Pingschwankungen in gleichen Abständen

ToBeMcFarmer

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Ihh habe seit circa 3 Wochen ping schwankungen. Wenn ich mit tracert im cmd google anpinge, bekomme ich nur für die ersten zwei hops Signale. Zur genaueren Überwachung hab ich mir dann noch pingplotter heruntergeladen und stellte fest, dass ich alle 10 Sekunden der Ping extrem ausschlägt. Ich schrieb darauf hin eine E-mail an Unitymedia und die schickten einen Techniker vorbei. Dieser stellte fest das sehr viel leistung zwischen verteiler und router verloren geht. Er meinte, dass das wohl von einem Kurzschluss im Kabel verursacht werde. Die frage ist, was jetzt wohl die beste Lösung wäre, denn wir haben nur ein Kabel durch das Haus geschleift und das liegt auch in keinem Rohr. Das heißt, wir können es nicht austauschen. Ich bin auch dazu kezwungen, über W-lan zu spielen, was nun wirklich sehr nervenstrapazierend ist. Sollte man den Router neben den Verteiler hängen und von dort dann über dlan das Signal an einen devolo mit wifi schicken? Oder habt ihr bessere Ideen? Oder meint ihr sogar die Schwankungen haben andere Gründe?
 

Anhänge

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.526
Anfängerfehler (das mit dem Kabel) :p

Du könntest es als schlechtere Lösung mit WLAN Repeater versuchen oder dir irgendwann die Zeit nehmen und einen ordentlichen Kabelkanal anlegen, an dem du beim nächsten Mal ein Kabel einfach herausziehen und ein Neues einfach hineindrücken kannst.
Dazu vielleicht das Eine oder Andere Video angucken, wie man Kabel richtig verlegt.

Keiner kann sagen, ob man in vielleicht naher Zukunft vollkommen neue Netzwerkkabel benötigt.
Vielleicht wird es andere Idee geben, die dich zum Verlegen von Kabeln quer durch das Haus anregen. (Überwachungskameras, TV Kabel, Klingel, etc.)

Die (deine eigene) Lösung liegt meiner Meinung nach auf der Hand:
WLAN ist für dich nervenstrapazierend und deshalb gebe ich dir ganz offiziell als Bestätigung zu deinem eigenen Gedanken, dass du dir die Arbeit machen solltest ein neues Kabel zu verlegen. ;)
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
10.092
Erst mal probierst du, ob das Problem auch dann auftritt, wenn du Rechner und Router mit einem simplen Netzwerkkabel verbunden hast.

Was war denn die abschließende Aussage des Technikers? Liegt es an der verlorenen Leistung zwischen Verteiler und Router? An dem Kurzschluß im Kabel?
 

Magl

Langzeitbelichter
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.397
Willkommen im Forum.
zwischen Verteiler und Router? Verteiler auf der Straße?
Was man auf alle Fälle testen kann, ist das Kabel zwischen Hausanschluß und Router. Musst ja nicht gleich neu verlegen, zum testen reicht ja, ein neues Netzwerkkabel anzustecken.
Wenn´s was bringt --> Dauerhafte Lösung. Kabel neu verlegen.
 

ToBeMcFarmer

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Ja das problem tritt auch auf wenn ich mich über lan direkt am router verbinde.
Und gemeint ist das Kabel zwischen Hausanschluss und Router.
Und Ja laut dem Techniker liegt es am Kurzschluss im Kabel.
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.558
Wenn das TV-Kabel zwischen Hausanschluss und Router nicht okay ist und auch nicht tauschbar dann wirds kritisch.
Der Kabelrouter müsste dann zum Hausanschluss/HÜP (Keller?) und trotzdem müssen die Daten dann irgendwie in die Wohnung. Um hier die passende Lösung zu finden bräuchten wir mehr Infos zu deiner Wohnsituation und ggf. mal die Werte des Kabelmodems.

Wenn das mit der baulichen Situation halt überhaupt nicht passt könnte man drüber nachdenken auf VDSL zu wechseln, falls möglich.
 

ToBeMcFarmer

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Wenn das TV-Kabel zwischen Hausanschluss und Router nicht okay ist und auch nicht tauschbar dann wirds kritisch.
Der Kabelrouter müsste dann zum Hausanschluss/HÜP (Keller?) und trotzdem müssen die Daten dann irgendwie in die Wohnung. Um hier die passende Lösung zu finden bräuchten wir mehr Infos zu deiner Wohnsituation und ggf. mal die Werte des Kabelmodems.

Wenn das mit der baulichen Situation halt überhaupt nicht passt könnte man drüber nachdenken auf VDSL zu wechseln, falls möglich.

Naja Ich bin erst 16 Daher wird es schwer für mich ein Neues Kabel zu verlegen. Wir haben zwar ein eigenes Haus aber meine Eltern wollen unter keinen Umständen ein neues Kabel verlegen lassen. Und Ja der Hausanschluss ist im Keller.
 
Top