PS3 HDD 7200 bringt das was?

VatoLoco84

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
222
Hallo,
ich habe mir überlegt eine neue Festplatte für meine PS3 mit 7200 U/min zu kaufen. Standartmäsig hat ja die PS3 5400 U/min, da wollte ich wissen ob es eine Leistungsschub bringt bei Texturestreaming. Ich habe im Forum nach dieses Thema gesucht und habe Beiträger die schon älter sind gefunden, aber ich wollte Aktuelle Beiträge haben.

Also hat jemand schon erfahrunge damit gemacht und kann mir jemand dabei Helfen, danke.
 

Tundor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
361
War es nicht so, dass eine 7200er Platte nicht empfohlen wird wg. der erhöhten Hitzeentwicklung?
 

blackraven

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.057
Richtig.

Und eine SSD tuts auch nicht, ausser man läd eine mehrere GB große Datei aus dem Store und installiert diese.
 

-Maverick-

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.267
Wenn man GT5 zockt bringt eine SSD richtig was, kein stundenlanges Laden bei Spielbeginn, kein warten auf die Vorschaubilder der Autos usw...
Habe mal ein Video gemacht mit dem Unterschied normaler zu SSD.

http://www.youtube.com/watch?v=VTD3PdwMHAY


Ansonsten macht es aber wirklich keinen großen Unterschied. Spiele auf der Platte starten halt ein wenig schneller.
 

VatoLoco84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
222
Danke für das Video, also kann man durch eine schnellere Festplatte Daten schneller streamen. Würde es dann auch bei Rage was bringen. Habe mir gästern Rage geholt und man kann es kaum auf der PS3 spielen. Die Texturen werden ja über die Festplatte gestreamt. Die Logik - schnelle HDD = schnelle texturen.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.417
Hallo,

generell wird das vielleicht *etwas* bringen aber speziell bei Rage wirst du das Streaming Problem damit wohl nicht in den Griff bekommen. Das liegt tiefer begründet und auch PCs mit deutlich besserer Hardware haben dieses Problem.

Grüße,

Blubbs
 

Robby1234

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
410

mightymartin

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.288
7200 RPM @ PS3 würde ich dir nicht raten - die werden deutlich wärmer und sind lauter!
SSD wäre da schon besser, aber vieles liegt ja auf der BD und dann nützt dir das auch nichts.
 

Sc0ut3r

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.411
ACHTUNG!!!

HDDs mit 7200rpm können dir die PS3 killen, da die zusätzliche Hitze von der PS3 nicht abgeführt werden kann

gibt da genug über google zu finden
 

FireBird352

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
538
Und das ist "totaler" Schwachsinn.
Mal angeschaut wie viel Watt so eine HDD mit 5400 Verbraucht und wie viel sie in Wärme umsetzt? bzw was eine 7200er Umdrehungen in Wärme umsetzt.
Kaum etwas , und wenn meinste der PS3 macht das was aus?
Die PS3 die man so im Netzt findet sind von altersversagen, Staub oder Rauch abgeraucht wo das Kühlsystem belastet und Verstopft haben. Oder einfach Fehlern in der Fertigung.
Außerdem Ist es ganz normal das mal ein Gerät kaputt z.B YLOD bei der PS3 , gibt es ja auch im PC Bereich.
Wer mir gerne den beweis liefert das das Schädlich für die PS3 ist dann gerne her damit , bin offen dafür.

Schade auch das Sony alle HDD`s für die PS3 fregibt und sogar manche PS3 Modelle mit einem 7200er HDD Modell ausgeliefert wurden.
 

Sc0ut3r

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.411
und ich hab das gegenteil schon erlebt!

2 monate alte ps3 mit einer wd scorpio black mit 160gb umgebaut, 2 wochen später haben sich hdd und ps3 durch hitzeschaden verabschiedet (nichts verstopfte lüftung oder altbacken gerät)

und solche ähnlichen fälle findest du auch im netz/ps3 foren

p.s. im alienware notebook vom kollegen wird die platte auch gut heiß
 
Zuletzt bearbeitet:

FireBird352

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
538
mmh tut mir leid :) Ich hab schon viele PS3 Konsolen hiergehabt auch komplett zerlegt gehabt etc. Wer den Kühlaufbau kennt weiß das das Kühlsystem von der PS3 sehr hoch dimisioniert hat.

