PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

myyorkies

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
13
Hallo zusammen

Habe mit Eurer Hilfe nun folgendes System zusammengestellt:

CPU: Intel Core i7 920 (4x2,93GHz) boxed
Mainboard: ASUS P6T Deluxe V2, Intel X58
Speicher: 6144MB (6GB) Corsair XMS3 DDR3-1333 Triple-Channel
Festplatte 1 : WD Caviar 640GB, SATA II, WD6400AAKS
Festplatte 2: WD Cavier Black 1TB, WD1001FALS
DVD-Brenner: Pioneer DVR-216DBK, SATA
Blu Ray-Brenner: Pioneer BDR-203BK, SATA
Grafikkarten: ASUS EAH4850/HTDI/1G
Gehäuse : Coolermaster HAF 922
Netzteil: Enermax MO+82 520W
Monitor: Dell UltraSharp 2209WA

Habe nun den PC heute zusammengebaut und gehe mal davon aus, dass ich alles richtig „verkabelt“ habe(4850 Asus in den blauen PCI-E Slot, Arbeitsspeichen in die organgenen Plätze).
Doch nach dem drücken des Powerschalters tat sich NICHTS, nur der Reset und der Power Knopf auf dem Mainboard leuchten.

Wer hat eine Idee woran es liegen könnte?

Danke und ein sonniges Pfingstwochenende

myyorkies
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.651
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

Laut Handbuch vom Mainboard sollte man MINDESTENS ein Netzteil verwenden das 600 Watt Leistung liefern kann. SO stehts da drin, ich kann nix für *duckundrenn*
 

kleinDENGO

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.034
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

Netzteil reicht dicke :rolleyes:
 

psychoboy

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
528
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

probier mal nur einen ram riegel und bestücke bitte jeweils die rechte bank so war es bei mir habe fast identische komponenten.
 

Paddo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
491
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

ALLE stecker zum mainboard 100% richtig gesteckt, grade vom NT? kühler sitzt richtig auf, wackelt nicht?
 

myyorkies

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
13
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

hallo
danke für die tipps. hat leider nichts geholfen, bis auf den reset und power schalter die leuchten, tut sich nicht.

gruß

myyorkies
 

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

Überprüfe nocheinmal die Anschlüße des Frontpanels. Könnte sein, das du die Schalter falsch angeschlossen hast. Passiert schon mal, das man einen Pin daneben ist.

Das NT reicht locker aus.
 

Paddo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
491
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

komisch, dass die LEDs angehen, iwo muss ja saft anliegen.
ich kann mein anliegen nur wiederholen: du hast HUNDERT prozentig alle kabel richtig dran? auch 4pin etc? *ichhoffeinmeinemjugendlichenleichtsinndassesdenbeimi7nochgibt*
 

Mickey Mouse

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.355
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

ist ein Lautsprecher (vom Gehäuse, also nicht an der Soundkarte, halt der Bieper) angeschlossen?
Wenn nicht, dann mach das mal und horche, ob da irgendwelche "Morse-Codes" kommen (RAM).

Ansonsten wäre das Fehlen vom 6-Pin PCI-E Strom-Stecker an der Grafik-Karte (4850 dürfte nur einen haben, oder zwei?) ein üblicher Fehler. Je nach Typ und BIOS kommt da entweder eine Fehler-Meldung oder eben GAR NIX!
 

myyorkies

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
13
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

hallo

@Paddo
beide stecker 24 pin und 4pin sind richtig angeschlossen und sitzen fest.

@Mickey Mouse
habe das teil das beim gehäuse beilag am speakeranschluss dran. es ist aber nichts zu hören, weder piepser noch andere töne. habe es mit grafikkarte (mit angeschlossenem 6pin strom stecker) und nur mit cpu und ram versucht. immer das gleiche ergebnis - nichts ausser den schaltern am mainboard leuchten.

danke und gruß

myyorkies
 

psychoboy

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
528
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

hast du das mit den speicherbänken geprüft meine erst mal nur einen riegel in die rechte rambank gesteckt wenn ja wechsel mal die riegel für den fall das einer ne macke hat.
 

