Probleme mit WLAN

SIDNRW

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.174
Hallo,

ich habe ein Acer Notebook 5635Z mit WIN7 HP 64 über WLAN mit einer FritzBox 3030 verbunden.

Bis heute gab es nie Probleme, aber plötzlich bricht die Verbindung ab, kommt wieder usw.
Aber selbst, wenn die Verbindung als Bestehend angezeigt wird, ist surfen nicht möglich.

Alle LEDs an der FritzBox leuchten normal und WIN7 Netz und Freigabecenter zeigt volle Signalstärke bei der WLAN Verbindungsqualität, auch wenn WLAN unterbrochen ist und kein Internetzugriff angezeigt wird.

Jetzt habe ich das Notebook per normalem LAN Kabel an die Box angeschlossen und alles funzt super.

Wie kann man feststellen, ob es an der Box liegt oder ob der WLAN Empfänger des Notebooks defekt ist ?

Achso, Softwareseitig habe ich heute keine Änderungen am System vorgenommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.949
Schau einmal nach ob sich auf dem Kanal weitere Sender oder Störquellen befinden und wechsle gegebenenfalls den Kanal.
 

SIDNRW

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.174
Sorry für die blöde Frage, aber wie mache ich das ?
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199

SIDNRW

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.174
Ich habe jetzt über die FritzBox Einstellungen die Kanäle gewechselt, aber selbst wenn im Netzwerk und Freigabecenter von WIN 7 alles als OK angezeigt wird und die Signalqualität volle Balken hat, ist das Surfen unmöglich.

Hier ist auch meilenweit kein anderes Netz was Probleme verursachen könnte


EDIT:

Jetzt funzt wieder alles perfekt, weiß nur nicht warum es wieder alles klappt, lol.
 
Zuletzt bearbeitet:

hannesk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
497
Könnte ein Neustart der Box das "Wunder" bewirkt haben? Es wäre nicht das erste Mal!
 

SIDNRW

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.174
Echt keine Ahnung, war schon alles komisch.
 
Top