1). Damals sollte es immer größer sein, weil man ja noch damit zockt/etwas schaut/eine PDF halbwegs lesbar ist auf 6 Zoll+. Mittlerweile surfe ich nur noch mit dem Handy oder höre podcasts/Musik etc. Zuletzt habe ich das Experiment mit dem Xiaomi Youpin Qin 2 Pro gewagt, 5 Zoll reines Display. Vom Formfaktor macht das einfach Spaß, leider ist es kein Flagschiffgerät und es fehlen ein paar Bänder.

BTT, kein Smartphone Vergleich ohne Bezug auf die Größe. Das hier kann man eher mit einem iPhone XR vergleichen, möglichst viel Power in groß zu einem guten Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:

TigerNationDE

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
499
Ein Super Gerät, aber ich versteh den Vergleich mit dem iP-SE nich. Finde die haben einfach null miteinander zu tun. Nur wegen der Preisklasse ? Da fielen mir zig andere Geräte ein, die als Antwort auf das iP SE nen besseren Eindruck hinterlassen würden.
 

cleric.de

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
832
Das Nord sieht schon interessant aus.

Aber die Unterschiede zum 7T, insbesondere das Thema Lautsprecher, machen mir meine Neukaufentscheidung nicht einfacher. Aber am Ende wird wohl der Preis den Ausschlag geben. Hab das Nord vorsichtshalber mal bei Amazon vorbestellt.

Nur schade, dass es beim Nord wieder ein >>>150 mm Smartphone sein muss.


Anhang 948529 betrachten
Das eigentlich Bittere ist dabei, dass das SE mit einem modernen Design noch viel handlicher sein könnte.
 
Top