Notiz RX Vega 56 Pulse: Zweite Custom RX Vega 56 von Sapphire in Kürze erhältlich

neofelis

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.279
#61
Die Sapphire Pulse Karten sind bei Alternate wohl alle für 789€ weg :D Lieferdatum jetzt unbekannt...
Irgendjemand muss die ja gekauft haben.
 

legendan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
296
#62
Die RX Vega 56 Red Devil gibt es noch für 799€ bei Mindfactory.

Max. Bestellmenge: 5

Falls jemand noch was basteln möchte! :D
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.024
#63
@Neofelis
Kann gar nicht sein. Vega ist doch so ein Fail. Das kauft doch keiner. War bestimmt nur 1 Karte zu kaufen. Und die hat AMD wieder zurückgekauft. Damit keiner je festellen kann wie schlecht Vega doch ist. :rolleyes:
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
243
#64
Also die Vegas sind schon gute Grafikkarten. Sie eignen sich einfach besser zum minen als zum zocken :p.
 
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
211
#65
das ist ein wunderschönes Design. Gefällt mir richtig gut! Schlicht, aber mit genau der richtigen menge detail. Aber der sinn der sache sei mal dahingestellt in anbetracht von preisen und verfügbarkeit
 

Thraker

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
80
#66
Gefällt mir auch gut, obwohl die Nitro+ noch nen bissl schicker ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
856
#68
Einfach nur krank die Preise. Die Karte sieht wirklich gut aus, aber mit dem UVP der Referenz 56 und einem Morpheus II kommt man immernoch nur auf 465€...
 

Colindo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
400
#69
Finde es gut, dass das PCB soviel kürzer ist als der Kühler, dann kann die Abwärme deutlich besser abgeführt werden. Zumindest wenn der CPU-Kühler nicht zuviel darunter leidet.
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.472
#70
GPU Preise sind generell ein Witz. Und die Hersteller haben sich gefühlt abgesprochen sonst würden vermehrt Mining Editionen rauskommen. Sind die Produktionskapazitäten wirklich voll ausgeschöpft oder findet man es einfach geil alle seine Produkte für deutlich mehr Kohle verkaufen zu können? Wenn man sich schon über UVP Preise freut läuft was schief, ist ja wie im Sozialismus hier. Ey, habn Wartburg bestellt, der kommt auch schon in 8 Jahren.
 
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
147
#71
Kann mal dieser nonsense von "Mining Editionen" verschwinden?
Kurz was es bedeutet:
Bestehende Kapazitäten der gleichen Karten werden für spezielle Versionen benutzt. -> weniger Gaming Karten
Man spart in der Anschaffung wenige € dafür, dass die Karte keine richtigen Wiederverkaufswert hat aufgrund von fehlenden Anschlussen und man verzichtet auch noch auf Garantie -> nicht attraktiv für miner

Und zu dem Artikel:
Coole Karte, zu MSRP wäre die auch echt geil aber das wäre Wunschdenken.
Besser wird es auf lang nur wenn AMD und NVidia in den nächsten Jahren die Kapazität aufstocken. Auf kurz wird das aber erstmal nichts.
 

mambokurt

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.717
#72
Kann mal dieser nonsense von "Mining Editionen" verschwinden?
Kurz was es bedeutet:
Bestehende Kapazitäten der gleichen Karten werden für spezielle Versionen benutzt. -> weniger Gaming Karten
Man spart in der Anschaffung wenige € dafür, dass die Karte keine richtigen Wiederverkaufswert hat aufgrund von fehlenden Anschlussen und man verzichtet auch noch auf Garantie -> nicht attraktiv für miner
Du tust gerade so als ob man eine Karte aus einem Miningrig noch groß gebraucht abstoßen könnte. So wie ich das sehe wird mit der nächsten Generation AMD Karten der Markt mit 580/570er Karten überflutet werden, die Preise werden für Gebrauchtkarten komplett in den Keller gehen (zumal sich quasi keiner eine Karte aus einem Miningrig holen wird weil die Teile nach 2 Jahren Mining ihre Lebensdauer quasi überschritten haben). Ich persönlich würde eine 580er aus einem Miningrig als Glücksspiel betrachten und da max 50€ ausgeben, sobald du das Teil im Rechner hast tickt doch quasi die Uhr bis der Lüfter aussteigt oder ein Elko platzt...
 

Palmdale

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.575
#73
Zum Preis von 789€? Dann doch nochn Fuffi drauf und gleich die 1080Ti kaufen. Achja, lieferbar die Sapphire Nitro+ ab 1012€ (da wären ja die 789€ nochn Schnapper):hammer:
 
Zuletzt bearbeitet:

Retro-3dfx-User

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
350
#75
Red Devil Vega 64 für 559€ + Versand im Dezember bei Mindfactory geordert und anfang Januar bekommen...:evillol:
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.684
#76
Und ich hab nem Bekannten im letzten Sommer dazu geraten einen Freesync-Monitor mit ner Vega zu kaufen, jetzt hat er WQHD und ne 280X weil er bis heute auf Custom-Karten wartet. Immerhin hab ich dazu geraten kauf dir ne Referenz und pack den Raijintek drauf. Ich glaub wer die zur UVP gekauft hat und nen Custom-Kühler montiert hat fährt aktuell am besten. ¯\_(ツ)_/¯
 

Rage

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.171
#77
Ich kann mich auch nicht beschweren, das Referenz-Board ist mehr als nur solide und unter Wasser ist auch die "Lautstärke" kein Problem. Powertarget -10% und kein Backofengehäuse machen die Referenzkarte aber auch schon angenehm leise.

In US und A sind die Preise noch abgefahrener im Moment, bin mal gespannt wie stark das zu uns zurückkommt. Für 800-1000€ ist das jedenfalls alles zum heulen.
 

Waelder

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.952
#78
man darf auf die Zahlen von AMD und Nvidia gespannt sein...
 

Retro-3dfx-User

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
350
#79
AMD wird nichts davon haben wenn die Händler den Endkundenpreis quasi mehr als verdoppeln, wenn man dabei noch bedenkt das die Hersteller auch noch verdienen und diese zu Preis XY weiter verkaufen... die Gewinnmarge % muss bei Vega vom Herstellungsprozess bis zum Ende der Kette somit enorm sein.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.253
#80
399€, dann ist Schluss.
 
Top