KäptnKörk

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
83
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

Tja, das hört sich für mich so an, als ob beim Einbau ins Gehäuse möglicherweise ein Abstandsabhalter das Board "kurzschliesst" (ich weis, fachlich nicht korrekt ausgedrückt^^;)) und folglich das Sys nicht starten will. Du kannst ja mal das Board wieder rausnehmen, auf eine nichtleitende Unterlage stellen und dann anschalten, ich denke dann tuts erstmal. Anschliessend noch einmal vorsichtig ins Gehäuse setzen und auf die Abstandshalter achten und über kreuz verschrauben, also z.B. unten links anfangen, oben rechts, testen ob geht, wenn ja, unten rechts und dann oben links, testen ob geht, wenn ja dann die restlichen Schrauben...
 

IronAge

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.651
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

Baue nur einen Speichermodul ein. Führe einen CMOS Reset durch.

(Rechner vom Netz, Netzteil-Schalter auf AUS, Batterie für 2-3 Minuten raus, CMOS Reset setzen -das ganze wieder retour)

Danach einschalten und warten.

Kein beim ersten start durchaus mal 5-10 Sekunden dauern.

Was für ein Stepping hat Deine CPU ? Eventuell wird das Stepping nicht erkannt.

SLBEJ oder SLBCH ?
 

psychoboy

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
528
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

das mit dem steppinh glaube ich net ich habe auch das v2 und das DO stepping machte null probleme!
 

IronAge

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.651
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

Ist immer die Frage wann und wo das Board bezogen wurde.

Es gibt defintiv Boards die mit Auslieferungs-Bios und ohne Bios Flash mit einem D0 nicht starten werden.
 

mreyeballz

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
970
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

Normalerweise würden sich die Lüfter drehen, aber kein Bild würde angezeigt wenn der Prozessor nicht erkannt wird.

ACHTUNG: Der i7 ist wählerisch was die Speicherbestückung angeht. Schaue genau im Handbuch nach, in welche drei Slots du die RAMs stecken musst, da sonst das System nicht startet.

Mein persönlicher Rat in solchen Fällen:

Alle Laufwerke ab, Frontpanel ab, USB+FW+Sound ab.
Nur einen RAM einstecken. (s.o.)
BIOS-Batterie raus und falschrum einsetzen, danach wieder richtig rum einsetzen <-- geht weit über den CMOS-Reset raus und bewirkt Wunder!

Startet der PC immernoch nicht, setze stattdessen einen anderen RAM ein.

Geht dann immernoch nichts: Klopp dein Board in die Tonne.
 

Paddo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
491
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

probier ma auch nen aufbau á la benchtable und probier komponenten durch, rotiere so gut es geht. gab schon so abgefahrene sachen... erstma raus ausm case um abstandshalterprobs etc zu vermieden.
 

myyorkies

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
13
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

hallo zusammen

zuerst einmal vielen dank für die zahlreichen tipps.

! das system läuft !

habe das enermax netzteil gegen ein be quit 650 watt getauscht und siehe da alles lief.
bleibt nur noch die frage offen ob defekt oder zu schwach.

grüsse an alle und nochmals dankeschön

myyorkies
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.737
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

... Enermax ist defekt. Die Leistung von 3 +12V Schienen à 25 A ist (EDIT: wäre) ausreichend. Das NT hat 525W nicht 520W.
 
Zuletzt bearbeitet:

mreyeballz

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
970
AW: HILFE PC mit Core i7 und ASUS P6T Deluxe V2 startet nicht

Das Enermax würde auf jedenfall reichen.

Ich betreibe ein ähnliches System (i7 920 @ 3,8 GHz; HD4870) mit einem 450 Watt be-quiet Netzteil.
 
Top