News Quartalszahlen: Nvidia über Rekord­umsatz, Ampere und Mining

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
16.150
61 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr lassen Nvidia im vierten Quartal über die 5-Milliarde-Marke springen. Der Gewinn steht dem kaum in etwas nach, auch dieser legt deutlich zu und spült mit einem Anstieg um 53 Prozent 1,457 Milliarden US-Dollar in Nvidias Kassen.

Zur News: Quartalszahlen: Nvidia über Rekord­umsatz, Ampere und Mining
 

Tomahawk

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.921
Ich bin überrascht - anscheinend konnte nVidia doch recht viele Karten verkaufen - nur war die Nachfrage einfach deutlich höher.
 

SANDTIGER

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
974
Ja ich weiß wir leben in einem Kapitalismus und es ist wichtig Gewinne zu machen als Firma aber ...

Wer so viel Gewinn macht muss doch die Kunden bescheißen.


61% mehr Umsatz und keine Gamingkarten nahe der UVP verfügbar wenn ich dieses Schwarze Loch in die Finger kriege . :grr:

Aber es muss ja irgendwas den Umsatz generieren oder macht Nvidia Leerverkäufe ?

Und natürlich Mining hat damit gar nichts zu tun ist klar .
 
Zuletzt bearbeitet:

Makso

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.364
Jetzt wissen wir das die Miner die Karten ergattert haben. Schauen wir wie es bei AMD mit dem Grafikkarten verkauf ausschaut Q1.
 

konkretor

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.708
Genau wegen 15 Millionen $ legt Nvidia einen eigenen Grafik(Miner) Chip auf. Die werden auch in Zukunft das Mining kleinreden. Das Beste Quartal der Firmen Geschichte wurde durch Gaming(Mining) verursacht......

Wenn die Hälfte glaubst bist du immer noch gut angelogen.

Die anderen Sparten sind alle so lalala
 

Makso

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.364

pipin

Ensign
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
143
300 Mio zu 1,5 Mrd sind aber schon 20 % Mineranteil. Wenn die Zahlen denn stimmen.

Wenn man die Mellanoxzahlen rausrechnet ist Datacenter schon fast etwas enttäuschend, gerade auch, dass es im Vergleich zum dritten Quartal keine Steigerung gab.

Eigentlich war man doch auf dem Weg, dass Datacenter das Gaming überholt.
 
F

Faktor66

Gast
Alles von den Gamern, bestimmt.
Man macht ja jetzt sogar die 3060 Mining sicher, 100%. Per Treiber, ja klar...
Produziert jetzt sogar extra Karten zum minen, die allerdings nach ihrem Einsatz zu nichts anderem taugen wie Elektroschrott.
Imo, parasitär und so sollte man das auch benennen.
Das passiert eben wenn es keine Regeln/ Regulierung gibt, es wird das max mögliche ausgepresst.
Linus Tech ... hat das gut auf den Punkt gebracht.
 

MasterAK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
271
Wenn hier sogar von Produktionsteigerung zu lesen ist, dann sind Berichte über Engpässe bei den Rohstoffen entweder Bullshit oder eben aufgrund der Produktionsteigerungen. 😉
 

aklaa

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.658
Der Wahnsinn in der Krise! Alles richtig gemacht Nvidia, manche Unternehmen machen Gewinn und andere gehen unter. In der Branche läuft es eben richtig gut genau wie bei SONY die PS5, welche immer ausverkauft ist. Das ist reine Wirtschaft und Nachfrage!
 

nudelaug

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
685
dem ganzen hängt schon ein deutliches geschmäckle an - gründe wurden ja bereits von den mitforisten aufgebracht. man wird sich wirklich fragen müssen inwieweit kunden (und medien) überhaupt noch soweit informiert sind bzw. werden um halbwegs nachvollziehbare entscheidungen (am markt) zu treffen...
 

