News Seriennahe „Sandy Bridge“ bei 5 GHz

pminnieur

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
222
Ja, bei 20 Euro Aufpreis für Enthusiasten zieht bei mir hier aber der Todesstern auf. Wie kann man das noch verkraften wenn man grade 999€ für eine Grafikkarte verpulvert hat? :O
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.699
Die 20 Euro sind sicher nicht wild, aber es fallen halt viele interessante Modelle raus. Denn 2 von 13 CPUs, die sich noch übertakten lassen, ist nicht so die riesige Quote^^ Kein Core i3 dabei, nur der schnellste Core i5 - also unlocked bekommst erst ab knapp 200 Euro. Darunter schaust in die Röhre.
 

bLu3to0th

Commodore
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.362
Ja, bei 20 Euro Aufpreis für Enthusiasten zieht bei mir hier aber der Todesstern auf. Wie kann man das noch verkraften wenn man grade 999€ für eine Grafikkarte verpulvert hat? :O
LooooL! :lol:

Mittlerweile finde ich aber auch, dass die Prozzis auch so schon genug Wumms unter der Haube haben. Wirklich interssant finde ich das OC-Potenzial aber hingegen deshalb, weil man dann wahrscheinlich noch einiges ohne Spannungserhöhung rauskitzeln kann oder gut untervolten kann!
 

Blublah

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.591
Wirklich interessant wie blauäugig viele Kommentare hier sind. Alle Prozessoren die ich bisher übertaktet habe waren eher aus der Unter- bzw. Mittelklasse (Celeron 300 + 50%, E4300 + 50%, E6600 + 33%) die damit zumindest mit der Geschwindigkeit der jeweils grösseren Brüder liefen.

Ich nehme an, dass es den meisten Overclockern eher darum geht einen günstigen Prozessor auf dem Niveau eines teureren zu betreiben als zu versuchen das Maximum aus den teuersten Prozessoren zu holen. Das ist jetzt vorbei! Das 'kostet ja nur 20 Euro' mehr Argument ist also für die meisten Leute der reine Hohn!
 
D

Dorian_Gray

Gast
Gut, 5 GHz hören sich auf den ersten "Blick" natürlich interessant an, allerdings ist es so eine Frage welcher Endkunde auch tatsächlich davon gebrauch macht inkl. realen nutzen. Die "K" Modelle sind, in meinen Augen, Bonbons für Enthusiasten. Eine Wirtschaftliche Relevanz haben sie, so glaube ich, nicht.

Am Interessantesten finde ich nach wie vor die "T" Modelle (Core i3-2100T & Core i5-2390T) mit einer TDP von nur 35 Watt.
 

bepi74

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
96

LHC

Ensign
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
158
wenn die CPU primestable 5Ghz @24/7 läuft dann kauf ich mir auch ein Sandy Bridge i7-2600.
ich würde die CPU immer mit 5 Ghz laufen lassen, wenn schon dann richtig :)
 

Thane

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
6.700
Mich würde mal interessieren wie viele Prozessoren wirklich übertaktet werden? 1% oder 2% vielleicht?!?!?
Auf jeden Fall verschwindend wenige auf den gesamten Markt gesehen. Foren sind eben nicht repräsentativ.
Natürlich wird hier am meisten darüber gemeckert, weil sich solche Enthusiasten eher in Foren tummeln.

Ich würde aber erst einmal abwarten, eventuell bringen Asus, Gigabyte und Co ja spezielle Boards oder BIOS-Versionen, die das Übertakten auch mit anderen Modellen zulassen.
 

chr1zZo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.393
Wait 4 Sandy Bridge :D Es soll wie gesagt ja 2 Plattformen kommen! Die eine löst LGA 1366 und die andere LGA 1156 ab! Die hier vorgestellte ist die ja die 1155! Ich warte wohl auf die Nachfolger Plattform von 1366 :D Die soll ja dann wohl auch die großen 8 Kerner tragen können ^^

Also es werden viele Prozis übertaktet! Gerade die letzten Intels und die AMD's waren doch Perfeckt dafür!
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.689
Nun mal langsam Leute, auf dem Bild sieht man eine VID von 0,9x Volt und dann overclocked auf 1,4 Volt für 5 GHz!

Heisst doch nichts anderes, als das ein solches Ergebnis nur dann möglich ist, wenn man den Jackpot zieht und eine CPU mit solch niedriger VID bekommt! Was schon selten genug ist!

Ich denke, es ist wie immer, OC möglich, aber je nach CPU mal mehr mal weniger!
 

Anwalt Dr.Gonzo

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.896
Ich warte wohl auf die Nachfolger Plattform von 1366 Die soll ja dann wohl auch die großen 8 Kerner tragen können ^^
Ja, aber wenn ich mir mal die Preise bei den 1155er anschaue, dann schwant mir für die "große" Plattform böses. Ich meine schon 1366 hatte seinen Aufpreis für Profis, welcher ihn für normale Spieler eher uninteressant gemacht hat.
 

