Passen diese Pc Komponenten zueinander?

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.975
kann man, aber ob es Sinn macht, keine Ahnung, denn dafür fehlen Infos.
ich zumindest würde es so nicht machen
 

MaxComp

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
Danke für deine Antwort, kannst du mir anderne Teile empfehlen? Mein Problem ist, dass ich für diese Komponenten nur 250€ zur Verfügung habe.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.975
dann zumindest hast du mit meiner Zusammenstellung ein aktuelleres stärkeres System und die stärkere Grafik
 

Key³

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.907
Welche Software benutzt du denn für die Bearbeitung?
Aber ohne das Budget zu sprengen liegt bisy's Configuration schon quasi am Optimum.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.285
Und warum brauchst überhaupt CPU Mainboard und RAM ... ist kein alter PC da ... ?

Denn so alleine läuft da auch nichts ... ergo alten PC nennen und dann sagen wir dir auch ob das überhaupt Sinnvoll ist.
 

Infect007

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.756
Fülle das mal aus, ansonsten muss man dir jegliche Informationen aus der Nase ziehen...

1. Was ist der Verwendungszweck?


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?


4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?


5. Wann soll gekauft werden?


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
 

GeneralJules

Ensign
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
226
https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/cb37432214c4411fa652a1ee8de11ad9f3d78bce64e0c1732e8

265€, etwas günstigeres Board, dafür den 2400G, der hat 8 statt 4 Threads, was dir etwas mehr Reserven bietet.

Frage: Brauchst du die integrierte Grafikeinheit, oder hast du noch eine dedizierte Grafikkarte? Du könntest ansonsten nämlich auch auf einen Ryzen 1600 setzen, den gibts im Angebot für ~100€


Wenn man nach Passmark-Punkten geht, sieht das ganze so aus:

AMD A10-9700E 4741

AMD Ryzen 3 2200G 7321

AMD Ryzen 5 2400G 9295

AMD Ryzen 5 1600 12265
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.285
@ General Jules ....

Die Frage kommt dann aber auch auf welche Software verwendet wird ... falls diese nur 1-2 Kerne nutzt dann bringt das alles keinen Speed.
 

MaxComp

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
1. Wie schon erwähnt werde ich den Pc zur Bildbearbeitung verwenden
1.1 Ich habe nicht vor Spiele zu spielen
1.2 Ich würde es als Hobby machen, als Software werde ich PhotoImpact8 verwenden
1.4 Ich werde einen Monitor benutzen, welchen kann ich nicht sagen, da ich immer wechsel
2. Bei mir liegt noch ein 250Watt Netzteil herum, ich würde aber gerne eine neues verwenden, HDDs und SSDs habe ich noch
3. Ich bin bereit für den ganzen PC 290€ auszugeben
4. Ich würde den PC frühestens 2020 upgraden, außer es wäre schon früher nötig
5. Ich würde mir die Teile spätestens mitte nächsen Jahres kaufen
6. Ich würde den gerne selber zusammenstellen
PS: Ich bevorzuge Amd
Außerdem reicht mir im Normalfall eine Onboardgrafikkarte aus
Noch eine Frage was haltet ihr vom Ryzen 6300?
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.975
Noch eine Frage was haltet ihr vom Ryzen 6300
Davon können wir nichts halten, denn den gibt es nicht, außer du meinst ein uralt FX6300 für den alten AM3+ Sockel


Bei mir liegt noch ein 250Watt Netzteil herum
Welches genau? Hersteller und Modell Bezeichnung bitte. Aber warscheinlich wird ein neues benötigt


Ich würde mir die Teile spätestens mitte nächsen Jahres kaufen
Dann macht es eher Sinn zwei Wochen vor dem Kauf hier nachzufragen
 

Infect007

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.756
Okay, wenn ich das richtig verstanden habe brauchst du nicht nur CPU, MoBo und RAM, sondern einen kompletten Rechner, richtig?
Kein Gaming, einfach nur Bildbearbeitung mit einer 15 Jahre alten Software, die folgende OS unterstützt: Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP

Mein Tipp:
Such dir bei ebay eine gebrauchte und funktionierende 2500k Kombi: Evtl. sowas
Wenn du das ein bisschen beobachtest kommst du mit um die 100€ raus: Verkaufte eBay Artikel
Festplatten hast du, Netzteil und Gehäuse brauchst du noch:
be quiet! Pure Power 10 300W
Cooltek KX oder Sharkoon S25-V

Und besorg dir bitte ne neuere Software, da gibt's doch sicher massig neueres und sicher auch umsonst (kenne mich da nicht)

Das wäre jetzt mal mein Vorschlag, sollte für deine Verhältnisse reichen.

Mit aktuellerer zukunftssicherer Hardware:
- 2200G (94€)
- ASRock B450M Pro4 (77€)
- G.Skill Aegis 8GB, DDR4-3000 (57€)
- Gehäuse und Netzteil von oben (68€)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top