News Radeon RX 5700 (XT): AMD senkt Preise noch vor Veröffentlichung

Edelgamer

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
901
Die Frage ist eher wie teuer die Partnerkarten werden. Geht ja erst im August los.
 
Zuletzt bearbeitet:

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.031
Ich sag mal wenn nicht dann wäre AMD auf TSMCs 12nm gegangen
Das weißt du woher? Dann hätte AMD auch einen 500mm^2 12 nm Chips und zu bisherige Generation genau was gewonnen? Stimmt für kommende APU und GPU Generation RDNA trotzdem auf 7nm portieren zu müssen . Desweiteren auch unklar, wie die Geschäfte mit TSMC bezuglich 7nm Chips Ryzen und Konsolen nächstes Jahres aussieht. Kann also vorbereitend genug Punkte für AMD geben, wieso man gleich das Geld in 7nm investiert hat.
Das Risiko, dass 7nm nicht das Benötigte für High Performance erreicht wie erwartet, ist bei TSMC nicht geringer als bei Intel und deren 10nm Fertigung. Anders bei 12nm Prozess, was für NV einfach kalkulierbar war. AMD ist hier ein Risiko eingegangen und das haben sie mehr oder weniger selbst zugegeben. Lisa Su mit we bet on 7nm.

Jetzt Super Chips am Markt bringen die noch mehr kastriert sind, zeigt einfach, dass das NV einzige Möglichkeit ist, den Preis weiter drücken bzw anpassen zu können. So schätze ich das ein. Aber man merkt wie wichtig und wirksam das Label super ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Adzz

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
35
Nur ist das Wissen Samsungs ein anderes als das von TMSC... Und die Prozesse sind meines Wissens nach nicht identisch...
Ich bleibe aber dabei. Diese News ist ein ziemlicher Hammer gewesen... Denn im umkehrschluss heisst das ja AMD hat entweder so viel der 7nm Produktion belegt oder mit TMSC eine Art exklusiv Deal gemacht... Oder 7nm sind die Kapazitäten zu sehr beschränkt noch.. Was passen könnte, zwar braucht man weniger Schritte, dafür ist der Durchsatz Wafer ja noch deutlich geringer.
Oder Samsung ist einfach besser. Samsung ist in 5nm euv in Führung. Also kommen die neuen nvidia Karten vielleicht gleich in 5nm euv. Tmsc hat gesagt sie machen Fortschritte im 5nm euv. Mal gucken ob sie es bis dahin schaffen.
Ergänzung ()

Das weißt du woher? Dann hätte AMD auch einen 500mm^2 12 nm Chips und zu bisherige Generation genau was gewonnen? Stimmt für kommende APU und GPU Generation RDNA trotzdem auf 7nm portieren zu müssen . Desweiteren auch unklar, wie die Geschäfte mit TSMC bezuglich 7nm Chips Ryzen und Konsolen nächstes Jahres aussieht. Kann also vorbereitend genug Punkte für AMD geben, wieso man gleich das Geld in 7nm investiert hat.
Das Risiko, dass 7nm nicht das Benötigte für High Performance erreicht wie erwartet, ist bei TSMC nicht geringer als bei Intel und deren 10nm Fertigung. Anders bei 12nm Prozess, was für NV einfach kalkulierbar war. AMD ist hier ein Risiko eingegangen und das haben sie mehr oder weniger selbst zugegeben. Lisa Su mit we bet on 7nm.

Jetzt Super Chips am Markt bringen die noch mehr kastriert sind, zeigt einfach, dass das NV einzige Möglichkeit ist, den Preis weiter drücken bzw anpassen zu können. So schätze ich das ein. Aber man merkt wie wichtig und wirksam das Label super ist.
Ich finde super lässt sich noch überraschend gut übertakten. Die Karten laufen also noch nicht an ihrer Grenze sondern werden künstlich beschränkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

pho

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
40
Nur ist das Wissen Samsungs ein anderes als das von TMSC... Und die Prozesse sind meines Wissens nach nicht identisch...
Ich bleibe aber dabei. Diese News ist ein ziemlicher Hammer gewesen... Denn im umkehrschluss heisst das ja AMD hat entweder so viel der 7nm Produktion belegt oder mit TMSC eine Art exklusiv Deal gemacht... Oder 7nm sind die Kapazitäten zu sehr beschränkt noch.. Was passen könnte, zwar braucht man weniger Schritte, dafür ist der Durchsatz Wafer ja noch deutlich geringer.

Habe keinen Link bei Hand, aber Samsung hat seine 7nm Fertigung wohl aggressiv beworben und auch preislich TSMC unterboten. Das dürfte kein kleiner Grund sein. NVIDIA mag ja gute Margen ;)
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.004
Ich bleibe aber dabei. Diese News ist ein ziemlicher Hammer gewesen... Denn im umkehrschluss heisst das ja AMD hat entweder so viel der 7nm Produktion belegt oder mit TMSC eine Art exklusiv Deal gemacht... Oder 7nm sind die Kapazitäten zu sehr beschränkt noch.. Was passen könnte, zwar braucht man weniger Schritte, dafür ist der Durchsatz Wafer ja noch deutlich geringer.
Warum sollte TSMC so einen Deal mit AMD machen? Auch dürfte AMD nicht die masse an 7nm belegen, sondern aktuell eher Apple und Qualcomm.

Zum Samsungdeal wissen wir bisher relativ wenig. Da sollte man jetzt keine Spekulationen anstellen.
 

HalfEmpty

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
40
Nur ist das Wissen Samsungs ein anderes als das von TMSC... Und die Prozesse sind meines Wissens nach nicht identisch...
Ich bleibe aber dabei. Diese News ist ein ziemlicher Hammer gewesen... Denn im umkehrschluss heisst das ja AMD hat entweder so viel der 7nm Produktion belegt oder mit TMSC eine Art exklusiv Deal gemacht... Oder 7nm sind die Kapazitäten zu sehr beschränkt noch.. Was passen könnte, zwar braucht man weniger Schritte, dafür ist der Durchsatz Wafer ja noch deutlich geringer.
AMD? Ich würde mich net wundern wenn Sony und MS den die Wafer für NAVI und ZEN noch mitbezahlt hätten.

Was AMD im Retail und OEM Segment abliefert ist nur noch peinlich; naja mann braucht halt Leistungsstarke SoC's ansonsten würden AMD heute Netzwerkarten Chips herstellen.
 

Mcr-King

Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.982
Naja peinlich ist er 10nm von Intel was ich immer noch nicht gesehen habe 😉.
 

HalfEmpty

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
40
Intel hat seine Pipelines. Warum bauen die Billionenschwere Fabs für 14nm?

10nm ist eh nur eine halbe Fullnode.


2023 und man wird schlauer sein.
 
Top