thepusher90

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.355
Ob Sie die Brötchen selbst essen oder damit Enten füttern, kann mir doch egal sein.
Ja aber es ist doch legitim sich als betroffene Gruppe darueber aufzuregen...besonders wenn besagte Firma uns erzaehlen will sie sperren Mining auf den Low-End-GPUs im Sinne fuer uns "GAMER", wo jeder weiss dass Mining Firmen sich selbst einfach ein BIOS aufspielen koennen und sich einen Treiber schreiben der noch effizienter fuers Mining funktioniert. Nvidia p**st uns gerade den Ruecken runter und erzaehlt uns es wuerde regnen mit solchen Aussagen.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9.267
Ziemlich exakt die Hälfte des Umsatz entfällt auf die Abteilung Gaming...
1614239443180.png


Seht nur all die chinesischen "Gaming" Farmen... oder die Internetcafe's voller "Gamer"....
 

Falc410

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
4.074
Euch ist schon klar, dass NVIDIA nicht nur Gaming Produkte anbietet - was ist mit den Leuten die das für wissenschaftliche Berechnungen benutzen. Ich find die Situation ja auch scheisse als Gamer, aber da kann man NVIDIA keinen Vorwurf machen finde ich. Sie produzieren gute Produkte, also will die jeder haben, egal ob Gamer, Miner, Wissenschaftler oder Autobauer.
 

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.841
Also Gratulation an NV für deren aktuellen Erfolg.
Trotzdem verstehe ich nicht, wieso jedes mal das Thema "Mining" so unter dem Teppich kehren. Auch beim letzten mal, meinte man, dass kaum Karten an Miner gehen und dann kam nach der Blase die Erkenntnis, die Verkäufe hatten nach dem Mining Boom nachgelassen. Deshalb gab es auch dann eine Anklage seitens der Aktionäre.
Spätestens nachdem sogar Notebook Mining Farmen existieren, kann man nicht davon sprechen, dass die GPUs alle nur an Otto-Normale gehen.
NV als auch AMD und bald Intel sollten sich überlegen, wie sie Mining mehr und mehr erkenntlich machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Pawel

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.403
Wer so viel Gewinn macht muss doch die Kunden bescheißen.

Wieso, solange die Kunden es kaufen....

Alles von den Gamern, bestimmt.
Man macht ja jetzt sogar die 3060 Mining sicher, 100%. Per Treiber, ja klar...
Produziert jetzt sogar extra Karten zum minen, die allerdings nach ihrem Einsatz zu nichts anderem taugen wie Elektroschrott.

Das wird Nvidia auch nicht aus Kundenfreundlichkeit den Gamern gegenüber machen, sondern die wollen möglist ihre teuren Karten an die Miner verkaufen.
Die Miningkarten sind "nett", aber bei den Kryptopreisen wird eh alles gekauft, völlig egal welche Karte.

Insgesamt sollte jedem klar sein das mindestens 90-95% aller Karten an die Miner im Moment gehen! Das Nvidia nie so wenig Karten produziert hat sollte auch jedem klar sein der von Anfang an z.B. Bots verfolgt hat.
 
F

Faktor66

Gast
Stimmt, nur gibt es neben der Wirtschaft und deren Interessen auch noch Gesellschaft.

Zitat Falc10:
"Wenn ich als Bäcker Brötchen backe und verkaufe, ist mir doch auch egal was die Kunden damit machen. Ob Sie die Brötchen selbst essen oder damit Enten füttern, kann mir doch egal sein."

Guter Vergleich. Ich spitze weiter zu. es gibt nur Brötchen zu essen, eben iwe es nur Gamergrakas zum gamen gibt.
Ein paar wenige reissen sich alle Brötchen unter den Nagel, bissl zum selbst verzehr, den rest für die lieb gewonnen von Dir genannten Enten. Wie weit her wäre es dann noch mit Deinem Verständnis!?
Alles egal... Auch (k)eine Meinung!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top