Probleme mit X-Fi und Win 7 64Bit

Kisk

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
220
Servus Leute,

hab ein dickes Problem mit meinem System:

Hab festgestellt, dass mein Sound sowohl in Mass Effect als auch in UT 3 total Spinnt. Also wenn ich in beiden Spielen den Hardware Sound Modus aktiviere, höre ich nach kurzer Zeit zufällig erzeugte Geräusche (also z.b. Wass plätschern, knacksen, schritte, rauschen, piepsen kommt am Meisten). Zeitweise war es so, dass bei Mass Effect das system komplett eingefroren ist und ein monotoner Piepton aus den Boxen kam. Bei UT wars bisher nur so, dass wie gesagt zufällige Geräusche erzeugt wurden. Ist jetzt mittlerweile bei Mass Effect genau so. Das ganze passiert meist dann, wenns bissi zur Sache geht (viel Action = viel Geräusche) Hab schon meinen System neu installiert, hat aber nix gebracht. Neuste Treiber sind drauf. OpenAl auch up-to-date.

Hab schon in diveresn Foren gelesen, dass die X-Fi Probleme mit nem 64Bit OS hat. Kanns daran liegen oder was is hier los? Es nervt halt tierisch, wenn man extra die Hardware hat, aber trotzdem nur mit Software Sound zocken muss (geht halt ne menge Spielspass bei drauf).
 

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.931

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.680
Also ich hab auch ne X-fi und absolut keine Probleme unter 7 x64. Du hast deinen Rechner übertaktet, evtl. kommen daher die Probleme (wenn Du schon schreibst, dass dein Rechner bei Mass Effect eingefroren ist). Lass mal Prime95 oder ähnliches laufen.

P.S.: Ich verstehe dieses ganze Creative ist müll gebrabbel absolut nicht. Ich hatte eine Audigy 2ZS in meinem System (da wurde das Micro in Win7 x64 nicht richtig unterstützt, aber sonst keine Probleme) und habe jetzt einen X-fi Music in meinem System, beide liefen einwandfrei mit Creative-Treibern.#

Bin ich der einzige auf der Welt, der mit seiner Hardware nie ein Problem hat?
 
Zuletzt bearbeitet:

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.387
Also generell geht die X-Fi auch unter Win7 64Bit, hab kei UT3 keine Probleme. Hast du den aktuellsten Treiber drauf?

Ansonsten teste mal mit dem DPC Latency Checker ob irgendwelche Auffälligkeiten auftreten.

Teste auch mal ohne Übertaktung der CPU, die X-Fis reagieren da etwas empfindlich.
 

Kisk

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
220
Wie nun? Genau die gleichen symptome? Welche wären empfehlenswert, um auch unter windwos 7 ordentlichen hardware sound mit surround effekt zu geniessen?

P.s. Hab den ALC890 Audio Codec (onboard)
 

truckerobelix

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
25
probleme mit skype lassen sich mit einem usb micro umgehn mit der creativ x-fi soundkarte. hab auch umgestellt auf win7 prof. 64 bit
 

Kisk

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
220
Also habs auch @ Stock bei Mass Effekt probiert, gab aber keine änderung. Hab auch das Daniel K Zeugs drauf, kommt trotzdem zu den komischen Sounds. Prime 95 läuft ohne Probs bei dem Takt.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.387
Ich würd erst mal schauen, ob man nicht den Grund für die Probleme findet. Zu 90% liegts nämlich nicht an der X-Fi sondern an was anderem. Die Karten sind halt nur recht empfindlich, dafür aber auch um einiges leistungsfähiger als andere Soundkarten. Ich hatte mit meiner Auzentech X-Fi prelude auch ähnliche Probleme, aber seit dem ich das Schrotteil von MSI K9A Platinum rausgewofen hab läuft die 1A ;-)
 

Anaxagoras

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
790
Ich bin, nachdem ich mit meiner X-Fi Xtreme Music sehr nervige Probleme unter Win 7 x64 hatte, auf eine X-Fi Titanium umgestiegen. Die 2.18.xxxx-Treiber von Creative sind einfach Murks.
Vielleicht mal alternative Treiber probieren?
 

Kisk

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
220
Also dieser Latency check sollte passen. War deutlich unter der ersten Line.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.387
Ich würde immer noch den DPC-Test vorschlagen ;-)

Wenn da rote Balken auftauchen muss man halt die Ursache finden. Kann alles möglich sein. Übertaktungssoftware vom MB (auch ohne Übertaktung), Mainboard (wars bei mir), WLan-Karte (hatten wir bei einem andern hier im Forum gefunden), Grafikkarte (GTx460 mit bestimmten Bios sind da extrem heftig, da steigt sogar ne ASUS Xonar aus...)

Edit: auch in den momenten wo die Fehler auftreten? Dann wirds schwierig... kann natürlich auch sein, das die Karte defekt ist.
 

Kisk

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
220
ne also wie gesagt, der DPC gibt jetzt seid einigen Minuten Werte deutlich unter der ersten Line aus.

Welche X-Fi würdet ihr mir empfehle für Win 7 64 Bit?
 

olddirty

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
77
@Spex nein du bist nicht der einzige der keine Probleme hat.
Bei mir läuft die x-fi auch ohne probleme auf Win7 64bit
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.387
Empfehlenswert wäre die X-Fi Titanium (Bulk-version reicht). Allerdings liegen die PCIe-Slots bei deinem Mainboard etwas ungünstig. Musst mal schauen, ob das irgendwie mit deiner Grafikkarte zusammenpasst, wegen der kühlung.
 

Kisk

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
220
Ok also grad hats mit fast die Ohren verrissen, weil ich viel geballert hab (Mass Effect) und plötzlich kam ein heller kratzender Ton (wie wenn jemand mit den Fingernäglen über ne Tafel kratzt). DPC hat nen Wert über 16000 gezeigt, also Scala komplett voll (ein Balke war das).
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.387
Au ja... die Soundfehler können echt fies klingen... momentan hab ich den Spaß immer dann, wenn meine ATI 5870 abschmiert und das über HDMI in 5.1 veranstaltet ;-)

Aber wenn die DPC mit hoch geht ists evtl. doch ein "Fremdauslöser". Den zu finden ist aber etwas an Arbeit. Ich hab ja schon ein paar Möglichkeiten aufgelistet. Am besten mal alles entbehrliche an Hardware (vor allem Steckkarten) entfernen, falls vorhanden. Hast du ne extra Software für die Mainboard-Überwachung installiert?
 

Kisk

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
220
Nope hab ich net, vielleicht liegts an der W-Lan karte, aber dann hab ich halt kein I-Net zugang. Könnts auch en Defekt der Karte sein?
Ergänzung ()

Also das Mainboard und die W-Lan karte könnens eigentlich auch net sein, weil unter XP 32bit hat ich sowas noch nie. Vielleicht muss doch ne neue her?
 
Zuletzt bearbeitet:

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.387
Ein Defekt wäre möglich, hab zumindest von der Kombination (also Soundfehler aufgrund von Defekt) auch schon gehört.

Der Unterschied ziwschen XP und Win7 könnte auch an Treibern liegen. Kannst du mal schauen, ob sich die X-Fi den interrupt mit was anderem teilen muss (im Gerätemanager von Windows)? Evtl. hilft es die Karte in einen anderen Slot zu stecken.
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.680
@olddirty
Super! Dann bin ich also doch nicht allein! :D

@Thread
Hast du auch DriverCleaner drüberlaufen lassen? Evtl noch OpenAl und DirectX neu installieren...
 
Top