PC bootet nicht mehr

Mooko

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
732
Hallo,

ich habe mir eine externe Festplatte gekauft. Wenn ich diese angeschlossen habe bootete der pc nicht mehr. Also hatte ich im Bois alles mit usb deaktiviert. Dann funktionierte nichts mehr mit USB. Deswegen habe ich das board vom Strom getrennt und die Batterie raus genommen in der Hoffnung dass sich das Bios wieder auf Werkseinstellung setzt.

Jetzt geht am PC aber nichts mehr er reagiert überhaupt nicht mehr. Das einzige was noch passiert ist wenn ich das Netzteil eingesteckt habe und das Stromkabel für das Motherboard rein steck aber nur halb drehen die Lüfter der CPU, GPU und Netzteil.

Habe ich was geschossen? Wenn ja Netzteil oder Motherboard?

MfG
 

Mooko

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
732
Habe ich schon gemacht. GPU ist raus hat sich trotzdem nichts getan.
 

Mooko

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
732
Habe alles abgeschlossen nur Netz dran gelassen..
 

Mooko

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
732
Habe ich versucht, ohne Erfolg. "keine Reaktion"
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.475
ok, mußt den CMOS Clear über die PINs am Mainboard nochmal durchführen , Netzstecker ziehen und die PINs mit nem Jumper brücken für 10-20 Sekunden bitte, ich such die PINs auch noma auf dem Board, moment....

http://pctreiber.net/wp-content/uploads/2013/05/H87-Pro4.jpg

Auf dem Bild ganz links CLRMOS1 heißt der 3-PIN.

2-3 brücken , dann nach 10-20 Sekunden wieder zurückstecken, also wenn dann nix läuft, mahlzeit.

Wenn nix läuft hats evtl. ein Arbeitsspeichermodul zerlegt, alle einzeln mal an der 2. Speicherbank ab der CPU testen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mooko

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
732
Okay, das ist jetzt ziemlich hoch. Jumper sind dies: http://board.raidrush.ws/anhang/30580/hdd_jumper_ma.jpg richtig?

Ist es egal was für ein ich da nehme?

Und wie 10-20 sek. ? Wenn der PC aus ist und der Netzstecker raus oder wann?

Und wo genau muss ich den hin stecken? Wenn das das ist was ich mein wo auf dem Bild auch der Jumper drauf ist ist der bei mir auch an der stelle drauf.


EDIT:
Und GPU wieder einstecken oder Monitor wieder am Board anschließen?
 
Zuletzt bearbeitet:

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.475

Mooko

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
732
Und wenn ich den 10-20 Sekunden da drauf hatte wieder drauf stecken wie er war? Und versuchen zu booten?

EDIT:
Netzstecker raus lassen ist richtig? Wie soll das Board das ohne Strom merken?
 
Zuletzt bearbeitet:

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.475

Mooko

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
732
Oh, wunder. Es hat funktioniert. PC ist an. Kann ich die GPU jetzt ganz normal wieder einbauen?

Was war das jetzt? Was habe ich eigentlich gemacht?
 
U

uwei

Gast
Tue dir einen Gefallen, Moko. Hör auf. Auf deinem Bild ist übrigens eine Festplatte. Wüsste jetzt nicht, was das mit einem clearcmos zu tun haben sollte.

Klingt alles bissl wie ein schlechter Witz.
Wieso lädtst du nicht einfach wieder Standardeinstellungen, wenn du nicht mehr weißt, was du alles verstellt hast. Nichts anderes geschieht durch das Herausnehmen der Batterie. Aber is ja nun Geschichte.^^

Nun ja, entweder hast du was bei der Aktion irreparabel beschädigt oder Kontakte gelockert/gelöst, nicht wieder angeschlossen oder verkehrt.

Du suchst dir jetzt einfach das Handbuch deines Mainboards, liest dir jede Seite einzeln durch und checkst das komplette Anschlusschema.
Wenn es dich überfordert, musst du eben mit dem PC zum Spezialisten.

Ich präferiere aber, dass du das Mainboard getötet hast, wenn du schon was wie Stecker halb einstecken(wieso überhaupt abgezogen?) und so was erzählst. :freak:
Anscheinend hast du bereits den ganzen Rechner zerlegt. Und alles nur wegen einer lumpigen Einstellung.
Ich an deiner Stelle würde gar nichts mehr anfassen, weil bei jeder Aktion anscheinend alles nur noch schlimmer wird...

Obwohl, schlimmer geht's wohl nimmer.
Wenn der Rechner jemals einen Beep abgegeben hat beim Einschalten, hast du auch einen Speaker im Gehäuse. Dann kannst du ja mit Nullmethode(Forensuche benutzen) versuchen, das Problem auf Mainboard/CPU/Netztteil einzugrenzen. Wenn nicht, lass es und schaff den Rechner gleich in einen PC-Laden.
Ob du einen Speaker hast, erkennst du daran, dass am Anschluss 19 des Boardlayouts unter Punkt 1.4 deines Mainboardhandbuchs ein Stecker drin steckt.
Gibt der Rechner in der Basiskonfiguration bei richtigem Anschluss keinen Beepcode aus, dann geh mit der Erkenntnis in einen PC-Laden, da du wohl kein Netztteil/CPU/Mainboard zum Austauschen rumliegen haben wirst.
Beept was, melde dich wieder.
 

asia

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
355
Du musst ein Clear Cmos machen Jumper neben com1 entweder umstecken oder überbrücken.
 

Mooko

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
732
Wie gesagt PC geht wieder. Kann ich die GPU wieder einbauen?
 

Mooko

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
732
WIE? Und jetzt? Ist die GPU kaputt?
 
Top