PC fährt nicht hoch, bzw. braucht extrem lange

marki100

Newbie
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
7
Hallo zusammen, habe folgendes Problem mit meinen Pc,
Er lässt sich nicht hochfahren, kommt nach dem starten immer nur ein cursor der blinkt auf einem schwarzen Bildschirm, bei drücken der F8 taste und starten von HDD fährt er hoch, dies dauerd allerdings fast eine Stunde, bis er fertig mit dem hochfahren ist. Teilweise kommt während des hochfahrens auch die Meldung "server ausgelastet, diese verschwindet aber nach einer Stunde des wartens. danach funktioniert eigentlich alles , wie es sollte.
Zu meinen Pc, es ist ein recht neuwertiger Medion PC mit Windows 7 drauf, formatiert habe ich ihn auch erst vor kurzen, es lief ein Monat alles Perfekt, nun dieses problem, ich weiß nicht, ob eine erneute Formatierung helfen könnte, würde diese aber gerne auslassen.
bin leider kein experte, deshalb bitte bei evtl. Antworten darauf rücksicht zu nehmen.
Danke im voraus
 

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.912
Lade dir mal Crystal Disk Info runter und poste einen Screenshot der SMART-Werte, aber so dass man alle Werte sieht. Damit sieht man, ob die HDD evtl. die Ursache ist.
 

marki100

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
7
Der letzte angezeigte wiederhersellungspunkt ist der heutige Tag, deshalb wird es wohl nichts bringen, da mein Problem seit über eine woche besteht.
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.368
Zu meinen Pc, es ist ein recht neuwertiger Medion PC mit Windows 7 drauf, formatiert habe ich ihn auch erst vor kurzen, es lief ein Monat alles Perfekt, nun dieses problem, ich weiß nicht, ob eine erneute Formatierung helfen könnte, würde diese aber gerne auslassen.
Möglichkeit: Defekte Sektoren auf der Festplatte. Schlechte Prognose: Festpatte austauschen und Windows neu installieren. (Alte Festplatte umtauschen).
 

marki100

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
7
Ich hoffe, du meintest es so, ansonsten wäre es nett, wenn du mir bescheid geben könntest, wie es funzt, bzw. was ich machen soll.
----------------------------------------------------------------------------
CrystalDiskInfo 6.1.8 (C) 2008-2014 hiyohiyo
Crystal Dew World : http://crystalmark.info/
----------------------------------------------------------------------------

OS : Windows 7 Home Premium SP1 [6.1 Build 7601] (x64)
Date : 2014/02/15 21:54:44

-- Controller Map ----------------------------------------------------------
+ Intel(R) 5 Series/3400 Series SATA AHCI Controller [ATA]
- WDC WD10EARS-00Y5B1
- HL-DT-ST DVDRAM GH22NS50

-- Disk List ---------------------------------------------------------------
(1) WDC WD10EARS-00Y5B1 : 1000,2 GB [0/0/0, pd1] - wd

----------------------------------------------------------------------------
(1) WDC WD10EARS-00Y5B1
----------------------------------------------------------------------------
Model : WDC WD10EARS-00Y5B1
Firmware : 80.00A80
Serial Number : ***************
Disk Size : 1000,2 GB (8,4/137,4/1000,2/1000,2)
Buffer Size : Unbekannt
Queue Depth : 32
# of Sectors : 1953525168
Rotation Rate : Unbekannt
Interface : Serial ATA
Major Version : ATA8-ACS
Minor Version : ----
Transfer Mode : ---- | SATA/300
Power On Hours : 19933 Std.
Power On Count : 1531 mal
Temperature : 32 C (89 F)
Health Status : Vorsicht
Features : S.M.A.R.T., AAM, 48bit LBA, NCQ
APM Level : ----
AAM Level : 80FEh [OFF]

-- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name
01 196 196 _51 000000007877 Lesefehlerrate
03 141 129 _21 000000001714 Beschleunigungszeit
04 _99 _99 __0 00000000060E Start/Stop des Spindels
05 200 200 140 000000000000 Neu zugewiesene Sektoren
07 200 200 __0 000000000000 Suchfehlerrate
09 _73 _73 __0 000000004DDD Eingeschaltete Stunden
0A 100 100 __0 000000000000 Drehwiederholungen
0B 100 100 __0 000000000000 Rekalibrierungswiederholungen
0C _99 _99 __0 0000000005FB Ein-/Ausschaltungen
C0 200 200 __0 00000000007A Ausschaltungsabbrüche
C1 _94 _94 __0 00000004E03D Laden/Entladen Zyklus
C2 115 105 __0 000000000020 Temperatur
C4 200 200 __0 000000000000 Neuzuweisungsereignisse
C5 200 200 __0 000000000002 Aktuell schwebende Sektoren
C6 200 200 __0 000000000002 Unkorrigierbare Sektoren
C7 200 200 __0 000000000000 UltraDMA CRC Fehler
C8 200 200 __0 000000000002 Schreibfehlerrate

