schwarzer Ipad Bildschirm mit Logo

Fredy78

Lt. Junior Grade
Registriert
Feb. 2012
Beiträge
483
Guten morgen Leute!

Ich habe ein großes Problem mit meinem Ipad 1. Gestern Abend habe ich es nach einigen Monaten eingeschaltet und ich habe mir eine App vom Itunes Store heruntergeladen. Die App wollte aber nicht auf Ipad rauf. Synchronisieren stand zwar auf dem Ipad, aber die App war nie auf dem Ipad drauf.

Als ich dann mit Itunes das Gerät auf dem Ursprungszustand setzen wollte erhielt ich nach 20 Minuten eine Fehlermeldung. Ich konnte aber sehen das etwas aus dem Internet heruntergeladen wurde. Ich schätze es lud das gleiche iOs (3.2) herunter um es zu installieren. Egal, es kam eine Fehlermeldung. Am Ipad selber änderte sich nichts alle Apps waren noch drauf. Ich habe die Apps dann einzeln selber auf dem Ipad gelöscht. Dann setzte ich das Gerät selber auf dem Ursprungszustand zurück. Da gab es eine Einstellung im Ipad selber die das erlaubt.

Alles schien auch gut zu laufen. Das Ipad zeigte auch einen Statusbalken an. Dann startet das Ipad neu. Seitdem zeigt es nur einen dunklen Bildschirm und das Apple Logo an.

Ist mein Ipad, das ich sehr selten benutzt habe noch zu retten? Ich hab dafür damals knapp 700 Euro bezahlt und selten benutzt.
 
Packs an iTunes & stelle es wiederher. Falls das erstmal nicht klappt, versetze das iPad in den DFÜ Modus & stelle es dann wiederher. Fertig

1. Das iPad an den Mac/PC anschließen
2. Beide Knöpfe am iPad, oben (Power-Knopf) und unten (Viereck), gedrückt halten
3. Sobald der rote Slider zum Ausschalten des iPad erscheint, weiterhin die Knöpfe gedrückt halten, aber ca. 4 Sekunden abzählen (währenddessen geht das iPad “aus” - Bildschirm schwarz)
4. Taste unten gedrückt halten, oben los lassen (iPad Bildschirm sollte noch schwarz sein!- kein Apple-Logo!)
5. iTunes meldet sich, es habe (nach ca. 5-10 Sekunden), das iPad im Restore-Modus erkannt (ist aber ein anderer Modus, wenn der iPad Bildschirm weiterhin schwarz ist -> DFU mode.
 
Dein Punkt Nr. 4 hat mir jetzt ein wenig geholfen. Das Ipad zeigt jetzt nicht mehr das Logo an (Bild 2). In iTunes stand „Software extrahieren“ (Bild 1).

Später erhielt ich die Fehlermeldung

„Das Ipad konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (3194)“ (Bild 3)

Ich denke die Nummer in der Fehlermeldung ist die gleiche wie zu beginn. Jetzt habe ich wieder einen schwarzen Bildschirm mit dem Apfel drauf. Und mein Ipad wird wieder nicht erkannt. Ich werd noch bekoppt hier!:mad:
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    18,2 KB · Aufrufe: 323
  • 2.jpg
    2.jpg
    114 KB · Aufrufe: 385
  • 3.jpg
    3.jpg
    84,2 KB · Aufrufe: 339
Zuletzt bearbeitet:
Danke, dass hatte ich auch schon gefunden. Hat mir leider nicht weiter geholfen. In anderen Foren steht drin man soll in den Ordner "System32" gehen dann in "etc" und die ganzen hosts Dateien löschen. Leider gibt bei mir keinen Ordner "etc" bei meinem tollen Windows Vista. Ich werde einfach meinen altes Hp Notebook heute nehmen und da mal Itunes installieren und es von dort versuchen.
 
Ist das iPad komplett geladen? Steck es mal über Nacht an strom
 
Beim anschließen an die Steckdose zeigt er mir die ganze Zeit auch den denklen Bildschirm mit dem Apfel Logo. Ab und Zu schaltet er sich aus und dann wieder ein mit dem dunklen Bildschirm mit dem Logo.

Da ist definitiv etwas falsch gelaufen während des zurücksetztens. Ich bereue es schon das ich mir kein Android Tablet damals gekauft habe.
 
Hast du mal ein iTunes Update gemacht? Sieht mir nach einer älteren Version aus. Danach würde ich einfach versuchen die Software neu zu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mein Itunes ist jetzt zwar auf dem aktuellsten Stand. iTunes lud sogar die Firmare 5.1 herunter. Hat leider auch nicht geklappt. Da muss ich wohl oder übel demnächst zum Apple Händler und meine Brieftasche weit öffnen.

Ich kann es einfach nicht glauben. Ich habe dieses Ipad schon vorher in der Vergangenheit 3 x zurückgesetzt und es hat nie Probleme gegeben. Warum den bloß jetzt auf einmal?

Entweder habe ich jetzt einen sehr sehr teueren Spiegel oder Briefbeschwerer. :mad:
Ergänzung ()

Guten morgen Leute!

Diesmal hat es funktioniert:). Ich hab es einfach noch einmal probiert. Ich denke das es diesmal daran lag das die Dateien (Firmware) bereits auf dem PC war. Es hat auf jeden Fall geklappt. Im Vgl. zur alten Firmare hat sich einiges geändert. Der schiebe Schalter ist jetzt zum ein und ausschalten des Tons zuständig.

Ich hatte damals nie die Firmware aktualisiert, weil ich z. B gelesen hatte das der Dock Connector bei den neueren Firmwares weniger Strom liefert für z. B. Angeschlossene Tastaturen (Apple will ja die eigene Hardware verkaufen)

iTunes will das ich mein neues Ipad registriere. Mal sehen,ob ich meine vorhandene Apel Id importieren kann.
Ergänzung ()

Danke leute!
 

Anhänge

  • Foto0030.jpg
    Foto0030.jpg
    141,7 KB · Aufrufe: 269
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben