Sämtliche Spiele ruckeln seit Creators Update Frühjahr 2017

maggus14

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
159
#81
Keine Zeit, aber wenn ich eine zweite SSD hätte, würde ich es machen. Kann man ohne Creators Update die ganzen nachfolgenden Sicherheitspatches installieren? Ich vermute mal nicht. Da ich aber Bitcoins aufm PC hab, bin ich ungern mit einem veralteten OS unterwegs. ;(
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.090
#82
hol dir nen Ledger ;)

ich bin echt mega happy - alles läuft.

kann man irgendwie die Systemkonfiguration miteinander vergleichen um irgendwas auszuschließen ? :)
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.063
#83
Es scheint mit dem Arbeitsspeicher zusammenzuhängen. BF1 cachet zu viel Arbeitsspeicher. Ich habe einen Fix in den BF Foren gefunden, der die derben Ruckler (bis jetzt) beseitigt hat. Der Graph des Performanceoverlays hat aber trotzdem noch manchmal Ausschläge und eine hässliche Zickzacklinie. Aber es ist bei mir auf jeden Fall deutlich spielbarer als zuvor, wenn auch nicht optimal. Ich habe das hier gemacht:

HTML:
1. Download EmptyStandbyList and put it somewhere where you won't move it [url]https://wj32.org/wp/software/empty-standby-list/[/url]
2. Right click > Properties and select Run as Admin under compatibility.
3. Open Task Scheduler > Create Task on the far right
4. General Tab (give it a name). Under security options > Change user or group > Advanced > Find Now > go down and choose SYSTEM (important to make it run silently in the background). Tick 'Run with highest privileges' and 'Hidden' at the bottom. Pictures here [url]https://stackoverflow.com/questions/6568736/how-do-i-set-a-windows-scheduled-task-to-run-in-the-background[/url]
5. Triggers tab > New > On a schedule > One Time. Tick repeat task every 5 minutes (possibly excessive but it causes no issues).
6. Actions tab > Start A program > Point to the EmptyStandbyList.exe file.
7. Done! Standby memory is automatically cleared every 5mins and BF1 especially will run smooth for hours!
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

maggus14

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
159
#84
Müsste dann nicht der RAM voll sein oder wie funktioniert das?

Ich werde das mal ausprobieren, weil ich schon länger den Eindruck hab, dass BF extrem viel auf die Platten schreibt.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.063
#85
Ich sehe gerade, dass mein Windows 10 nicht im Uefi Modus installiert wurde, obwohl ich nur die SSD angeklemmt hatte. Das heißt also, dass ich alles nochmal neu installieren muss...
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.090
#86
wie überprüfe ich das ? :) fällt mir spontan nicht ein
 
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.316
#87
@violentviper
Wenn du im UEFI/GPT-Partitionsstil Windows 10 installierst brauchst du keine Festplatten mehr abzuklemmen,
da landet nichts mehr auf einer andern Platte.
Du musst halt vom UEFI-Installationsmedium (USB Stick) booten und die Installation starten.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.063
#88
Ich war selbst Schuld, ich hab im Bootmenü den normalen USB Stick ausgewählt, und nicht den, bei dem UEFI in Klammer stand. Nachdem wieder aller installiert war und das erste Update installiert war, ging mein Windowspasswort nichtmehr. Musste mich dann erstmal wieder mit utilman.exe rumschlagen :freak:.

wie überprüfe ich das ? :) fällt mir spontan nicht ein
Rufe cmd als Admin auf und geb "bcdedit" ein. Dort muss dann bei path entweder winload.efi oder winload.exe stehen.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.090
#89
winload.exe

narf ... :D

also auch nicht UEFI .... aber bockt mich nicht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.063
#90
Solange du keine >4TB Datenträger verwaltest oder dein Windows ewig lang zum starten braucht, ist das auch nicht nötig zu wechseln.

Ich habe jetzt nochmal BF1 getestet, mir ist dabei was aufgefallen. Meine Grafikkarte hat am Anfang vom Spiel immer 2000Mhz Takt, wenn ich eine weile spiele sinkt der Takt auf 1987Mhz ab. Die Temperatur ist dabei konstant zwischen 68-69°C, also noch kein Bereich wo eine Grafikkarte runtertakten sollte. CPU läuft auf 4,6Ghz @ 1,28V und RAM auf 2900Mhz. FPS Cap auf 100.

Hier am Anfang vom Match
Hier am Anfang vom Spiel, da sieht auch der Performancegraph noch deutlich besser aus. Da war aber auch noch keine große Schlacht.

bf1_2018_01_06_13_20_53_064.jpg


6 Minuten später
bf1_2018_01_06_13_27_46_665.jpg
Das mit dem Zeitverlauf ist Zufall, meistens läuft es nach einem heftigen Gefecht mit viel Rauch, vielen Spielern und Explosionen nicht mehr so wie es soll oder wenn ich feste kritische Punkte auf der Karte erreiche. Es gibt Bereiche auf der Karte, zu denen kann ich hinlaufen, und das Spiel läuft nicht mehr rund. Komischerweise ist das bei fast jeder Karte, die Mitte der Karte...

