Packer für Bilddateien

unbekrolli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
387
Habe ein großes Problem mit zu versendende Bilddateien.

Habe auf einer 50er Feier ca. 40 Bilder geschossen und sollte sie jetzt auch an die anderen Familienmitglieder versenden. Egal welches E-Mailprogramm ich verwende, max. 20GB sind nur möglich d.h. für mich pro Sendung sind max. 5-6 Bilder möglich. Ein langwieriges Unterfangen.

Wie kann ich die Bilder so packen, daß ich so Viele wie möglich in die 20MB unterbringe. Welcher Packer ist dafür geeignet?

Gruß unbekrolli
 

HongKong Fui

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.079
win-rar nehme ich für alles, funzt...
sonst kannste die bilder auch runterechnen...
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.147
anderes Bildformat, btw Jpeg? - Dann werden die Bilder auch kleiner :-)
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.590
du kannst die bilder ja auch bei nem bilderhoster hochladen, oder das gepackte bilderarchiv irgendwo hochladen und in der email nur den link verschicken
 
M

Mr. Snoot

Gast
Vermutlich kannst du die Bilder vorher noch skalieren - denn 20 MB für 5-6 Bilder bedeutet ca. 4 MB/Bild - das ist viel zu viel; verkleinere die Bilder bspw. auf 1024×768 oder 800×600 Pixel. Denn wenn du an der Kamera nichts spezielles einstellst, dann haben die Bilder evtl. eine Auflösung > 3000 Pixel - und das braucht zum Anschauen keiner.* Allein dadurch werden die Bilder schon mal sehr viel kleiner.

Wenn du die Bilder als JPG aufgenommen hast, dann sind sie vermutlich schon komprimiert, d.h. ein Packprogramm kann sie nicht mehr wesentlich verkleinern. Da hilft eben im Wesentlichen nur noch die Skalierung.

Beides - sowohl Skalierung, als auch zusätzliche Komprimiernug - kannst du für alle Bilder auf einmal mit Irfanview erledigen, über Datei | Batchkonvertierung. Ob das Komprimieren überhaupt etwas bringt, solltest du aber testen, sonst leidet nur die Bildqualität unnötig.

Du solltest auch bedenken, dass nicht jeder 20 MB große Mails empfangen kann. Größer als 5-10 MB solltest du es nicht machen.


*) wenn jemand Bilder in guter Qualität ausdrucken will, dann kannst du diese immer noch einzeln schicken oder auch auf CD brennen und mit der Post schicken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkelpappe

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.233
brauchen deine verwanten wirklich raw bilder? ich würds einfach in jpeg umwandeln und schon gehen alle bilder in jpeg umwandeln und gut is. wer dann wirklich raw braucht soll auf nen kaffee rum kommen und ne externe platte mitbringen
 

funkyfunk

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.380
Bilder in einem entsprechenden Format (wie z.B: Jpeg) sind schon komprimiert, da kann auch ein Packer nichts mehr dran machen.
Mein Vorschlag wäre einen Filehoster zu benutzen und den Link zu verschicken.
Beispiel: Rapidshare, Megaupload, Hotfile...
@ Onkelpappe: Von Raw sehe ich nichts und da würde er bei 20MB auch keine 5-6 Bilder hinbekommen
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mourisse

Gast
zb.: mit Fotosizer (.com) bilder nach bedarf verkleinern und zusätzlich dann noch packen und verschicken. mach ich auch so.

greetz
 

unbekrolli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
387
Dank an Alle,

die Ressonanz war groß und ich werde mehrere der Tools ausprobieren, aber wie mir scheint gefällt mir IrfanView am meisten.
Wird wohl eine Bastelarbeit werden bis ich alle T durchexerziert habe.

Gruß
unbekrolli
 
Top