Tom2e

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
527
Ich vage auch zu behaupten, das es nicht bei den 20€ bleiben wird. Die Nachfrage bestimmt den Preis - und wenn die ganzen Nerds das K-Modell wollen und die normalen Proziss sich nur im OEM gut verkaufen - bin ich gespannt über die Preisentwicklung.

MfG
Suessi22

Glaube ich auch wohl, das war sonst auch immer so. Intel versucht einfach den Gewinn zu erhöhen. Was eigentlich Neu ist sollte teuer sein, aber öfters ist es so, dass sich der Preis von moderate auf teuer dann auf niedrig und dann wieder mal bei den Einstiegspreis landet.
 

Thane

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
6.700
Nun mal langsam Leute, auf dem Bild sieht man eine VID von 0,9x Volt und dann overclocked auf 1,4 Volt für 5 GHz!

Heisst doch nichts anderes, als das ein solches Ergebnis nur dann möglich ist, wenn man den Jackpot zieht und eine CPU mit solch niedriger VID bekommt! Was schon selten genug ist!
Kann natürlich auch ein Auslesefehler seitens CPU-Z sein bei der VID...
Und über VID Range ist auch nicht sonderlich viel bekannt, oder ?
Die Tests der Serienmodelle geben sicher Aufschluss darüber :)
Und außerdem heißt niedrigere VID nicht automatisch mehr Potenzial.
 

chr1zZo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.393
Dr.Gonzo! Wer High End (Qualität) will muss auch mehr Bezahlen! Das ist beim Auto Kauf eben so! Ob ich mir nun nen Dacia Kauf mit kaum Ausstattung und nicht so brachialer Qualität (Bedenke auch den Wiederverkaufswert in ein paar Jahren! Dacia gering, Audi hoch!) oder eben einen Audi mit guter Ausstattung und was unter der Haupe, das sind schon Unterschiede! Und bei einem Crash! Wer wird wohl mehr Aushalten? Der Dacia oder der Audi? :D Wer hat wohl das bessere Sound System! Wer hat noch 2 Tuning Schmieden im Rücken? Audi :D Das sind alles so Sachen die einen höheren Preis gerechtfertigen! Audi ist eben kein Maßstab für normale Verbraucher Autos wie KIA, FIAT, Opel, Ford usw!

Und mein Audi hat ABT Tuning! Also will ich auch keinen Intel auf der Nachfolger Plattform vom 1366 missen :D So einfach ist das! Jeder wie er es will! Den einen reicht eben der Mainstream Markt im CPU/MB Bereich, die anderen wollen High End, was eben nicht jeder hat! Und viele der bsp. beim Auto oben trifft eben so auf den PC Bereich! Wetten das High End Segment einen höheren Wiederverkaufswert hat als Mainstream Artikel? Umso weniger muss ich doch Neuinvestieren in etwas neues, wenn ich durch das alte ziemlich viel wieder bekomme!

Ich hab letztes Jahr noch ein ASUS Board für 939 verkauft, was uralt ist! (Technisch gesehen) Es war aber das beste 939 Board aller Zeiten! Dafür hatte ich noch 130€ bekommen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Digitalized

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.289
Sehe da auch keine Problem? Wer vor hat zu übertakten muss sich halt die "pasenden" teurere CPu anschaffen.

So wird auch unnötig Konkurrenz in der Produktfamilie vermieden.
 

Non3

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
19
Also ohne hier eine Diskussion anzetteln zu wollen, aber wofür übertaktet ihr bitte noch CPU's? Die sind doch mittlerweile zweitrangig geworden bzw. sind doch mittlerweile so schnell. Seid ihr alles Grafiker etc. die beruflich VIdeos/Bilder rendern müssen?!

Ansonsten reicht ne normale CPU doch mittlerweile für alles oder ist der Highscore beim Benchmark hier eher der ausschlaggebende Punkt?^^
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.689
Kann natürlich auch ein Auslesefehler seitens CPU-Z sein bei der VID...
...glaube ich nicht! 0,98 ist schon möglich, hatte ich bei AMD neulich auch mal Glück mit 0,93 Volt - unglaublich kühl und super zu übertakten!

Und über VID Range ist auch nicht sonderlich viel bekannt, oder ?
...VID liegt doch meisten bei ~ 0,9 - 1,4 Volt - somit ein schöner Cherry-pic!

Die Tests der Serienmodelle geben sicher Aufschluss darüber
Da gebe ich Dir recht!

Und außerdem heißt niedrigere VID nicht automatisch mehr Potenzial.
Nicht immer, aber meistens schon!
 

Blublah

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.591
Ganz einfach, um 50-100 Euro zu sparen in dem man das günstigere Prozessormodell kauft und es mit der Geschwindigkeit des schnelleren laufen zu lassen. Geht ja nun nicht mehr.

Natürlich hat man kein Recht auf übertakten. Da ich das schon seit >10 Jahren so mache, gefällt mir die aktuelle Entwicklung natürlich gar nicht.

Ach ja, ausserdem kompiliere ich noch grosse C++ Projekte, da kann der Prozessor auch nicht schnell genug sein (in Verbindung mit einer SSD).
 
Top