Aber vielleicht gibt es ein Zusammenhang zwischen dem unerklärlichen heruntertakten und den Rucklern.

Update
Nachdem man das erste mal gestorben ist, taktet die Grafikkarte auf 1987Mhz runter, weil sie im Truppenmenü auf diesen Takt runtertaktet. Dummerweise taktet sie danach aber nicht mehr hoch auf 2000Mhz. Im Nvidiatreiber als auch im Windows sind maximale Leistung ausgewählt. Tabt in Windows raus und wieder ins Spiel, ist der Takt wieder bei 2000Mhz - bis zum nächsten Tod.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.090
#91
das ist aber normal - die takten schon früher runter.

ist ja 2° wärmer ... also ganz normal.

Seit der Pascal Serie takten die Karten schon ab ca. 40 Grad schrittweise herunter.

Grüße

lass mal die Lüfter volle Drehzahl laufen - dann dürfte es nicht passieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.063
#92
lass mal die Lüfter volle Drehzahl laufen - dann dürfte es nicht passieren.
Ich habe die Lüfter der Graka per Aftertuner auf 90% gestellt. Und du hast Recht, die Karte taktet dann nicht runter. Sie läuft dann sogar mit 2025Mhz bei 52°C-54°C.

Jetzt kommt der Clou!!! Ich hatte keinen einzigen Ruckler, das Spiel lief absolut perfekt auf den verschiedensten Karten mit 64 Spielern, Explosionen, Rauch etc. Selbst die 100FPS wurden fast durchgängig erreicht, selten dass es mal auf 85 gedropt ist. So flüssig lief das Spiel noch nie, selbst als ich keine Ruckler hatte. Allerdings ist das kein Dauerzustand, mir sind trotz Kopfhörer fast die Ohren abgefallen. Ein Flugzeug ist ein scheiß dagegen.

Es scheint also ein Temperaturproblem meiner Grafikkarte zu sein. Ich bin sehr verwirrt...
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.090
#93
evtl. auch Powerlimit ? hast du mal versucht die Spannung etwas zu drosseln ?

also per Curve Editor das einzustellen ?

soll jetzt kein Eigenlob sein:

schau mal Beitrag 1 - da ist eine Anleitung :)

https://www.computerbase.de/forum/threads/pascal-gtx-1050-ti-1060-1070-1080-ti-titan-x-p-sammel-overclocking-thread.1642700/

du könntest ein Setting machen - das die Karte mit 2000 MHz läuft - und einer bestimmten Spannung (ausloten) und das per Curve FEST einstellen - dann Powerlimit und Temperaturgrenze hochdrehen.

evtl. schafft das schon Abhilfe ... aber das die Karte @ Stock so komisch rum macht

vielleicht packt die eben die Gamerock Premium Config nicht stabil - Speicher läuft ja auch schneller !
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.063
#94
Gamerock und Gamerock Premium sind exakt die gleichen Karten, lediglich das Bios ist anders. Ich hatte die Probleme aber auch schon mit dem orignal Bios. Das Bios habe ich erst auf das der Premium geflasht, weil ich mir dadurch eine Besserung der Ruckler erhofft habe. Im Changelog meines Bios stand auch dass das Powetarget um 20% angehoben wurde, wenn ich mich nicht täusche.

Das hier hab ich drauf:
https://www.techpowerup.com/vgabios/186373/palit-gtx1080-8192-160921

Ich hatte die Karte schon mal im Core und Memory Clock um jeweils 50Mhz untertaktet, dass hatte aber auch keinen Unterschied gemacht. Ich werde mir mal dein Tutorial anschauen :).
Ergänzung ()

Ich habe die Spannungskurve so angepasst, wie in deinem Screenshot. Der Benchmark wies keinerlei Fragmente oder Bildfehler auf. Auch in Battlefield 1 (15 Minuten) waren keinerlei Bildfehler zu erkennen. Der Takt war nun auch konstant bei 2000Mhz, im Menü manchmal bei 201X Mhz. Die 15 Minuten liefen jetzt absolut ruckelfrei und auch der Performancegraph war so glatt wie noch nie. Die Temperatur war so bei 62-63 °C.

