News Samsung: Neue Monitore mit WQHD + 144 Hz und UWQHD + 100 Hz

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.496
#1
Auf Samsungs Produktseiten finden sich neue Curved-Monitore mit hohen Bildwiederholraten. C27JG52 und C32JG52 liefern wie die HG70-Serie WQHD und 144 Hz, verzichten aber auf Quantum Dots und Ergonomie. Der C34J79 ist eine leicht überarbeitete Version des C34F791 und bietet neben UWQHD mit 100 Hz nun auch Thunderbolt 3.

Zur News: Samsung: Neue Monitore mit WQHD + 144 Hz und UWQHD + 100 Hz
 

demoness

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.309
#2
Die Auflösung beim 49er ist schon ein Witz wenn man bedenkt, dass es am Markt auch 38er mit 1600 in der Vertikalen gibt (z.B. HP Z38c) - das ganze sogar noch günstiger...
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.459
#3
Das Samsung bei modernen Monitoren noch flimmerndes Backlight verbaut, hat mich von den Vorgängern abgeschreckt.
Warum verbaut Samsung eigentlich bei PC Monitoren so einen Mist wenn sie es selbst bei den Fernsehgeräten besser können?
Insgesamt bieten auch die neuen Modelle nichts was es nicht schon am Markt gibt.
Bei Monitorneuvorstellungen bekommt man anscheinend immer nur Enteuschungen serviert...
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.261
#4
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
9.392
#5
Schade das Samsung nur noch VA nutzt.
Ein Monitor mit ihr PLS Panel und 100Hz+ wär schon nice.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.537
#6
Kein Quantum Dot mehr, kein FreeSync mehr, nicht höhenverstellbar und kein Pivot...
1 step forward, 2 steps back.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.393
#7

Rhoxx

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
603
#8

Prophetic

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.259
#11
Der C32JG52 könnte als "Budget"-Monitor interessant werden. Für unter 500€ UVP, also 400€ Straßenpreis würde ich hin mir als Zweitbildschirm hinstellen.
 

JDBryne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
290
#12
Samsung humpelt im Monitor Markt hinter her. Brauche in absehbarer Zeit einen neuen Monitor, einen Samsung wirds auf keinen Fall.
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.003
#15
Ohne diesen Curved Blödsinn wärs vielleicht interessant.
Wobei ich noch immer nicht verstehe, warum ich 600€ und mehr für einen 27" PC Monitor mit WQHD Panel ausgeben soll, wenn mir selbst deutlich größere TV Geräte mit 4K Panel mittlerweile für weniger hinterhergeworfen werden.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.537
#17

FreezyX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
358
#18
curved 16:9.... :kotz:
 

Vhailor

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
52
#19
Oh man, wieder diesen riesen Teller-Fuß. Hatte ich bis vor ein paar Monaten auch. Kombiniert mit der jahrzehntelang gereiften Unfähigkeit Samsungs, ne vernünfte On/Off LED zu verbauen eine Katastrophe. Das Teil leuchtet wie ne kleine Taschenlampe quer durchs Zimmer und wird schön von der riesen Untertasse reflektiert - na halleluja. Den C34F791 würde ich mir alleine schon deswegen nicht kaufen - mal abgesehen davon, dass es bis auf TB den Rest so schon seit Jahren auf dem Markt gibt...für die Hälfte des Geldes.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.972
#20
Curved ist letztendlich reine Geschmackssache. Ich persönlich finde es bei 27"-32" Geräten ganz nett. Ist halt mal was anderes als die ganzen geraden Displays.
Zum Glück ist der Standfuß mal geändert worden. Der aus der CF/HG-Reihe ist wirklich nix für Schreibtische mit wenig Luft nach hinten. Auf Quantum Dot würde ich allerdings, wenn ich die Wahl habe, nicht verzichten wollen ...
 
Top