Schweinerei!

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Was nVidia im Moment abzieht ist ja wohl nicht akzeptabel! Es wurden schon zig Briefe, Petitionen etc an nVidia geschickt. Aber sie wollen den Sourcecode fuer die 3dfx Treiber einfach nicht rausgeben! Was müssen denn all die Voodoo-User machen wenn sie Windows XP haben wollen? Nvidia denkt natürlich dass man dann sofort eine Geforce kaufen muss. Da liegen die meiner Meinung nach aber voellig falsch. Wer kauft von einer Firma etwas wenn sie einem im stich gelassen hat?
Sie haben 3dfx fuer 400 Milionen gekauft inkl allen rechten etc...Aber irgendeine Treiberunterstützung? NEIN...SChweinerei ist das.

3dfx live long, in our memories
 

Doggi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.356
Moin
Wenn ich eine Firma kaufe besimme ich auch was aus deren Produckten wird und wie weit ich den Support weiter führe. Das ist Marktwirtschaflich OK, auch wenn es nicht jedem in den Kram passt. Bedanken kannst du Dich bei den Jungs der ehemaligen Geschäftsleitung von 3dfx. Denn die haben die Firma in die Grütze gewirtschaftet und mußten letztendlich verkaufen.
Ach ja und im Moment ist es auch noch so das es auch noch andere Grafikkartenhersteller wie Nvidia gibt. Also du mußt nicht Karten mit Nvidia Chip kaufen.
Doggi:cool_alt:
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Was nuetzt es nVidia wenn jemand eine Ati kauft? dann koennen sie doch glecih den sourcecode releasen...denn dann wuerde man auch net zur konkurenz greifen..

logisch ? :D
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
@ Pandora:

Ganz ruhig mein Jung, es gibt ne Lösung für dein Problem, in einer alten BETA von WinXP waren 3dfx-Treiber integriert, da gibt im Netz mittlerweile mehrere Download-Adressen wo du dir die saugen kannst!
Hier nur eine: 3dfx for WinXP
 

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von Doggi
Moin
Wenn ich eine Firma kaufe besimme ich auch was aus deren Produckten wird und wie weit ich den Support weiter führe. Das ist Marktwirtschaflich OK, auch wenn es nicht jedem in den Kram passt. Bedanken kannst du Dich bei den Jungs der ehemaligen Geschäftsleitung von 3dfx. Denn die haben die Firma in die Grütze gewirtschaftet und mußten letztendlich verkaufen.
Ach ja und im Moment ist es auch noch so das es auch noch andere Grafikkartenhersteller wie Nvidia gibt. Also du mußt nicht Karten mit Nvidia Chip kaufen.
Doggi:cool_alt:
Jau, genauso ist es. Aber gerade bei der IT-Branche scheinen diese Fehleinschätzungen von Marktströmungen häufiger unterschätzt zu werden: Beispiel GraKa

Ich hatte wie sicher viele von euch eine MATROX, und war hochzufrieden (Matrox hatte damals damit werbung gemacht das ca. 80% (?) der Leute sich als nächstes eine Matrox kaufen würde) Dann hat Matrox die 3D-Entwicklung verschlafen und 3dfx hat sich mit Zusatzkarten in den Markt geschoben.
Als der Marktanteil groß genug war, sind die erstmal auf die (Entwicklungs)-Bremse getreten und haben versucht die Preise hochzuhalten. Dann kam Nvidia, die mittlerweile in einer ähnlichen Situation sind und eine ähnliche Politik machen. Und ich glaube, damit ist der Grundstein für einen kommenden Marktwechsel (event. Kyro) schon gelegt.

Aber auch hier kann ich nur sagen: Uns sollte es recht sein. Das ist ein guter Motor für technische Entwicklungen und Innovationen, nur das mit dem Preisverfall klappt noch nicht. Gutes Beispiel: Intel vs. AMD
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Ja da habt ihr völlig Recht...Aber nVidia ist was anderes als 3dfx früher! ..Ich würds eher mit Unix und MS heute vergleichen..die bauen ein Monopol auf..und wenn die sowas haben dann gibt es keinen fortschritt mehr (bsp windows :D ) ..


3dfx rulz da house :D
 

Prefix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
464
@hamlet
also heist des wenn ich mir dir driver zieh das dann meine nvidia riva tnt 2 3dfx hat oder unterstützt?
Und nemmer nur Direct3d
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Glide forever

@Prefix
Du sprichst von Glide und das ist natürlich Käse, was du da erzählst! Nur weil NVidia eine andere Firma kauft, können deren Karten doch nicht auf einmal auch die andere API! Denk mal scharf nach, welcher Logik du da gefolgt bist. Und dann stell dich in die Ecke und schäm dich... :evillol:

@Pandora
3dfx rulez selbstverständlich! Dummerweise jetzt aus dem Grab. :(
Ich habe mich nach dem Desaster neu umgesehen und schließlich im PowerVR-Konglomerat eine neue graphische Heimat gefunden, darum besitze ich jetzt eine Kyro2-Karte. Sicher, es ist nicht Glide, aber es hat seinen eigenen Charme. GeForce würde ich wahrscheinlich nicht mal mehr geschenkt nehmen. Und wenn ich mal wieder auf Glide spielen will, habe ich noch eine Kiste auf VooDoo3 2000. Das war zwar auch nur die Sparversion, aber sie hämmert immer noch. :daumen:
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Ow yeah noch einer der von voodoo&Glide angefressen ist! hehe super!

Huch! Hey man kann mit einer nVidia karte schon glide benutzen..gab mal so dumme emus welche es moeglich gemacht haben Glide mit NV karten auszuwaehlen..war aber voellig unbrauchbar :D
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Naja ich mein damit dass die performance ja wohl nie an die des reinen glides rankommt :D
 
Top