reicht auch 1 riegel ?

loaded

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
207
moin,
ich möchte mir ein neues system kaufen am3 und 1090 Be und wollte 4 gb-riegel einsetzen, damit ich später auf 16 gb-ram komme.

kann ich die riegel auch einzeln einzetzen oder immer nur 2 gleichzeitig ?
 
kein problem!
 
Dual Channel bringt in der Praxis eh kaum Vorteile, daher hast du auch beim Betrieb mit einem Riegel keine wirklichen Nachteile.
 
Du wirst nur später nicht wieder die gleichen 4GB Riegel bekommen. Ansonsten kein Problem.
 
ich stelle mir gerade einen neuen pc zusammen und liege schon bei 1000 euro und da möchte ich die kosten etwas aufteilen.

einen teil kaufe ich sofort damit der neue pc läuft und 1-2 monate später kaufe ich den rest.
so wollte ich das mit dem ram machen ein modul diesen monat und das zweite einen monat später.
 
die wollte ich kaufen

OCZ Gold Low-Voltage DIMM 4GB PC3-10667U CL9-9-9-20
http://geizhals.at/deutschland/a525752.html

das wird der pc.

Western Digital Caviar Green 1500GB, 64MB Cache, SATA II (WD15EARS) (Anzahl: 1)
OCZ Vertex 60GB, 2.5", SATA II (OCZSSD2-1VTX60G) (Anzahl: 1)
AMD Phenom II X6 1090T Black Edition, 6x 3.20GHz, boxed (HDT90ZFBGRBOX) (Anzahl: 1)
PowerColor Radeon HD 5750 Go! Green, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1 (AX5750 1GBD5-NS3DH/R84FF-NI4P) (Anzahl: 1)
ASRock 890GX Extreme3, 890GX (dual PC3-10667U DDR3) (Anzahl: 1)
LG Electronics GH22NS50, SATA, schwarz, bulk (Anzahl: 1)
be quiet Pure Power 530W ATX 2.3 (L7-530W/BN106) (Anzahl: 1)
 
bist du dir sicher das du sechs kerne brauchts??...spar da doch lieber 150euro
 
der pc soll die nächsten 4-6 jahre so bleiben und deshalb sollen es 6 kerne werden.
 
dann kauf doch jezz ein günstigen 4kernen von amd und hinterher ein 6kernen..die werden dann sehr billig sein...und da es die gleichen sockel sind is das doch ne gute lösung.

erwähne das nur da du ja geld sparen möchtes
 
Zuletzt bearbeitet:
Seh ich auch so. Das moderne Board dafür hast du ja schon, sodass da auch die nächsten Generationen an Hexacores wohl laufen werden. Da du im Moment mit einem Quadcore keine Leistungseinbußen zu befürchten hast kannst du da lieber das Geld sparen.
 
Ausser das du evtl nicht den gleichen Riegel bekommst , solltest du keine Probleme kriegen die meistens Ram´s sind kompatibel zueinander und mit 4gb ram biste vorerst auch gut unterwegs und kannst auch den 6kerner kaufen ;)
 
Zurück
Top