PC Hardware aufrüsten <500€

hennino

Newbie
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich bin der neue hier ✌

Vielleicht könnt ihr mir hier helfen und zwar ich würde gerne meine Hardware von meinem PC aufrüsten.
Ich spiele ab und an CS GO was recht flüssig läuft, jetzt habe ich angefangen CoD MW zu spielen. Im MP ist es eine Katastrophe es Ruckelt nur und die CPU läuft auf 100 %.
In der SuFu kommen zwar viele Themen zum Vorschein, aber jedes System ist ja individuell.
Ich würde so Max 500€ ausgeben wollen, vielleicht auch weniger z.B gebrauchte Teile.
Mein PC hat verbaut:
Asus P8 H 67 M LE
Intel I5 2500 3,30 Ghz LA1155 +Orginal Lüfter E97378-001 CNFN1155B1
MSI Radeon R9 270 X 2GB
2x 8 GB 2Rx8 PC3 Kingston
550 W Netzteil Power LC 6550
Lüfter hinten XIGMA TEK
512 GB SSD SanDisc 3D
1TB HDD
Windows 10 Pro 64bit
Monitor BenQ GL2450H mit Auflösung1920x1080
Vielen Dank schon mal
 

Gortha

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1.868
Zuletzt bearbeitet:

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
9.063
Wenn Gebrauchtkauf eine Option ist, könnte man den Markt mal nach Ryzen 1000 oder 2000 Bundles durchforsten, gerade die erste Generation wird oft günstig angeboten.
 

djducky

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.208
Naja, bleibe da noch die Frage mit dem netzteil. Es wird nicht in Flammen aufgehen, ist aber 7-8 Jahre alt und war auch damals schon eher so lala.

Ich würde sagen (bei Neukauf): Irgendwo noch 200€ mehr auftreiben und NT und eine angemessene Grafikkarte draufpacken.
 

whats4

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
5.925
"so lala"... ?
LC ?
eine krasse untertreibung für ein produkt, dessen erzeugername quasi seit ewigkeiten das synonym für worse and worst gilt, und dieser ruf wurde durch eine lange kette von miesen produkten erworben.

@TE
tu den knallfrosch weg. einfach weg.

und da es noch nicht abgeraucht ist, empfehle ich dir, lotto zu spielen, bei deiner menge an glück....

und dein budget ist einfach lächerlich gering für AAA kracher wie cod mw, aber das weißt du sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

matraj63

Captain
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
3.443

Discovery_1

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.804
Grafikkarte ist Geschmacksache, ansonsten sieht der Warenkorb für mich gut aus.
 

DerKonfigurator

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.166
cod mw hat relativ geringe anforderungen für ein AAA Game, das lief auf meinem 1300x OC + RX 570 Full HD fast alle Regler nach rechts mit 80-90 FPS allerdings mit drops bei schnellen situationen wegen quadcore. mit 500 sollte man was bekommen was das locker packt.
z.B. Ryzen 2600 für 100€ bei nbb mit paydirekt + RX 580 + B450 Brett
 

Discovery_1

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.804
Was ist am Wraith Stealth auszusetzen? Ich hör ihn gar nicht.
 

Discovery_1

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.804
Nö, mein PC ist ansich nur beim Starten zu hören, wenn die Lüfter kurz aufdrehen.
 

hennino

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Schonmal Vielen Dank!!! Super Forum

Auch Super der zusammengestellte Warenkorb. Anmelden und bestellen.
20-30€ könnte ich mehr ausgeben, hier muss ja noch bestimmt Wärmeleitpaste dazu bestellt werden oder?

Wie lange meint ihr bleibt die Konfiguration nutzbar, wenn es neue Spiele geben wird?
 

djducky

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.208
Nein, man muss keine WLP dazu bestellen. Boxed-Kühler haben ein Wärmeleitpad dabei, gescheite custom Kühler immer ein Tübchen Wärmeleitpaste.

