News Paris Games Week: No Man's Sky und Street Fighter V haben einen Termin

Taigabaer

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.480
Ich mag diese übertriebene Comic-Grafik seit SFIV nicht. SFII war nicht so übertrieben damals und hat mir viel Spaß gemacht.
 

CloakingDevice

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.002
Ich finde den neuen Art Style unglaublich gut, aber im Grunde ist der völlig egal. Street Fighter ist einfach die beste Fightspielreihe und nicht umsonst die EVO Königsdisziplin. Kein anderes Spiel in dem Genre hat es so gut drauf leicht zu erlernen und schwierig zu meistern zu sein. Gerade das macht es so gut und außergewöhnlich. Gib völligen Neulingen zwei Controller und sie haben Spaß, Profis aber genauso.
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
Schade, dass Street Fighter in dieser hässlichen Cell Shading Optik daher kommt. Da spiele ich doch lieber andere Prügler, deren Grafik deutlich schöner ist.
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Ich bin ja mal gespannt wie abwechslungsreich NMS werden kann. Dürfte eine Herausforderung sein das Universum motivierend zu füllen.
 

Taron

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.982
Gibt es in No man's sky eigentlich sowas wie einen Singleplayer-Modus (vgl. Minecraft, was auch super in SP gespielt werden kann) und wird man es wahnwitzigerweise sogar Offline spielen können? Ich weiß, absolut unerhört, aber ich habe dazu nichts finden können und dieser ganze Multiplayer-Wahnsinn interessiert mich absolut 0,0. Aber gerade das befürchte ich, dass NMS einfach nur ein reines MP-Spiel ist.

Wenn es sowas gäbe, wäre das für mich sehr interessant...

Zum Gruße, Köf3
 

Sawubi

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.912
Gibt es in No man's sky eigentlich sowas wie einen Singleplayer-Modus (vgl. Minecraft, was auch super in SP gespielt werden kann) und wird man es wahnwitzigerweise sogar Offline spielen können? Ich weiß, absolut unerhört, aber ich habe dazu nichts finden können und dieser ganze Multiplayer-Wahnsinn interessiert mich absolut 0,0. Aber gerade das befürchte ich, dass NMS einfach nur ein reines MP-Spiel ist.

Wenn es sowas gäbe, wäre das für mich sehr interessant...

Zum Gruße, Köf3
Glaube nicht dass es einen Singeplayer Modus geben wird ebenso wenig wird es denke ich Offline spielbar sein. Um die Welten zu generieren wird wohl auf Server zurückgegriffen. Singleplayer ist das Spiel aber wahrscheinlich die meiste Zeit so oder so. Wie Sean Murray schon sagte kann es sein dass man in der ganzen Spielzeit die man in NMS investiert kein einziges mal auf einen anderen Spieler trifft da die Spielwelt so riesig ist.
 

Taron

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.982
Glaube nicht dass es einen Singeplayer Modus geben wird ...
Hm, das dachte ich mir eben auch schon, als ich mir das Marketing-Blabla derer Seite angeschaut habe.
Wäre ja schon wirklich toll gewesen, die Welten lokal zu generieren, ähnlich wie in Minecraft, nur halt prozedural und mit deutlich besserer Grafik sowie "realistischerem" Setting. Obs mit der heutigen Rechenleistung geht, weiß ich nicht, könnte ich mir aber schon vorstellen.
Aber so, halt wieder eines dieser Spiele, die nur mit (Breitband)Internetverbindung gezockt werden können. Wer - aus welchen Gründen auch immer - nur Mobilfunkinternet nutzen kann, schaut in die Röhre.

Zum Gruße, Köf3
 

B4fliaf-

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
53
Wäre ja schon wirklich toll gewesen, die Welten lokal zu generieren[...]
Zum Gruße, Köf3
http://blog.de.playstation.com/2015...-ber-no-mans-sky-vielleicht-noch-nicht-wisst/

"Das Universum wird nicht auf eurer Festplatte oder einem Server gespeichert
Die Welt um euch herum wird von eurem PS4-System an der Stelle generiert, an der ihr sie besucht. Wenn ihr geht, löst sich alles auf. Doch wenn ihr zurückkehrt, wird sie genauso generiert, wie sie war. Das bedeutet auch, dass das Spiel komplett offline spielbar ist."

Ich weis nicht, wo die Information mit den Servern herkommt. Der Algorithmus zum Generieren der Welten wird scheinbar lokal ausgeführt.
 

Sawubi

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.912
http://blog.de.playstation.com/2015...-ber-no-mans-sky-vielleicht-noch-nicht-wisst/

"Das Universum wird nicht auf eurer Festplatte oder einem Server gespeichert
Die Welt um euch herum wird von eurem PS4-System an der Stelle generiert, an der ihr sie besucht. Wenn ihr geht, löst sich alles auf. Doch wenn ihr zurückkehrt, wird sie genauso generiert, wie sie war. Das bedeutet auch, dass das Spiel komplett offline spielbar ist."

Ich weis nicht, wo die Information mit den Servern herkommt. Der Algorithmus zum Generieren der Welten wird scheinbar lokal ausgeführt.
Die Information mit den Servern war nur eine Überlegung von mir, habe mich darüber nicht informiert :) Schön zu hören dass es Offline spielbar sein wird, auch wenn es mich eh nur Online interessiert.
 

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.554
Ich finde No Man's Sky zwar interessant, aber werde es wohl erst spielen wenn der PC Port kommt...
Warum? Ah ja, da war ja was dass sich PlaystationPlus nennt und was zwangsläufig gebraucht wird um online zu spielen, meiner Meinung nach immer noch die dümmste Idee in der Geschichte der Konsole, eventuell wäre PsPlus eine Überlegung wert wenn man die Spiele die man dort gratis bekommt auch behalten kann aber nein, auch hier geht Geld vor Nutzer-Freundlichkeit :(

Deswegen: PC Port wird kommen, dann kann man es in vollem Umfang spielen ohne Abbo Kosten bezahlen zu müssen ;)
 

Fire'fly

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.792
"No Mans Sky" wird sich schwer tun die Leute zu motivieren.

Da finde ich "Rebel Galaxy" vom Ansatz viel interessanter und da sollte jedem Firefly Fan die Hose wegfliegen. :) Wird auch noch 2015 für die One und PS4 erscheinen.
 

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.637
NMS wird wohl ein paar Stunden länger unterhalten als Elite Dangerous aufgrund der erkundbaren Planetenoberflächen. Auch bei prozeduraler Manigfaltigkeit wird trotzallem bald Langeweile aufkommen... dafür ist eine Galaxie für sich schon zu groß.

NMS Zitat:
"...jeder Stern am Himmel eine Sonne ist, die du besuchen kannst..."
"Auf dem Weg zum Zentrum des Universums..."

Das da wäre wo? Sowohl im Artikel als auch dem Trailer wird mit den Begriffen "Universum" und "Galaxie" umgesprungen als wären es Synonyme für einander - sind sie aber nicht.
Mit solchen Ungenauigkeiten wird ein Sprachverständnis etabliert in dem jedwede Nomenklatur irrelevant wird... na dann mal gut boah ey, fett krass Alder.

Zu SFV und dem Comicstil kann ich nur sagen: Gut so!
Wäre die Entwicklung unverändert weiter gegangen hin zum Fotorealismus, käme der Teil nur als 18+ Softporno über die Theke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top