News Private Raumfahrt: Jeff Bezos fliegt gemeinsam mit seinem Bruder ins Weltall

SVΞN

Redakteur a.D.
Registriert
Juni 2007
Beiträge
22.767
  • Gefällt mir
Reaktionen: iron-man, Transistor 22, aid0nex und 10 andere
Der Spaß dauert ja nur ein paar Minuten... 3,5 Millionen ist wohl das teuerste Ticket einer Jahrmarkt-Attraktion, ever. Bei anderen geht's ja vielleicht noch um Fortschritt, aber hier? Naja - soll halt jeder mit seinem Geld machen, was er will.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, iron-man, Project 2501 und 14 andere
MSN News will mir auch erklaeren, dass es etwas ganz tollen ist. Aber warum ist es jetzt so wichtig oder neu, wenn sich einer der reichsten Menschen der Welt ins All schiessen will?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iron-man, Ernie75, aid0nex und 14 andere
Der Mann hat Eier 🙂. Respekt an Jeff Bezos dafür, dass er selbst den ersten bemannten Flug unternehmen wird und sehr sympathisch, dass er seinen Bruder mitnimmt. Wollen wir mal hoffen, dass alles gut geht, denn so ein wenig mutet es ja schon nach Schnellschuss an...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, Ernie75, Sascha631 und 16 andere
Wie viele Menschen könnten da wie viele Jahrzehnte ihren Diesel weiterfahren mit dem gleichen ökologischen Fingerabdruck und das für 4 Minuten "Spass" kurz über der Mesosphäre...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TbG@Runkel, iron-man, Brian.Griffin und 66 andere
Ich würde 3.5 Mio zahlen um NICHT da hoch zu müssen :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, iron-man, Maxxx800 und 9 andere
  • Gefällt mir
Reaktionen: iron-man, Mario2002 und domian
Solange diese Aktion am Ende dem Fortschritt bei der Eroberung des Sonnensystems durch die private Raumfahrt dient, durchaus zu begrüßen. Wenn Bezos das als Motivation für sein Programm braucht - auch okay.

Ein reiner Egotripp ins All dagegen brächte allen anderen nur Nachteile und wäre natürlich reinste Ressourcenverschwendung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, iron-man, T-Bone und 6 andere
Ich denke viele, inkl. mir, würden da sofort mitfliegen :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ReinerReinhardt, T-Bone, JohnnyBob und 30 andere
Ich halte das für eine unnötige Verschwendung von Ressourcen. Aber wer's braucht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Transistor 22, Astra1982, aid0nex und 10 andere
Narbennarr schrieb:
Ich würde 3.5 Mio zahlen um NICHT da hoch zu müssen :D
o.k. her damit. Ich sorge dafür ... :daumen:

Hätte auch gerne so einen Bruder (oder zumindest Halbbruder).
Vielleicht schafft dies auch meine Schwester mit ihren Bastelsachen auf e-bay :bussi:

Allein mit meinen Bestellungen von 2020 hab ich ihm die Busfahrt zur Startrampe finanziert.

MfG Föhn.
 

Anhänge

  • Bestellungen AMAZON.jpg
    Bestellungen AMAZON.jpg
    306,3 KB · Aufrufe: 1.851
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, iron-man, easty und 9 andere
Doof wäre natürlich, wenn sie dabei explodieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iron-man, T-Bone, aid0nex und 8 andere
domian schrieb:
Wie viele Menschen könnten da wie viele Jahrzehnte ihren Diesel weiterfahren mit dem gleichen ökologischen Fingerabdruck und das für 4 Minuten "Spass" kurz über der Mesosphäre...

Tatsächlich weniger als man denkt. Das ist eine kleine Taxiflotte für ein Jahr, bezogen auf den CO2-Ausstoß.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: v_ossi
Cool Master schrieb:
Ich denke viele, inkl. mir, würden da sofort mitfliegen :)
Das ists ja. Soweit ich weiß ist Jeff Bezos ja selber nen großer Sci-Fi Nerd ums mal überspitzt zu formulieren. Deshalb hat er ja damals auch The Expanse gerettet und mit Star Citizen hatte er auch schon zu tun. Ich gehe auch davon aus, das wenn SC weiter fortgeschritten ist, das der da dann auch nochmal ordentlich mit einsteigt, ganz offiziell. 😅

Ich wäre auch direkt dabei. Ich wills einfach sehen. 😁
Naja vielleicht werd ich ja noch so alt, das ichs mir leisten kann zum Preis eines Bustickets 😅😂
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, Solavidos, USB-Kabeljau und eine weitere Person
domian schrieb:
Wie viele Menschen könnten da wie viele Jahrzehnte ihren Diesel weiterfahren mit dem gleichen ökologischen Fingerabdruck und das für 4 Minuten "Spass" kurz über der Mesosphäre...
Während der Rest der Menschheit das Leben genießt holt der Deutsche halt lieber die Öko-Keule raus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, iron-man, T-Bone und 38 andere
Verstehe nicht, warum da jetzt so gehatet wird. Hätte ich das Geld, dann würde ich das wahrscheinlich nicht nur einmal machen.

Freut mich für ihn, obwohl ich derbe neidisch bin :p
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, Solavidos, besseresmorgen und 8 andere
MarcoMichel schrieb:
Doof wäre natürlich, wenn sie dabei explodieren.
Hm, Spekulanten setzen bestimmt bereits präventiv auf fallende Kurse.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MarcoMichel und tritratrullala
SirSilent schrieb:
Während der Rest der Menschheit das Leben genießt holt der Deutsche halt lieber die Öko-Keule raus.
Wie kann Mensch es nur wagen mal nicht nur an sich zu denken?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ReinerReinhardt, Ernie75, aid0nex und 21 andere
Wenn du so reich bist wie Bezos, dann bleibt sogar der obligatorische Aufschrei der CO2- und Klimajünger aus.

Auf jeden Fall eine coole Sache! Vlt sollte man Greta und Co. auch mal auf so einen Flug schicken, damit sie die Welt einmal aus einem anderen Blickwinkel sehen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: VoAlgdH, Roesi, tritratrullala und eine weitere Person
Zurück
Oben