-- IDENTIFY_DEVICE ---------------------------------------------------------
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
000: 427A 3FFF C837 0010 0000 0000 003F 0000 0000 0000
010: FFFF FFFF FFFF FFFF FFFF FFFF FFFF FFFF FFFF 3634
020: 0000 0000 0032 3830 2E30 3041 3830 5744 4320 5744
030: 3130 4541 5253 2D30 3059 3542 3120 2020 2020 2020
040: 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 8010 0000 2F00
050: 4001 0000 0000 0007 3FFF 0010 003F FC10 00FB 0110
060: FFFF 0FFF 0000 0007 0003 0078 0078 0078 0078 0000
070: 0000 0000 0000 0000 0000 001F 1706 0000 0044 0040
080: 01FE 0000 746B 7F61 4123 7469 BC41 4123 407F 0068
090: 0068 0000 FFFE 0000 80FE 0000 0000 0000 0000 0000
100: 6DB0 7470 0000 0000 0000 0000 0000 0000 5001 4EE2
110: AE72 FD66 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 4018
120: 4018 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0029 0000
130: 0000 0000 0000 16CE 0000 0000 0000 0000 0000 0000
140: 0000 0000 0004 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
150: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
160: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
170: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
180: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
190: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
200: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 3031 0000 0000 0000
210: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
220: 0000 0000 101E 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
230: 0000 0000 0000 0000 0001 1000 0000 0000 0000 0000
240: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
250: 0000 0000 0000 0000 0000 7AA5

-- SMART_READ_DATA ---------------------------------------------------------
+0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
000: 10 00 01 2F 00 C4 C4 77 78 00 00 00 00 00 03 27
010: 00 8D 81 14 17 00 00 00 00 00 04 32 00 63 63 0E
020: 06 00 00 00 00 00 05 33 00 C8 C8 00 00 00 00 00
030: 00 00 07 2E 00 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 09 32
040: 00 49 49 DD 4D 00 00 00 00 00 0A 32 00 64 64 00
050: 00 00 00 00 00 00 0B 32 00 64 64 00 00 00 00 00
060: 00 00 0C 32 00 63 63 FB 05 00 00 00 00 00 C0 32
070: 00 C8 C8 7A 00 00 00 00 00 00 C1 32 00 5E 5E 3D
080: E0 04 00 00 00 00 C2 22 00 73 69 20 00 00 00 00
090: 00 00 C4 32 00 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 C5 32
0A0: 00 C8 C8 02 00 00 00 00 00 00 C6 30 00 C8 C8 02
0B0: 00 00 00 00 00 00 C7 32 00 C8 C8 00 00 00 00 00
0C0: 00 00 C8 08 00 C8 C8 02 00 00 00 00 00 00 00 00
0D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
0E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
0F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 84 00 EC 4F 01 7B
170: 03 00 01 00 02 EC 05 00 00 00 00 00 00 00 00 00
180: 00 00 01 04 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 E0

