Probleme beim PC start, VGA_LED QCode 1: 71

Der Professor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
367
Hallo,

ich habe seit paar Tagen Probleme den PC zu starten. Er startet und zeigt mir kein Bild an. Als Fehler auf dem Mainboard leuchtet die VGA_LED rot und als Q_Code1 zeigt er Fehler 71 an, was laut Handbuch "PCH DXE SMM initialization is started" bedeutet. Mehr macht er demnach dann nicht mehr bzw. ich sehe nichts weil er anscheinend ein Problem mit der GPU hat. Monitor ist über HDMI mit GPU verbunden.

Das System besteht aus folgenden Komponenten: i7 4770K, Asus Z87 Deluxe/ Dual (Bios ist auf V 21.03), Palit SuperJetstream RTX2080 (seit kurzem im Betrieb), 2x 8GB DDR3 1600 HyperX Ram, Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW), be quiet! STRAIGHT POWER 11, W10 Pro (die Tage von W7 auf W10 Pro geupdatet).

Habe gestern das Problem gehabt und meine alte GTX780 eingebaut um es zu testen ob es eventuell daran liegt. Der Fehler blieb aber bestehen.

CLR_CMOS gemacht um das Bios neu zu installieren, was auch nicht funktioniert hat.

Habe dann noch zufällig die CMOS-Batterie rausgemacht und gesehen das diese etwas ausgelaufen ist. Also diese gewechselt was seit 2013 jetzt das zweite Mal passiert ist und der Rechner hat gebootet. Musste dann natürlich die Uhrzeit im UEFI einstellen und meinen CPU-Lüfter herunterstellen, das er nicht meckert wenn er unter 600RPM läuft. PC hat dann normal gebootet.

So nachdem ich heute den Rechner starten wollte wieder die selben Probleme. Erst nachdem ich wieder die CMOS-Batterie entfernt und wieder eingesetzt habe, startet der PC.

Jetzt ist die Frage wo liegt das Problem? Was habe ich vergessen einzustellen?
Wenn ich nach dem Q Code 1: Fehler 71 suche, schreiben viele das ja das Mainboard kaputt wäre usw. hatte dieses Problem als es neu war auch schon. Habe damals den Asus Support kontaktiert und das hatte sich seitdem dann behoben gehabt.

Link zum Mainboard Handbuch

Danke für eure Hilfe.
 

Der Professor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
367
Grafikkarte kannst du auch komplett weg lassen und versuchen über die iGPU ein Bild zu bekommen.
Das hatte ich auch probiert, hat aber nicht geklappt. Es ist auch nur eine Vermutung das es die GPU ist.

Habe auch alles rausgesteckt außer Maus, Tastatur, Monitor.

Weil jetzt läuft der PC ja wieder aber bin mir sicher wenn ich ihn neu starten möchte, das die Probleme dann wieder auftauchen. Er speichert irgendwas vermutlich nicht. Kann halt sein das die Daten die im Bios sind nicht mehr gespeichert werden oder sowas. Habe von dem ganzen aber keine Ahnung daher suche ich nach Hilfe ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Professor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
367
Update: Also inzwischen vermute ich das mein Mainboard die HDMI Verbindung zwischen Grafikkarte bzw. diese ist über einen AVR Denon X1400H angeschlossen, im Energiesparmodus abschaltet. Und das passiert eben wenn man länger nicht mehr am PC war. Jetzt ist nur die Frage wie und wo kann ich das überprüfen? Der AVR schaltet sich ja nach einer gewissen Zeit ab macht ja auch Sinn, nur beim anschalten erkennt der PC/ Mainboard nicht das die Verbindung darüber wieder besteht. Oder muss ich da was am AVR einstellen?
 
Top