Notiz RX Vega 56 Pulse: Zweite Custom RX Vega 56 von Sapphire in Kürze erhältlich

MXE

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.426
Also verdient der Großhändler sich eine goldene Nase. Ist doch egal an welcher Stelle der Kette der Gierlappen sitzt.
Was sie an GPU mehr und teuer verkaufen, lässt Intel CPU und AMD Aufrüstkits auf Halde liegen. Niemand bei Verstand investiert heute in eine Intel CPU bzw. ein Intel System oder in einen AMD Computer, das ungepatcht ist oder nicht stabil läuft und dessen Perormance in naher Zukunft durch Patches erheblich niedriger sein könnte. Dazu kommen die massiv gestiegenen Preise für GPU, also auch für Komplettsysteme. Da wartet man lieber ab mit einer Neuinvestition was letztlich den Händlern eher schadet als nutzt.
 

Bairok

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
104
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.021
@Dead Eternity
Lies meinen Post direkt über deinem. Der Kunde merkt sich gar nichts. Da 90% der Käuferschicht Konsumzombies sind. Und sind wir mal ehrlich, das wissen die Firmen auch.

@MXE
Das ist ausgemachter Blödsinn. Selbst nachdem in den Mainstream Medien das Thema Meltdown und Sprectre drin war, wird weiterhin Intel wie auch AMD gekauft. Und warum auch nicht, so reicht die Leistung für Privatanwender selbst bei Intels Performance Verlusten locker aus.
Und wer keine Einbußen will, der greift zu AMD, die auch noch weniger anfällig sind.
Selbst hier in diesem Forum gibt es genügend User die ein riesen Shitstorm niederregnen lassen und am Ende doch heimlich weiter ihre Intel CPUs kaufen.
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.435
Ich habe Deinen Post über mir gelesen. Mag sein, dass das so ist. Ich kenne allerdings auch einige Leute die aus Sympathie bei bestimmten Händlern kaufen, mich eingeschlossen.

Aber es ist auch egal, ich will nicht ewig mit Dir darüber diskutieren, es wird sich eh so schnell nichts ändern... Leider.
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.021
Natürlich gibt es die Sympathisanten. Darf ja auch jeder seine Lieblingsfirma haben.
Es ändert aber halt leider nichts daran, das der Großteil der Konsumenten weder sich etwas merkt, noch seine Gewohnheiten ändert, wenn eben z.B. der Marktführer Mist macht.

Ist halt die harte Realität. Und sicher ändert sich nichts. Es würde sich erst etwas ändern, wenn alle, aber auch wirklich alle, so lange Verzicht üben, bis die Preise wieder sich normalieren. Aber solange ein Teil der Konsumenten, hauptsächlich halt die Miner im Moment, weiter brav diese Preise zahlt, bleibt es halt für den Rest beschissen.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.073
irgendwas sagt mir das ich meinen Rechner - bzw. genauer gesagt meine jetzige Grafikkarte noch seeehhhrr lange verwenden werde :)

Die Preissituation und das ständige nicht auf Vorrat lagernde Karten ist echt die Hölle.

Kumpel hat auf seine GTX 1070 ca. 7 Monate gewartet ...
 

MXE

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.426
@Dark_Knight

Microsoft hat nicht umsonst Patches zurückgerufen, es gibt Rebootprobleme oder BSOD oder sonstige noch nicht absehbare Folgen. Die Performance bricht zum Teil dramatisch ein, warte mal ab bis die endgültigen Patches kommen.
Mag sein, dass es genug Deppen gibt, die sich dann auf ihre Fakebenchmarks einen hobeln, aber dadurch sind die CPU nicht schneller. Die Wahrheit und die Folgen sind noch nicht absehbar, die Vorzeichen würde ich aber als mies betrachten.
Wenn man die technischen Hintergründe versteht, dann wird man verstehen warum der Speed deutlich einbrechen wird, auch bei den AMD CPU. Weil diese Fehler nicht gepatcht werden können, da müssen Programme umgeschrieben werden.
Fakt ist, dass die PC Verkäufe mit der aktuellen Situation nicht angekurbelt werden, im Gegenteil!
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.021
Ist ja toll MXE. Ändert aber trotzdem nichts an meiner Aussage.
Und selbst wenn die Leistung abfällt, so werden dies 90% der Casuals nicht bemerken. Wie auch. Dazu müsste man sich ja mit dem Thema beschäftigen und wissen wie viel Leistung man eigentlich hat.

Und das MS Patches zurück ruft, liegt doch einzig an den schlechten Codes die Intel verteilt. Codes, die ein AMD System gar nicht benötigt und somit gar nicht erst in den Updates auftauchen dürften.

Und wieso sollten PC Verkäufe nicht angekurbelt werden? Weil du dies so siehst? Und etwas als Fakt hinstellen, ohne auch nur den geringsten Beleg dafür zu haben, das dies wirklich so ist. Das ist schon leicht übermütig.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
212
Top