Qualität des Defenders

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
653
#1
Hallo Forum,
bin nach einer einwöchigen Odyssee mit dem Windows Creationstool für das neueste Win 10 wieder auf Win 7 zurückgegangen; und-die Sonne scheint wieder!
Nun hätte ich gern gewusst, ob der Defender, der für Win 10 über alles gelobt wird, auch für Win 7 ausreichend ist?

MfG Günter
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.010
#2
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.682
#4
Wenn du das oben genannte Programm MSE herunterlädst hast du den identischen Schutz wie unter Windows 10-
mehr braucht man mMn. auch nicht. System immer aktuell halten + brain.exe und dann passiert auch nix :)
 

AlanK

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.886
#5
Hallo Forum,
bin nach einer einwöchigen Odyssee mit dem Windows Creationstool für das neueste Win 10 wieder auf Win 7 zurückgegangen; und-die Sonne scheint wieder!
Was hast du eine Woche gemacht? Klingt entweder an Fehlbedienung oder Rechner vermurkst.
Mit dem Media Creation Tool einfach einen USB Stick erstellen, davon booten.

Windows 7 wirst du ab dem 14. Januar 2020 eh nicht mehr nutzen können.
Oder bei einem neuen Rechner nicht mehr verwenden können.
(Ja Ausnahme H310C)
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.520
#7
@HerrAbisZ Der Windows Defender als auch das (unter Windows 7 und früher) frühere Microsoft Security Essentials sind identisch und wurden für Windows 10 lediglich aus Marketinggründen umbenannt.


In diesem Sinne

Smartcom
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.145
#8
Für Win7 braucht man den MSE

https://support.microsoft.com/de-de/help/14210/security-essentials-download

Der Defender reicht nicht aus.

Ich bevorzuge allerdings Quihoo 360TS(E) - E für schwächere Hardware
die Cheater werden noch genutzt? wow)
Ergänzung ()

@HerrAbisZ Der Windows Defender als auch das (unter Windows 7 und früher) frühere Microsoft Security Essentials sind identisch und wurden für Windows 10 lediglich aus Marketinggründen umbenannt.


In diesem Sinne

Smartcom
was lange noch nicht bedeutet dass er unter einem (sicherheitstechnisch) komplett anderen Betriebssystem (7 vs 10) unter 7 die selbe Sicherheit bieten/abrufen kann in Kombi Defender/OS
 

Günter1

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
653
#9
@areiland: ...-"nach einer Woche Windows 10...- damit meinte ich das letzte update (1803?), welches mir das gesamte System "zerammelte". Nutze Win 10 seit dessen Erscheinen, doch dass der Defender nebenbei noch einen Virenwächter braucht, war mir in der Tat nicht bekannt
@AlanK: natürlich Rechner zermurkst, mit dem letzten Win 10 Update, und 4x neu installiert, ohne Erfolg...-
Bis 14.1.2020 ist noch `ne Menge Zeit, bin 82...- ;-))
@cq cq: werde mich dann mal um MSE bemühen, und, danke allen Schreibern.

MfG Günter
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.724
#10
Hallo Günter!
Wow, mit 82 und in einem Computerforum unterwegs, PC sepbst neu aufsetzen usw - großen Respekt!!
Ja, unter Win 7 brauchst du einen Antiviten Wächter.
Ich zb bin irgendwann mal von diesem Avira Free Antivirus zu Avast umgestiegen. Die jeweilige Gratisversion natürlich.
Die Zusatzkomponenten die dazu kommen, alle deinstalliert oder deaktiviert.

Ich selbst nutze auch noch 7. Sehe keinen Grund zum Wechseln.
Frag mich im Herbst 2019 nochmal.
Bei der Tante am Laptop, die das System zerschossen hat (Centrino 2*2,2GHz), hab ich direkt Win 10 mit dem Win 7 ke installiert und alles lief sofort und fehlerfrei!
Nur die verschachtelten Einstellungen von 10 sind ein Graus, und Programme als Standardprogs ein- bzw Umstellen ja wohl extrem deppat und umständlich "gelöst".
Für technikunaffine Menschen, aka > 98%, fast nicht zu machen würde ich behaupten.
Wie gesagt, mit meiner "alten Möre", die dank SSD und schnellem Internet immer noch brav läuft, nutze ich weiterhin Win 7!


LG
 

AlanK

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.886
#11

chris12

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.581
#12
Was hast du eine Woche gemacht? Klingt entweder an Fehlbedienung oder Rechner vermurkst.
Mit dem Media Creation Tool einfach einen USB Stick erstellen, davon booten.

Windows 7 wirst du ab dem 14. Januar 2020 eh nicht mehr nutzen können.
Oder bei einem neuen Rechner nicht mehr verwenden können.
(Ja Ausnahme H310C)
warum sollte man das nicht mehr nutzen können?
XP kann man auch heute noch nutzen.
 
Top