[Sammelthread] AMD AM1/ 2(+)/ 3(+)/ 4/ FM1/FM2(+) übertakten - Beginnerfragen

centuri

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.142
#61
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

ja, ich finde es auch merkwürdig, vor allem da ich meine, dass es mal funktionierte. nur seit einiger zeit (ca. 1/2 Jahr) nicht mehr. (habe nichts verstellt oder etc.)
naja, ich takte den einfach mal auf 3,4GHz und dann ist es eh egal :D
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
#62
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

es gibt übrigens auch Tools wie k10stat oder PhenomMSRTweaker mit denen man recht einfach sich ein C'n'Q einstellen kann, gerade wenn man übertaktet und das normale C'n'Q ausschaltet, aber auch wenn man bspw. undervolten will.
 

centuri

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.142
#63
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

habe in jetzt übertaktet. Windows zeigt mir an, dass der phenom jetzt 3,42GHz hat. Warum nicht 3,40? aber ist warscheinlich nicht so schlimm...
Ergänzung ()

nice, temperatur unter prime ist gleich geblieben. dafür bei der windows bewertung 7.4 anstatt 7.3.
Ich weis, ist nur minimal, aber ich bin dennoch sehr zufrieden ;)
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.432
#64
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

tagchen!

bin noch mal auf eine ganz andere idee gekommen: habe schon vor einiger zeit probiert, zwei kerne meiner cpu freizuschalten und unterlag immer dem verdacht, diese wären defekt. allerdings war damals auch der ram noch undervoltet.
jetzt habe ich es nochmal probiert und es läuft bestens mit allen vier kernen! allerdings wird die cpu nun schon im unübertakteten zustand 60°C warm. ist das in diesem fall normal? sollte ich die cpu ein wenig undervolten?

danke nochmal für die ganze hilfe,
grüße
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
#65
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

mehr Kerne bedeutet auch eine höhere Verlustleistung, jetzt hast du ja praktisch einen AMD Phenom II X4 950. Solange die 60°C nur unter Volllast sind, ist das ok.
Wenn dir die Temps trotzdem zu hoch sind, kannst du natürlich auch undervolten, dann kann es allerdings sein, dass ab einer bestimmten VCore die zwei Kerne nicht mehr stabil laufen.
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.432
#66
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

alles klar, dann lasse ich jetzt alles so, wie es ist: normale einstellungen mit 4 kernen.
danke nochmals!
 

sunzi

Commander
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
2.327
#69
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

@jonas86
Das ASrock macht einen ordentlichen Eindruck. Außerdem mit Sockel AM3+! Da passt Dein Prozzi und später mal ein Bulldozer rein!

Weiterer Vorteil:
PCIe 16x und PCIe 4x!
Crossfire/Sli produzieren Mikroruckler, deutlich lauter, wärmer und mehr Stromverbrauch. Wenn dann für das Spiel ein CF/Sli-Profil unsauber programmiert wurde, hat man damit wenig Spaß. Bin eher ein Gegner davon.

Aber:
Eine Freak-Board Combo bspw. eine Ati 5870 für die Graphik und eine kleinere Nvidia für Physics! :)
Laut forumbase solls klappen. Und laut Nvidia selbst reicht PCIe 4x für Physics.

=>
Lade Dir das Handbuch runter und ließ Dir mal die Bios Funktionen durch.
Glaube, das Board wurde ganz gut getestet; schau trotzdem noch mal nach, ob Du einen Test findest.

Viel Spaß und viel Erfolg beim OC!

Gruß
sunzi
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
#71
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

naja, ich hab bei Volllast die Temp schon mit verschiedenen Tools beobachtet, Coretemp, Speedfan, HWmonitor...haben alle das gleiche angezeigt.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
15.687
#72
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

Die CPU Temp ist gleich der Kerntemp bei dir?Um wieviel °C liegt deine CPU nach nem Kaltstart über der Raumtemp?Hast das schonmal min mit C&Q geteste?
Ergänzung ()

Die hab Ich auch alle verwendet,aber Nur AOD zeigt mir mit der CPU und dem Mobo die richtige Temp an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
#73
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

es sind meistens so 3-4°C über der Raumtemp (mit C'n'Q) bei Kaltstart. Woran sehe ich denn, was die Kerntemp und was die CPU- Temperatur ist?
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
#75
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

jo, ist bei allen Tools gleich die Temp, scheint dann wohl die Kern-Temp zu sein.
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.004
#76
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

das mit C'n'Q ist seltsam. Wenn es im BIOS aktiviert ist, müsste es sich eigentlich auch einstellen.

Soweit ich das gelesen habe, kann schon eine geringe Abweichung des PCIe- Taktes der Grafikkarte schaden, 100MHz ist der normale PCIe- Takt, der auch mit "Auto" eingestellt ist, nur wenn man alles mögliche verändert sollte man den Takt auf 100MHz fixen, damit das Board nichts verstellt.
Zu viel PCIe takt kann SATA Platten kaputt machen
Sollte auf 100 mhz eingestellt werden
 

mo_ritzl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.506
#77
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

eine Frage schlatet der Prozessor bei zu hoher Temp ab oder muss man das im BIOS aktivieren, da ich morgen mal an 4GHZ gehen werde (hoffentlich klappts).
Und bisher sind meine Temps @Standart Vcore bei 46° und Core 0-3 hat 40-50°, also alles im grünen Bereich für mehr :king:
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
#78
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

der Rechner wird sich im Normalfall abschalten, wenn die Temp zu hoch ist. Kann sein, dass man diese Grenztemperatur im BIOS verstellen kann.
Aber selbst wenn die Temp im grünen Bereich ist, muss das nicht heißen, dass die Einstellungen im BIOS gesund für die CPU sind (z.B. sehr hohe Spannung, trotz akzeptabler Temps).
Aber das muss wie immer jeder selber entscheiden, was man seiner CPU zumuten möchte. Und da muss die Temperatur nicht das primäre Problem sein.
Deswegen würde ich nach der klassischen Methode vorgehen, in kleinen Schritten hochtakten, VCore erhöhen wenn nötig, viel auf Stabilität testen, Temps beobachten und nicht unbedingt auf über 1,5V gehen (ist aber nur meine Meinung).
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6
#79
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

hmmm...mein "phenom 2 x4 810 standarttakt 2.6ghz" hat im windowsbetrieb ca. 40 grad (bissle weniger) aber wenn ich prime95 laufen lasse schiesst die temp hoch auf 70-72 grad....das ist doch eindeutig zuviel wenn ich hier die werte von euch lese. dabei macht es kaum einen unterschied aus ob ich die cpu mit 2.6 ghz laufen lasse oder mit 3ghz...der lüfter ist der originale der auf der cpu drauf war...

aber ich habe schon mehrere stunden am stück gezockt und auch über ne stunde prime95 laufen lassen und das system läuft super stabil....macht nicht den geringsten anschein von mucken. muss ich mir wegen den temperaturen nun sorgen machen oder nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
3.993
#80
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

@febah07

Wenn die Temp. bei 3,0GHz schon bei 70-72° mit dem Box-Kühler liegen würde ich mir schon Sorgen um meine CPU machen.
Evtl. solltest du es mal mit einem andern, vernünftigen Kühler versuchen, oder aber kein OC und mit Standard 2,6GHz betreiben.

good luck
fuzzy
 
Top