News Seagate mit Rekordumsatz im letzten Quartal

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.166
Seagate gab am 18. Januar seine Ergebnisse des zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2006 bekannt. Das Unternehmen meldete einen Umsatz von 2,3 Milliarden US-Dollar, einen Nettogewinn von 287 Millionen US-Dollar und einen Gewinn pro Aktie von 0,57 US-Dollar für das Quartal, das am 30. Dezember 2005 endete.

Zur News: Seagate mit Rekordumsatz im letzten Quartal
 

Ömerich

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.063
Seagate is die HD-Nr. 1? Ich dacht immer WD wär größer...

Gibts da irgendwo Charts dazu?


Öm
 

TRIPLE.M

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
112
Ja gibts ...

Platz 1. Seagate....30,5 %....( Marktanteil 2.Quartal 05 )
Platz 2. WD............17,6 %
Platz 3. Hitachi.......15,5 %
Platz 4. Maxtor.......13,5 %

Platz 6. Samsung.....6,9 %
u.s.w

laut http://www.ftd.de/tm/tk/35886.html
 
Zuletzt bearbeitet:

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
Die Charts dürften nicht mehr stimmen. Seagate hat doch Maxtor gekauft.
Damit sähe das dann ungefähr so aus:

Platz 1. Seagate/Maxtor...44,0 %
Platz 2. WD.......................17,6 %
Platz 3. Hitachi..................15,5 %

Fast die Hälfte des Marktes o.O

Edit:
@TRIPLE.M
Ja, hab vor dem Edit viel Mist geschrieben ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

TRIPLE.M

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
112
Jein,
den die Transaktion wird erst frühestens Mitte 2006 abgeschlossen sein !

Und dann geht das Seagate-Management von 45 % Marktanteil aus !

@ eLaurin sehe grade hast editiert, nun stimmen deine angaben für die Zukunft ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

hannibal-007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
344
WD hat wirklich nur die Raptor, die was reißt sonst hört man nur schlechte Erfahrungen von denen...
 

Master_okiwan

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
617
Hm Hitachi auf Platz 3. na da muss sich mein treuer Festplattenhersteller noch anstrengen. Naja vielleicht werden die Maxtor durch die übernahme qualitiv besser.
Platz 6 Samsung, schnelle hdds aber grenzte lebenszeit.
 

eNeRGy90

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
249
Na da freu ich mich für Seagate. Habe auch ne Seagate Festplatte und die ist wirklich spitze. Weiter so, auf die 100 % :D
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
"umsatz"... wenn ich das schon wieder höre! aber naja.
na wat solls, ich bin eher western digital fan, die haben sich mit den raptoren in mein herz gefressen. bin selbst stolzer besitzer eines solchen schmuckstückes, und es läuft einfach nur super. seagate platten die ich verbaut habe sind oft ausgefallen - nich gut!
 

Napalm Death

Banned
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
344
Seagate baut ja auch diese hammermäßigen SCSI-Platten. Mein Arbeitskollege hat so eine (NEID). Dagegen ist meine 74ér Raptor ein lahmer Ackergaul.
 

Holy_Dragon666

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
50
Ich muss dazu auch sagen, dass ich mit der Qualität der Seagate Platten schon immer zufrieden war. Die Leistung bei IDE Platten ist zwar unter den anderen Platten der Konkurrenz, aber kein anderer Hersteller bietet mit bis jetzt solch eine Langlebigkeit von Festplatten an.

Mal zu den Zahlen:

1) 4GB Seagate Platte läuft seit 8 Jahren stabil ohne zicken
2) 30GB Samsung nach 1,5 Jahren Header Crash
3) 40 GB Maxtor nach 2 Jahren und 3 Monaten 10 GB der 40 GB nicht mehr lesbar
4) 120 GB Seagate Platte läuft seit 3 Jahren ohne Problem bei gleicher Performance

Daher werde ich wohl auch weiter auf Seagate setzen, auch wenn diese etwas langsamer sind. Aber wie schon erwähnt laufen diese ohne Probleme.

Mfg Holy_Dragon666
 

Cheechako

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.476
Seagate hat schon immer mit die schnellsten Platten gebaut. Nun fangen die auch noch an, sehr sehr leise zu werden, was Samsung ärgern dürfte.

Meine Meinung nach völlig zu recht mehr Marktanteile.
 
Top