-- SMART_READ_THRESHOLD ----------------------------------------------------
+0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
000: 10 00 01 33 C4 C8 C8 C8 00 00 00 00 00 00 03 15
010: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 04 00 00 00 00 00
020: 00 00 00 00 00 00 05 8C 00 00 00 00 00 00 00 00
030: 00 00 07 00 C8 C8 C8 C8 00 00 00 00 00 00 09 00
040: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 0A 00 00 00 00 00
050: 00 00 00 00 00 00 0B 00 00 00 00 00 00 00 00 00
060: 00 00 0C 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C0 00
070: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C1 00 00 00 00 00
080: 00 00 00 00 00 00 C2 00 00 00 00 00 00 00 00 00
090: 00 00 C4 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C5 00
0A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C6 00 02 00 00 00
0B0: 00 00 00 00 00 00 C7 00 00 00 00 00 00 00 00 00
0C0: 00 00 C8 00 C8 C8 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 00
0D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
0E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
0F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
170: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
180: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 5F
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.368
Ich hoffe, du meintest es so, ansonsten wäre es nett, wenn du mir bescheid geben könntest, wie es funzt, bzw. was ich machen soll.
C5 200 200 __0 000000000002 Aktuell schwebende Sektoren
C6 200 200 __0 000000000002 Unkorrigierbare Sektoren
C7 200 200 __0 000000000000 UltraDMA CRC Fehler
C8 200 200 __0 000000000002 Schreibfehlerrate
Festplatte kaputt. Austauschen. Die Alte Festplatte kannst Du als "Backup" behalten, wie es aussieht, sind kaum Daten betroffen. Aber verwenden (im Betrieb) läßt sie sich nicht mehr. Daten herunterkopieren (später - auf die neue Platte) sollte o.k. sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.912
Die HDD wegen 2 schwebender Sektoren auszutauschen ist völlig übertrieben und nicht notwendig. Bei fast 20.000 Betriebsstunden kann das schon mal vorkommen, kann aber Probleme machen wenn dort z.B. Systemdateien liegen.
Man kann diese Sektoren reparieren, bzw. einer automatischen Prüfung durch die HDD-Firmware unterziehen lassen. Dazu muss die HDD aber vollständig überschrieben werden.
D.h. zuerst alle Daten sichern, sowie Treiber runterladen, weil danach Windows neu installiert werden muss, denn die HDD ist danach komplett genullt.
Dann von der Windows-DVD booten, in die Reparaturoptionen gehen, dort die Eingabeaufforderung starten und folgendes eingeben:
diskpart
list disk (Merke dir die Nummer der zu löschenden HDD, wenn du nur eine eingebaut hast, dann ist es disk 0)
select disk (Nummer der HDD, ohne die Klammern, also z.B. select disk 0)
clean all (überschreibt die ganze HDD mit Nullen, das dauert einige Stunden)
Wenn das beendet ist, 2x exit eingeben und dann Windows neu installieren.
Danach nochmal einen Screenshot von CDI posten. Die Lesefehlerrate der HDD ist auch recht hoch, dann kann durch die 2 schwebenden Sektoren verursacht worden sein, kann aber auch auf Defekte an der Kopfmechanik hindeuten. Das sieht man aber alles erst nach dem Überschreiben.
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.368
Die HDD wegen 2 schwebender Sektoren auszutauschen ist völlig übertrieben und nicht notwendig.
Das ist schon notwendig. Es handelt sich um eine WD und nicht um eine Seagate. Wenn eine moderne WD schlechte Sektoren anzeigt, ist sie faktisch tot. Wer diese weiter benutzt, geht ein grosses Risiko ein. Du hast natürlich recht wenn Du meinst: was die meisten Leute auf dem Rechner treiben ist sowieso Quatsch + ein paar Spiele. Dann kann man die Platte auch drinlassen ;-)
 

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.912
Es ist bei 2 Sektoren absolut nicht nötig sie zu ersetzen, egal ob Seagate oder WD. Die Methode die ich beschrieben habe, prüft die Sektoren und wenn nötig werden sie dabei remappt, was bei nur 2 Stück in 20.000 Betriebsstunden auch kein Problem ist. Jeder der kein Backup seiner Daten macht, geht das Risiko des Verlustes ein, aber das hat mit 2 schwebenden Sektoren nichts zu tun.
 

marki100

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
7
Nochmals vielen dank für eure Hilfe. Werde erstmal den Weg von SilenceIsGolden ausprobieren, falls es dann immer noch nicht funktionieren sollte, wird eben eine neue festplatte gekauft, hauptsache, ich weiß jetzt, woran es liegt.
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.368
Werde erstmal den Weg von SilenceIsGolden ausprobieren, falls es dann immer noch nicht funktionieren sollte, wird eben eine neue festplatte gekauft, hauptsache, ich weiß jetzt, woran es liegt
OK, das ist zwar sinnlos (da die Platte selbst bereits behauptet, sie wäre kaputt), aber jeder muss seine Erfahrungen schon selber machen. Das ist ok. Viel Erfolg!
 

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.912
Die Platte selbst behauptet nicht, sie sei kaputt. Auch CDI nicht, sonder nur blöderidiot behauptet das.
Wenn die Platte wirklich hin ist, dann wird in CDI der Status "schlecht" angezeigt und dann sollte man sie ersetzen, aber nicht wegen 2 schwebender Sektoren.
 

Randy89

Captain
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.287
Die 2 schwebende Sektoren sind auch weniger problematisch als die 2 unkorriegierbaren Sektoren, aber wozu gibt es chkdsk c /f /r, wobei c für den Buchstaben der untersuchenden Partition, bzw. des Laufwerks, steht?
Oder eben das entsprechende Diagnose-Tool vom Festplattenhersteller: http://support.wdc.com/product/download.asp?groupid=610&sid=3&lang=de
Wohlgemerkt kann gründliches Testen Stunden in Anspruch nehmen, also am besten vorher alle Daten sichern und über Nacht durchlaufen lassen, bzw. bei längerer Abwesenheit oder wenn man den PC paar Stunden nicht braucht.

