Preise für Barcelona durchgesickert

320 USD (ist vielleicht besser zu schreiben USD, das kann man nicht so leicht "ignorieren" wie ein $ was dann als € gelesen wird ^^) sind ja nicht sooonderlich viel für ne Einstiegs-Server-CPU. Die 1550 sind aber schon ordentlich ;)

Man könnte nun darüber debatieren ob sich anhand der Preise die Performance einschätzen lässt, aber das wäre ja wohl nur wüste Spekulation :D

320 USD wären "nackt" etwa 234 €, mit MwSt. dann immernoch 278. Verschiedene Zölle druff und man bekommt nen "Next-Gen"-Server-Einstiegs-CPU für geschätzte 295€. Nett nett.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jemand n plan was "2-way Opteron" und "8-way Opteron" bedeutet?

NoD.sunrise schrieb:
http://www.digitimes.com/systems/a20070813PD205.html

Demnach starten die Barcelona mit 1,9 Ghz bei 320$ (wohlgemerkt $ und nicht mit Desktoppreisen vergleichen) und reichen später bis zu 1550$ für den Opteron 8356.

daniel16420 schrieb:
Da bin ich mal gespannt!

Nen 4x2,4Ghz Intel Xeon DP X3220 gibts ab 250€.

Ich denke, dass ein 2Ghz Barcelona so schnell wie ein 2.4Ghz Xeon, das wären ca. 25% Mehrleistung.

Meiner Meinung nach bedeutet das 0%Mehrleistung, wenn er genau so schnell ist :lol: und das bei 22% Mehrkosten :freak:



greets
 
Zuletzt bearbeitet:
Soviel ich weiss, ist ein "2way-opteron" für ein maximal 2 Sockel System. und ein 8-way für ein 4 sockel-system

(korrigiert mich wenn ich da falsch liege xD)
 
ja ich meinte 25% mehrleistung/Takt. Das find ich realistisch, denn ein C2D ist ja auch 25% schneller als ein K8 bei selben takt!
 
Mal schaun wie sich die Kleinen geben und ob sich sich den gut ocen lassen. Im übrigen geh ich davon aus das die K10s schon die C2Ds überholen werden und mit den C2Qs gleichziehn, und dann lässt Intel seine Penryns los und husch is wieder Intel vorn :), aber des nur ne Vermutung von mir. Auf jeden Fall wird die Entwicklung bis zum Jahresende sehr interresant! Bei den derzeitigen Preisen würd ich aber auf jeden Fall zum Intel Quad greifen, 1,9 für 320$ gegen 2.4 für 250€, und die Preise werden sowieso fast immer genau 1:1 übernommen.
 
MasterGizmo schrieb:
Soviel ich weiss, ist ein "2way-opteron" für ein maximal 2 Sockel System. und ein 8-way für ein 4 sockel-system

(korrigiert mich wenn ich da falsch liege xD)

Richtig. Und um welchen es sich handelt gibt immer die erste Zahl der Nummer an also Opteron 1xxx, 2xxx und 8xxx.

Der Gedanke mit der Leistungsspekulation anhand des Preises im vgl zu intels Xeon Quads kam mir auch schon... ist sicher irgendwo naheliegend dass ein Barcelona etwa so viel kosten wird wie ein Xeon selber Leistung.
Aber wer weiß welche Preispolitik AMD hier erstmal fahren wird, ein günstiger preis spricht P/L käufer an - ein höherer unterstreicht die wertigkeit der CPU.
Ist eine gratwanderung und spätestens wenn Intel an den preisen dreht bzw die Penryns bringt wird man eh schon wieder prüfen müssen ob man die preise anpasst.

Dass jetzt der K10 die C2Q in grund und boden stampft und dann wieder vom Penryn völlig überflügelt wird ist aber unrealistisch - so große sprünge wie zwischen P4 und C2D wirds imho so schnell nicht mehr geben, da lag ja auch eine ganz andere zeitspanne dazwischen.
Der penryn ist mehr eine modellpflege mit shrink da wird sich nicht so viel tun imho.

Mein tipp wäre dass der K10 effektiver ist, der penryn das aber durch höheren takt ausgleicht.
 
Zurück
Oben