Nutzbar kommt auf die Spiele an. Ne 580 ist z.B. für RDR2 jetzt schon zu langsam. Andere Spiele werden damit noch jahrelang laufen.

@whats4:
Ich habe das schon bewusst so formuliert. Hersteller wie LC oder Xilence haben sich deutlich gewandelt, das erwähnte NT ist budget aber kein Knallfrosch wie die alten Teile: klick

„Da das LC-6550GP2 V2.2 nicht mehr zu den aktuellen Produkten gehört, verzichten wir auf einen weiterführenden Test der in der Praxis erreichbaren Parameter, uns reichte an dieser Stelle der Einsatz im Testsystem, mit dem wir Leistungen abrufen konnten ... es handelt sich nicht mehr um einen der berüchtigten Hardwarekiller, sondern um sehr durchschnittliche, aber im Rahmen der verbauten Technik auch sichere Netzteile, die zwar nicht mehr dem technischen Höchststand entsprechen, aber eben auch nicht in die Klasse der Knallfrösche und China-Böller gehören.“
Trotzdem ist es alt.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.353
@hennino:
mir fällt spontan kein kühler ein dem keine WLP beiliegt. bei günstigeren modellen ist die oft bereits aufgetragen, sonst liegt die in ner tüte oder spritze bei. ne andere WLP zu verwenden "lohnt" sich für die meisten leute nicht.

die 580/590 ist im grunde ne aufgebohrte mittelklassekarte von 2016. wie lange die "reicht" hängt davon ab was dein anspruch an auflösung, settings und fps ist und natürlich auch von den games die du zockst. hinweis: die 580 Red Dragon wird unter last sehr laut und auch die 590 Fatboy ist nicht gerade ein leisetreter.

@djducky:
von dem teil gabs verschiedene versionen mit teils großen technischen unterschieden unter gleichem namen iirc.

Nö, mein PC ist ansich nur beim Starten zu hören, wenn die Lüfter kurz aufdrehen.
für dich. mein rechner war für mich erst richtig leise nachdem ich die HDD (auch ne 7200er) rausgeschmissen habe. und das war vor knapp 5 jahren, seitdem bin ich noch empfindlicher geworden. sei froh dass du nicht so empfindlich bist.
 

matraj63

Captain
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
3.443
Die Sapphire RX580 gibt es auch gerade im Mindstar, die wäre dann recht leise.

Was ist am Wraith Stealth auszusetzen? Ich hör ihn gar nicht.
Den Stealth kenne ich nicht, aber den Prism und den Spire habe ich noch in 2 Systemen der Kinder verbaut. Die sind OK und reichen aus. Aber wenn es in Richtung "silent" gehen soll, merkt man dann schon, das die dafür nicht die richtigen Kühler/Lüfter sind.

Und ja, eine HDD kommt einem dann wirklich auch sehr störend vor.

Wie lange meint ihr bleibt die Konfiguration nutzbar, wenn es neue Spiele geben wird?
Das ist schwer zu sagen und kommt ja auch immer auf die Ansprüche / den Basteltrieb an, die / den man hat. Ich habe mein "altes" System (Ryzen 1600, RX470 8GB, 16GB RAM) durch die Komponenten in der Sig vor kurzem ersetzt, da war das System 2(?) Jahre alt. Die Teile werkeln jetzt beim Sohnemann.

Aber wenn nicht alles auf Ultra laufen muss, hält das noch ne gute Zeit. Zur Not in 2 Jahren oder so mal ne neue Grafikkarte.

Aber verschweigen sollte man nicht, dass die RX590/580/480 nun auch schon einige Jährchen auf dem Markt ist. Zwar aktuell immer noch ausreichend schnell für FullHD, aber viel Reserven bringen die Teile nicht mehr mit.
 

Brodka

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.092
bei 500€ würde ich das so machen....
 
Top