GTA 5 Probleme mit GTA5 VR

deydi

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
549
#1
Moin. Hab mal ne Frage.

Hab mein System jetzt n bisschen VR kompatibel gemacht.

VR Brille die gute RIFT.
und GK is es die MSI GTX 1060 6GB OC
Ram noch 8GB
CPU: i5-7600K
Aber VR modus lagt bei mir VR immer noch so rum wie mit meiner 1050.


Ich habe den mod und VorpX
Muss ich da irgendwas einstellen ?

PSS:
Ich will nicht unbedingt auf High ultra spielen. ^^
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
537
#3
"Lag" hat erstmal absolut gar nix mit der Bildwiederholrate zu tun. Außerdem fehlen Angaben zu deinen Grafikeinstellungen.
Wenn du mit 8x Downsampling spielst ist das kein wunder das es ruckelt. Also es kann sein das du was einstellen musst.
Ne 1050 mit ner 1060 zu ersetzen ist jetzt auch nicht so der riesen Leistungssprung und dann gibt es das schon genannte CPU-Limit u.U. auch noch.
Falls es wirklich "lagged" solltest du deine Internetverbindung kontrollieren oder gegebenfalls vsync deaktivieren.
 

deydi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
549
#4
Naja. Ich dachte, da muss was nicht stimmen. Fallout 4 VR läuft ja auch 1A. Keine Probleme, nichts.

GTA5 VR kann (sollte) man nur offline spielen......


Ne 1050 mit ner 1060 zu ersetzen ist jetzt auch nicht so der riesen Leistungssprung
Ich finde schon... mit der 1050Ti konnte man ja nicht mal angenehm the Forest FR spielen, zummal die 1060 devinitv um einiges besser ist. Ist mal überall zu lesen.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
537
#5
Das sie besser ist, ist schon klar. Aber es ist nur eine Stufe höher. In GTA hast du mit ner 1060 laut Youtube benchmarks ca. 20fps mehr. Mit den Einstellungen von dem Youtube Typ dann ca 70fps in 1080p.
Das mit der Internetverbindung war nicht wirklich ernst gemeint. Habe es nur wegen dem "lag" erwähnt. Was in dem Zusammenhang nicht richtig ist...
Für flüssiges VR brauchts durchgängig ca. 90fps. Jede größere Schwankung nimmt man wahr.
Es gibt mittlerweile Zwischenbildberechnungen. Dann reichen auch 45fps. Aber das gibt mal mehr mal weniger gute Ergebnisse.
Also versuchst du es entweder mit diesem 45fps-Modus, wenn es funktioniert oder du stellst die Grafik soweit runter, dass du durchgängig 90fps hast. Vorrausgesetzt dein Prozessor lässt das zu.
Und was du auf jedenfall nicht machen solltest... Äpfel mit Birnen vergleichen. Nur weil Fallout 4 läuft, muss das bei GTA V nicht genauso aussehn. Komplett verschiedene Engine und Entwicklerstudio. Unterschiedliche Anforderungen. GTA V frisst ziemlich Leistung. Ich glaube Fallout ist da genügsamer. Auch wenn die Hardware Anforderungen das nicht vermuten lassen.

Ich hab da noch ne Kleinigkeit gefunden falls das HeadTracking etwas Schwammig ist.
  1. Ferner solltet ihr die Einstellungen von GTA so anpassen, dass ihr eine sehr gute Performance habt und sich das Headtracking direkt anfühlt. (Mauseinagabe auf „Windows“ und dann Empfindlichkeit anpassen)
und ein weiterführender Link:
http://vorpx.com/forums/topic/gta-v-official-recommendation/
 
Zuletzt bearbeitet:
Top