Ich will mich aber nicht zu früh freuen, manchmal lief das Spiel auch so ganz gut, aber das war sehr selten. Ich muss noch weiter testen, bevor ich ein Urteil bilden kann. Ich hoffe das es so bleibt. Trotzdem danke für die Anleitung. Ich werde wieder berichten, hoffentlich positiv.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.090
#95
Super - vielen Dank für die schnelle Rückmeldung - hab schon mit Anspannung aufs Ergebnis gewartet.

du kannst schauen ob die Graka im Templimit oder Powerlimit ist - du kannst das das jetzt ruhig hochdrehen.

NORMAL würde die Graka noch mehr Spannung und Takt fahren wenn du Powerlimit hochfährst - durch den CURVE Editor hast du sie quasi FEST gesetzt - aber das ist ein positiver Nebeneffekt.

denn die Karte bleibt in der vordefinierten Curve - und du kannst sicherstellen das sie nicht ins Power-/Templimit rennt - und evtl. auch durch sowas "Ruckler" erzeugt

Grüße
 

maggus14

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
159
#96
Es scheint mit dem Arbeitsspeicher zusammenzuhängen. BF1 cachet zu viel Arbeitsspeicher. Ich habe einen Fix in den BF Foren gefunden, der die derben Ruckler (bis jetzt) beseitigt hat. Der Graph des Performanceoverlays hat aber trotzdem noch manchmal Ausschläge und eine hässliche Zickzacklinie. Aber es ist bei mir auf jeden Fall deutlich spielbarer als zuvor, wenn auch nicht optimal. Ich habe das hier gemacht:

HTML:
1. Download EmptyStandbyList and put it somewhere where you won't move it [url]https://wj32.org/wp/software/empty-standby-list/[/url]
2. Right click > Properties and select Run as Admin under compatibility.
3. Open Task Scheduler > Create Task on the far right
4. General Tab (give it a name). Under security options > Change user or group > Advanced > Find Now > go down and choose SYSTEM (important to make it run silently in the background). Tick 'Run with highest privileges' and 'Hidden' at the bottom. Pictures here [url]https://stackoverflow.com/questions/6568736/how-do-i-set-a-windows-scheduled-task-to-run-in-the-background[/url]
5. Triggers tab > New > On a schedule > One Time. Tick repeat task every 5 minutes (possibly excessive but it causes no issues).
6. Actions tab > Start A program > Point to the EmptyStandbyList.exe file.
7. Done! Standby memory is automatically cleared every 5mins and BF1 especially will run smooth for hours!
Quelle
Ich check irgendwie nicht was ich da machen muss.

Mit Task Scheduler ist ja vermutlich Dienste gemeint. Aber wo sind denn da Security Options?
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.090
#97
bis jetzt schaut es ja so aus als wäre es die Graka evtl. in einem bestimmten Lastzustand - Temp/Power
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.063
#99
@maggus14 , gemeint ist die "Aufgabenplanung". Gib das am besten direkt so im Windows Menü ein (btw. man kann auch die englischen Begriffe eingeben).


Also ich habe jetzt nochmal eine Stunde gespielt und im Afterburner Power, Temp und Voltage Limit eingeblendet. Ich hatte lange Zeit keinen Ruckler, jedoch wieder eine ziemliche Unruhe im Graph, aber nur auf Amiens bei viel Gefecht, 64 Spieler. Ich weiß nicht, in wie weit das normal ist (siehe Bild1). Ich hatte auch einen Ruckler, aber genau zu dem Zeitpunkt habe ich auch einen Screenshot per Afterburner gemacht, weil ich mich freute, dass es so gut lief XD (Bild2). Ich weiß nicht inwieweit der Ruckler mit dem Screenshot zusammenhing, reproduzieren konnte ich es (leider) nicht.

Im Overlay von Afterburner steht bei Limit: Voltage. Wenn ich das tool richtig deute, müsste er also immer das jeweilige Limit anzeigen. Interessant ist auch, dass meine Spannung nach einer Weile auf 0,993V abfällt (Bild3). Die Spannung geht dann auch bis zur nächsten Map nicht mehr hoch. Der Takt von 2000Mhz bleibt allerdings.

So wie unten sah der Graph auf Amiens fast durchgängig aus.
bf1_2018_01_06_22_21_30_324.jpg

Kurz danach dann der Ruckler :freak:
bf1_2018_01_06_22_21_32_315.jpg

Hier dann mit den 0,993V
bf1_2018_01_06_23_03_11_964.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.090
den Graphen hab ich noch nie benutzt ... kann das morgen gern mal gegentesten :)

Limit kann ich mir ja dann auch anzeigen lassen.

Ich hab nur noch ein Ruckler bei Forza 3 Horizon ... also immer einen in der ersten Minute ... da muss sich wohl irgendwas zurecht finden - danach nix mehr, immer nur einmal (kann auch mal ne halbe Sekunde sein)

BF1 läuft immer super.

ich schau mal morgen wie das bei mir aussieht.

@violentviper

Das "Zocken" macht jetzt quasi wieder Spaß ? :D
 
Top