P5WDH unter Wasser !

Lt.Blood

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
478
Hallo erstma

Bin nun von meiner Einsteiger Wakü von Thermaltake zu einer Alphacool Lösung gewechselt, das Mainboard P5WDH Deluxe wird durch

1 Spawa-Kühler (Heattrap Reg Cooler SLI)
1 Northbridge-Kühler (Nexxxos SNB-i2)
1 CPU-Kühler (Nexxxos XP)

gekühlt, es hadelt sich dabei um ein 10/8mm System, die Grafikkarte (X1950Pro) wird ebenfalls durch einen Alphacool Wasserkühler (NVXP3-ATI) gekühlt!

Da die Southbridge jedoch sehr heiß ist, möchte ich diese durch einen weiteren Wasserkühler von Alphacool kühlen, weiß jedoch nicht, welcher hier passt ich vermute mal dass es sich hier um einen normalen Northbridge-Kühler handeln muss, da entsprechende Bohrungen im Board enthalten sind (die eigentliche Northbridge hat ja 2 Ösen).

Das Wasser aller Mainboardkomponenten werden von einem Nexxxos Pro3 Radiator gekühlt, die Grafikkarte durch einen Nexxxos Pro1 Radiator!

Nun meine 4 Fragen:
Kann man die Kühlung noch irgendwie optimieren?
Welcher Alphacool (möglichst Nexxxos-Serie passt auf die Southbridge)
Welche 120 mm extrem leisen Lüfter könnt ihr emfehlen?
Reicht meine Alphacool AGB Eheim 600 Pumpe aus oder brauch ich ne leistungsstärkere?


Vielen Dank für eure hoffentlich regen Antworten
 
Top