News Quartalszahlen: TSMC dank 7 nm mit Umsatz– und Gewinnsprung

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.111

Maxminator

Ensign
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
224
"Im Conference Call betonte TSMCs Chef, dass bereits jetzt viele tape-outs für die Massenfertigung auf Basis der neuen Technologiestufe eingesammelt wurden, ohne jedoch genaue Zahlen zu nennen. "

Sehr wahrscheinlich von AMD und NVIDIA ;-)

ZEN3 und AMPERE!?
 

teufelernie

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.604
Sehr gut. Depot++, und das nicht erst nach >4 Jahren
Ergänzung ()

"Im Conference Call betonte TSMCs Chef, dass bereits jetzt viele tape-outs für die Massenfertigung auf Basis der neuen Technologiestufe eingesammelt wurden, ohne jedoch genaue Zahlen zu nennen. "

Sehr wahrscheinlich von AMD und NVIDIA ;-)

ZEN3 und AMPERE!?
Und jo, ne 2080ti supr auf 7nm wäre interessant
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.303
Vielleicht sollte Intel sich auch überlegen ob sie sich aufspaltet in Design und Fertigung.

Sie hat ja sowieso mal geäußert, dass die Kosten bei Strukturverkleinerung immer mehr steigen würde, so dass nicht einmal sie in der Lage wären die Kosten allein zu stemmen.

Jetzt ist sie ganze zwei Generationen hinterher und AMD bringt pro Chipfläche unglaubliche viermal mehr Transistoren unter.
 

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.245
Überschrift: "Quartalszahlen"
Artikel: Keine Quartalszahlen

Umsatz 9,396
Rohertrag 4,470
Nettoertrag 3,242
in Mrd. US$

TSMC

Faszinierend: Man hat dieses Jahr bisher 9,3 Mrd.$ investiert, aber es hat nur für ein Micro auf der Pressekonferenz gelangt, das dann rumgereicht werden muß; das nenne ich sparsam mit dem Geld umgehen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Summerbreeze

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
552
Kann ich mir Denken, wo "plötzlich" die Steigerungen bei 7nm herkommen. ;)

Jetzt ist sie ganze zwei Generationen hinterher und AMD bringt pro Chipfläche unglaubliche viermal mehr Transistoren unter.
Zwei?
Doch eher nur eine. Oder auch nur noch eine halbe, da die Mobil Chips ja immerhin jetzt in 10nm laufen
Die Zahlen der Strukturgrößen kannst nicht 1:1 vergleichen.
 

DenMCX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.094
Und ich wollte gestern noch TSMC-Aktien kaufen :D
 

DenMCX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.094
Das die Aktie aktuell auf einem 2 Jahres-Hoch ist... Oder anders: Ist mir aktuell zu "teuer".
 

beckenrandschwi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.276
Faszinierend: Man hat dieses Jahr bisher 9,3 Mrd.$ investiert, aber es hat nur für ein Micro auf der Pressekonferenz gelangt, das dann rumgereicht werden muß; das nenne ich sparsam mit dem Geld umgehen :D
Ja, schon meine Oma sagte: bei den Reichen lernt man sparen"

Nur ist mir schleierhaft, warum NVIDIA nicht auch auf 7nm umsteigt. OK, sie haben es nicht nötig und 14nm sind wohl trotz hörem Platzbedarf immernoch günstiger, als die 7nm, aber die Karten könnten noch einmal 50% schneller sein...
 

uincom

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
392

Colindo

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
935

Hayda Ministral

Captain
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
3.130

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.245

yummycandy

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.565

PS828

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
1.039

Colindo

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
935
Wenn eine Foundry 25% mehr 'Performance' angibt, dann ist das nicht mit mehr Takt gleichzusetzen. Es hat eher mit der Ladungsbeweglichkeit im Transistor zu tun.
Da es bei der Radeon VII ziemlich genau passte, würde ich sagen, es ist trotzdem äquivalent zu Takterhöhung, selbstverständlich nur bei gleicher Architektur.
 

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.245
@yummycandy
Es geht heutzutage eher darum, die Schaltgeschwindigkeit trotz weiterer Schrumpfung beibehalten zu können.
Die Zeiten von Schrumpfen = höherer Takt sind so ziemlich vorbei.

@Colindo
GPUs stoßen an ganz andere Grenzen als an die reine Schaltgeschwindigkeit der Transistoren; deren Takt hängt hauptsächlich am Chipdesign.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top