PC-Zusammenstellung

evilf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
103
Hallo zusammen,

Wurde von einem Freund beauftragt, ihm einen PC zusammenzustellen.
Er möchte ihn möglichst zeitnah erwerben. Sein Budget liegt bei ~700€
Der PC soll hauptsächlich zum Zocken eingesetzt werden (keine speziellen Genres, aber die Framerate soll auch bei neuen oder aufwändigeren Titeln (BF3) nicht voll einbrechen).

Habe mich am FAQ für den idealen Gaming-PC orientiert und herausgekommen ist folgende Zusammenstellung:


CPU: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p790402_Intel-Core-i5-3470-4x-3-20GHz-So-1155-BOX.html
Kühler:http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p785288_Arctic-Cooling-CPU-Kuehler-Freezer-i30-2011-1156-1155-retail.html
MB: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/795488
RAM: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p701016
GPU:http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p820995_2048MB-Sapphire-Radeon-HD-7870-GHz-Edition-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Lite-Retail-.html
NT: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p768610_450-Watt-be-quiet--Straight-Power-E9-Non-Modular-80--Gold.html
HDD: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p806194
CD: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p786428
Case: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p734345
Lüfter:http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p429180_120x120x25-Scythe-Slip-Stream-SY1225SL12L-800U-m-10-7dB-A--Schwarz.html


Warenkorb


Kann man da noch was verbessern, bzw. ohne großen Leistungsverlust etwas billiger machen?


Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen
evilf
 
G

gammastrahl

Gast
Sieht gut aus, Netzteil mit 450 W ist auch ok, hat noch Reserven für zukünftige Aufrüstungen. Würd ich so lassen.
 

H4XX!UM

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.909
Endlich mal einer, der direkt ins FAQ schaut. :schluck:

Da sollte auf jeden Fall ne SSD rein.
Und den CPU-Kühler würd ich auch nochmal überdenken.
 
M

Marco022

Gast
Hi,

schöne Zusammenstellung kann man lassen. Um es billiger zu machen fällt mir nix ein.

Mfg
Marco


Doch Service Level Gold raus :D und noch etwas, für was den Lüfter ?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gammastrahl

Gast
SSD ist für einen reinen Gaming-PC nicht unbedingt nötig... bringt auch nicht mehr Bilder.
 

evilf

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
103
@HAXX!UM: Was schlägst du denn als alternativen CPU-Kühler vor? Muss jetzt übrigens kein "Riesenklotz" sein, da nicht übertaktet wird (bin mir recht sicher, dass mein Freund nicht weiß, wie das geht ;))
 

H4XX!UM

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.909
SSD ist für einen reinen Gaming-PC nicht unbedingt nötig... bringt auch nicht mehr Bilder.
Das mag sein, verkürzt aber die Ladezeiten und die Performance des PCs überhaupt. Er wird nämlich nicht 100% nur zocken. ;)
Ergänzung ()

@HAXX!UM: Was schlägst du denn als alternativen CPU-Kühler vor? Muss jetzt übrigens kein "Riesenklotz" sein, da nicht übertaktet wird (bin mir recht sicher, dass mein Freund nicht weiß, wie das geht ;))
Thermalright Macho

Die sind ja nicht nur zum Übertakten gut, sondern auch für dauerhaft leisen Betrieb. Und kostet unwesentlich mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

voodoo5_5500

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
173
Den Arctic kannst du vergessen, bitte für 6€ mehr den nehmen:
Mugen 3 Rev. B
Der passt auch in den Bitfenix.

Edit: Ansonsten passt alles sehr gut, vorallem die Zusammenstellung aus CPU+MB+GPU!
 
G

gammastrahl

Gast
Ganz ehrlich, mit einem gut aufgesetztem Win7 oder 8 und 8 GB Ram sind die Boot- und Ladezeiten schon so kurz, da braucht man nicht mehr unbedingt ne SSD. Hatte eine und es hat kaum was gebracht (ne Samsung 830er). Ist aber nur meine Meinung.
 

jensxp

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.239
Für das Budget ist das ordentlich ausgewählt. Würde ich auch so lassen (Macho oder Mugen würde ich allerdings ebenfalls vorziehen).
 

H4XX!UM

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.909

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.616

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.884
Wofür soll er denn einen Kühler nehmen, womit er die CPU passiv betreiben könnte (bezogen auf Macho und Mugen)?

Selbst mit einem kleineren Kühler kann man die CPU sehr leise kühlen. Wenn die Lautstärke nicht ganz so wichtig ist (unter Last), würde auch der boxed gehen.

Beim Netzteil reicht selbst das E9 400 W 10x aus, weil der PC unter Last vielleicht 200 W verbraucht.

Service Level Gold kannst du dir übrigens sparen.

Falls du die CPU etwas über den Turbo Multiplikator übertakten möchtest, kannst du auch dieses Board nehmen: http://geizhals.at/de/774311
Das kostet mit Cashback Aktion sogar weniger als das von dir ausgewählte.
 

Mu3rt0

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
952
Kannst auch diesen Kühler http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p684664/pid/geizhals nehmen, dieser ist völlig ausreichend und leise genug. Der Mugen und der Macho sind doch leicht Oversized für ein nicht OC´ed System, daher völlig unnötig für sein Sys.
Eine SSD ist wirklich eine feine Sache und lässt den ganzen PC einfach runder Arbeiten, aber kein muss nur ne überlegung ist es schon Wert.

Edit : Beim Mobo kann ich Hibble nur zustimmen, fein gemacht ;)
 

H4XX!UM

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.909
Jeder, der mal mehrere Jahre einen Arctic Cooling CPU-Kühler besessen hat, weiß, warum wir eher "Markenkühler" empfehlen. ;)
 

yetisports

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
605
Würde als Grafikkarte das Modell von Gigabyte nehmen. Kostet 20 Euro mehr, ist aber auch 10% übertaktet und hat den wohl leistungsstärksten und recht ruhigen Windforce 3x-Kühler. Aber mit der Sapphire machst du auch nichts falsch ;).

Edit: Denke dran dir Bioshock Infinite und Tomb Raider mit deiner Rechnungsnummer über Mindfactory kostenlos zu holen. Die sind bei den HD 7800er-Karten dabei :).
 

Kai85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
379
Beim Ram bitte diesen nehmen. Kostet nicht mehr und ist etwas schneller. Man wird es real wohl nie merken, aber warum nicht jede Mehrleistung beim gleichen Preis mitnehmen, auch wenn sie noch so klein ist. :)

Edit: Ist nach meinem Post um ein paar € gestiegen. Also einfach das billigste 1600er Kit mit 9-9-9-24 und 1,5V bei Mindfactory nehmen. Die Preise ändern sich aber minütlich. Einfach in einem guten Moment zuschlagen und 1600er Ram nehmen sowie als CPU Kühler einen der von den anderen empfohlenen. Sonst siehts gut aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.898
Genau - 1600er RAM - kein 1333er.

Rest mMn ok.
 
Top