Aber wenn man sich das Leben einfacher machen möchte, dann legt man mindestens 60-80€ für eine gute 120/128GB SSD hin, bzw. 100-150€ für die 240GB-256GB von der man booten kann und kauft sich zur Not noch eine 1-2TB Platte im Bereich von ~50-80€ dazu.
Siehe auch: [Sammelthread] Kaufberatung und Fragen zu SSD
 
Zuletzt bearbeitet:

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.912
Die unkorrigierbaren Sektoren sind nur schwebende, die die HDD bei einem Offline-Scan gefunden hat, d.h. die sind überhaupt nicht problematischer als die schwebenden. Wahrscheinlich sind hier die beiden schwebenden und unkorrigierbaren Sektoren sogar die selben. Chkdsk ändert auch nichts an der Anzeige von CDI, weil die Sektoren da nicht überschrieben werden und daher "ewig" als schwebend geführt werden. Weiteres kann man erst nach dem Überschreiben sagen.
 

Randy89

Captain
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.287
Ok, wenn das so ist. Es klang halt ein wenig "bedrohlich". Was ist aber mit den Schreibfehlern, denn soweit ich weiß ist WD da zurückhaltener im Vergleich zu Seagate, sodass bei WD eigentlich "0" Fehler normal sein müssten? Oder sind das ebenfalls die 2 schwebende/unkorriegierbaren Sektoren?

All das ändert aber auch nichts daran, dass man entweder stundenlang mit chkdsk und/oder dem WD Tool und/oder anderen Tools und/oder eine saubere Formatierung+Neuinstallation durchführen könnte, um der Sache auf dem Grund zu gehen
oder
ein wenig Geld in die Hand zu nehmen und sich eine SSD zu gönnen. Ist zwar ein wenig overkill für das Problem, aber ich bin mir sicher, dass der Threadersteller eher damit seine Freude haben wird, als stundenlang den PC mit Scans und/oder mit dem Neueinrichten zu verbringen.
 

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.912
2 Schreibfehler machen auch nicht solche Probleme, die Lesefehler könnten auch auf einen Defekt der Kopfmechanik hinweisen, wie ich schon in Beitrag 10 geschrieben habe, aber das kann man erst nach dem Überschreiben sagen.
Man kann fast jeden Fehler hier im Forum damit beheben, einfach neue Hardware zu kaufen. Dann könnte man das Forum auch gleich dicht machen, weil die Antwort dann immer lauten würde: Kauf dir einen neuen Rechner oder bring den alten zum PC-Service zur Reparatur.
Wenn jemand hier einen Beitrag schreibt, dann gehe ich zumindest davon aus, dass derjenige erstmal selbst alles versuchen will um die Kiste so wieder flott zu kriegen, bevor er Geld in neue Hardware steckt.
Das Überschreiben läuft automatisch ab, wenn man es einmal gestartet hat und man kann es nachts laufen lassen oder wenn man in der Arbeit ist. Bleibt also nur die Zeit die man für die Neuinstallation braucht.
 

Randy89

Captain
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.287
Bleibt also nur die Zeit die man für die Neuinstallation braucht.
Aber wenn man sowieso schon dabei ist, kann man doch gleich eine SSD nehmen.

Man kann fast jeden Fehler hier im Forum damit beheben, einfach neue Hardware zu kaufen.
Kann man und geht oft schneller als tagelang zu testen. ;)
Ne, ich denke man muss das einfach im Verhältnis sehen: Bei den Betriebsstunden würde ich sagen, dass sich die Mühe nicht mehr lohnt. Wenn die Festplatte grad mal ein paar tausend Stunden hinter sich hätte, hätte ich die Abneigung gegenüber "Wegwerf"-Mentalitäten noch verstanden, aber irgendwo kommt halt ein Punkt, wo ich der Meinung bin, dass es nervenschonender ist, Teile einfach neu zu kaufen, bzw. gegen bessere Sachen zu ersetzen, wobei er die alte Festplatte ja immernoch zum Speichern von Daten behalten kann.

Außerdem scheint der Threadersteller nicht grade erpicht zu sein, überhaupt eine Formatierung durchzuführen:
Zitat von marki100:
Zu meinen Pc, es ist ein recht neuwertiger Medion PC mit Windows 7 drauf, formatiert habe ich ihn auch erst vor kurzen, es lief ein Monat alles Perfekt, nun dieses problem, ich weiß nicht, ob eine erneute Formatierung helfen könnte, würde diese aber gerne auslassen.
Aber ja, mal abwarten ob die ~60€-80€ in der "Minimalkonfiguration" für eine 120/128GB SSD, bzw. ~150-230€ für die "Maximalkonfiguration" mit einer 240-256GB SSD+1-2TB neuer HDD schon zuviel sind.
Nur eine neue 1TB HDD als Ersatz im Bereich von ~50€ zu kaufen halte ich dagegen für wenig sinnvoll.

edit: @marki100: Zufällig Avira drauf? Weil wegen der Fehlermeldung gibt es im Avira-Forum einen längeren Thread dazu: https://forum.avira.com/wbb/index.php?page=Thread&threadID=154887&pageNo=1
Nach der letzten Meldung vom 7 Februar sollte das Problem mit einem der nächsten Produkt-Updates behoben werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top