Also es kann ja schon sein das die HDD danach kaputt geht.

Aber warum soll dann die PS3 versterben? Erklär mir das bitte.


Ich bin immernoch der Meinung das es Zufall ist bzw war .

Das Kühlsystem in einem Notebook ist ja auch wirklich mikrig dimensioniert, die Platte wird auch in meinem Samsung warm, aber in der PS3 mit einem 140-160mm Lüfter (!) Der sehr viel Luft schaufelt ist das ein ganz anderer Fall.
Mal PS3 offen betrieben?

Die zieht überall Luft her selbst im HDD Schacht herscht ein großer Luftzug.
 

VatoLoco84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
222
Also meines erachtens wird eine platte mit 7200 nicht sehr viel wärmer als 5400. Die ps3 hat schon eine gute kühlung eingebaut, da wird die hdd auch grad mitgekühlt.

@mightymartin - inzwischen sind viele spiele zum teil auf der hdd vertreten, zb. rage (8 gb), bf3 (4 gb), motorstorm (500 mb) da sind noch einige menge aber ich kenne die alle nicht. der vorteil der ps3 ist, die wurde anfang an mit einer hdd geliefert, wo die xbox auch modelle ohne hdd hat müssen die spiele entwickler das berücksichtigen.

@Sc0ut3r - ich habe mir auch genau die festplatte überlegt einzubauen, die du auch verwended hast. aber ich kann nicht nachvollziehen, wieso es dein ganzes system lahmgelegt hat. wird die hdd wirklich so heis?

ich es wohl selbst ausprobieren, falls ich in den nächsten wochen eine hdd mit 7200 hole sage ich euch bescheit wie es gelaufen ist.
 

Sc0ut3r

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.411
mir ist es nicht passiert, habe aber in einem pc laden gearbeitet der sony vertriebspartner + reparatur gemacht hatte

und in meiner zeit hab ich es 2 mal erlebt das sowas vorkam...

p.s. hast du die fat oder die slim?
ob es bei der slim so risiko reich ist kann ich dir nicht mehr sagen, bzw. bei den neusten modellen dürft das nicht mehr der fall sein
 

stillshady

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.362
Welche Platten sind denn zu empfehlen für die PS3? Ich habe eine 320er Version, bräuchte jedoch wesentlich mehr Platz, weil ich auch viele Filme und Musik drauf habe.
Da stellt sich bei mir auch die Frage, ob ich gleich eine mit 7200 U nehmen soll, oder doch lieber die langsamere.
 

Mortaro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.809
Man kann ohne Probleme eine HDD mit 7200 RPM benutzen, sofern man die Konsole entweder hinstellt, oder wenigstens Abstandshalter benutzt um sie liegend ca. 2cm vom Boden abzuheben. Dann staut sich die Wärme nämlich nicht mehr unter ihr ;)

Ich selbst habe in meiner alten 40er auch eine Seagate mit 320GB und 7200 Touren verbaut - bis heute ohne Probleme.
Wie gesagt sollte die PS3 dann aber nicht "einfach nur liegend" betrieben werden !

Dummerweise kann man kaum sagen wie groß der Geschwindigkeitsunterschied zwischen zwei gleichgroßen Platten aus einer Serie ist, die sich nur in der Umdrehungsgeschwindigkeit unterscheiden.
Im Gegensatz zu meiner alten 40er Platte ist die 320er um Welten fixer, das liegt aber natürlich zum großen Teil auch an der höheren Datendichte.

@ Stillshady : Du kannst jede Platte nutzen mit einer Bauhöhe von 9.5mm.
Ausschlaggebend sollten deine Wünsche sein, geht es also um die Größe, den Preis, oder die Geschwindigkeit ?
Wenn dir deine zu klein ist solltest du natürlich mindestens eine 640er nehmen, besser noch eine 750er, dann hast du Ruhe (hoffentlich).
Von den RPM wirst du wahrscheinlich nicht viel merken, du kannst da ruhig eine mit 5400 Touren nehmen - aber achte darauf keine Platte mit 4K-Sektoren zu erwischen ! (Bei Geizhals z.B. wird das angegeben)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top